Anzeige:
 
Anzeige:

Weltgrößte Sämaschine mit 25 Metern Arbeitsbreite

Info_Box

Artikel eingestellt am:
14.9.2007, 11:15

Quelle:
Väderstad-Verken AB/ltm-KE
www.vaderstad.de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die weltweit größte Sämaschine mit einer Arbeitsbreite von über 25 Metern hat der kanadische Sämaschinenhersteller Seed Hawk, an dem die Väderstad-Verken AB zu 49 % beteiligt sind, auf den Markt gebracht. Die Größe der Maschine wird auch bei den – für europäische Verhältnisse unvorstellbaren – Transportmaßen deutlich: Die sieben Teilstücke der Sämaschine lassen sich für den Transport zu einer Transportbreite von neun Metern und einer Transporthöhe von sechs Metern zusammenklappen. Groß ist auch der Saatguttank mit 27 cbm Fassungsvermögen, hinzu kommen dann noch zwei an die Sämaschine angehängte Tankwagen mit jeweils zehn Tonnen Düngemittel.

Die erste Seed Hawk Sämaschine mit 25 Metern Arbeitsbreite wurde an einen landwirtschaftlichen Betrieb bei Regina (Kanada) geliefert, der letztes Frühjahr eine Fläche von 3.000 ha bestellt hat. Eine zweite Maschine dieses Typs sowie das übrige Seed Hawk Programm wurde unlängst bei einer Maschinenausstellung in Regina ausgestellt. „Die Pneumatische Sämaschine ist eine ausgezeichnete Maschine für die kanadische Landwirtschaft“, sagte Väderstad Geschäftsführer Crister Stark während eines Besuches auf der Ausstellung. „Das Interesse an der Maschine ist groß und der Plan bei Seed Hawk ist es, zehn bis 15 25-Meter-Drillmaschinen in Nordamerika innerhalb des kommenden Jahres zu verkaufen“.

Seed Hawk konzentriert sich beim Vertrieb auf den nordamerikanischen Markt, Väderstad auf andere Märkte. Seitdem Väderstad für den Vertrieb außerhalb Nordamerikas verantwortlich ist, wurden Seed Hawk Sämaschinen nach Russland, die Ukraine und Australien verkauft. In diesen Märkten haben sich diese Sämaschinen schnell durch ihre Leistungsfähigkeit und exzellente Arbeitsqualität einen Namen gemacht. So hat Väderstad kürzlich aus Russland einen großen Auftrag für Seed Hawk Drillmaschinen erhalten.

Um der steigenden Nachfrage nach Seed Hawk Maschinen nachzukommen, entsteht zurzeit eine neue Fabrik in Langbank, Kanada, die das erste einer Serie geplanter Bauprojekte ist. Voraussichtlich im Dezember soll dort die Produktion anlaufen.



Mehr über Väderstad auf landtechnikmagazin.de:

Update für Väderstad Drillmaschinen Spirit 600S bis 900S [13.12.16]

Das kleine Update der Väderstad Sämaschinen Spirit 600S bis 900S umfasst Schnittstellen für E-Control und ISOBUS-Steuerung, ein neues Tankdesign und einen neuen Aufstieg zum Tank. An der Nomenklatur ändert sich nichts – die neuen Details sollen ab Ende Januar 2017 in [...]

Väderstad mit neuer Einzelkornsämaschine Tempo V [17.8.16]

Die neue Väderstad Baureihe der Tempo V Einzelkornsämaschinen umfasst sieben klappbare Modelle für den Dreipunkt-Anbau. Wichtigste Neuerung des 2016-Modelljahrganges ist ein neues Dosiergehäuse aus Aluminium und ein neues Düngerschar. Die sieben Modelle der neuen [...]

Väderstad erweitert Baureihe der Spirit R Sämaschinen: Spirit R 300S und 400S [1.7.16]

Die neuen Väderstad Spirit R 300S und 400S basieren auf dem Spirit-Konzept. Die neuen Modelle bestechen durch ein neues Design und einige technische Finessen, wie die SeedEye-Option und E-Control. Sie sind in 3 und 4 m Arbeitsbreite verfügbar. Die Väderstad Spirit R [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Deutz-Fahr: Traktoren Serie 11 mit 440 PS Topmodell kommt zur Agritechnica 2013 [20.9.13]

Bereits auf der Agritechnica 2011 hatte Deutz-Fahr den Countdown zur Vorstellung des neuen 440 PS Großtraktors, alias „440Hp Project“, gestartet. Auf der Agritechnica 2013 soll es nun soweit sein und die neue Serie 11 mit dem 440 PS Topmodell präsentiert werden. [...]

Facelift für den Spezialtraktor Landini Rex [21.8.16]

Landini hat Motorhaube und Frontpartie der Spezialtraktoren-Serie Rex komplett neu aus witterungsresistenten Polymerwerkstoffen gestaltet. Das neue Design passt sich nicht nur der Familien-Optik an, sondern zeichnet sich nach Herstellerangaben auch durch hohe mechanische [...]

Updates für selbstfahrende Mähaufbereiter Big M 420 und Big M 500 von Krone [1.6.12]

Bereits zur Agritechnica 2011 hatte Krone den neuen selbstfahrenden Mähaufbereiter Big M 420 mit neuer Kabine und SCR-Abgasnachbehandlung vorgestellt. Jetzt gibt es diese Neuerungen auch für den Big M 500. Darüber hinaus ist für die Big M Selbstfahrer jetzt eine [...]

Die gezogenen Kuhn Rundballen-Wickler RW 1410 und RW 1610 mit e-Twin-Technik [24.4.15]

Mit den neuen Modellen RW 1410 und RW 1610 der Serie 10 bietet Kuhn zwei gezogene Rundballen-Wickler an, die wahlweise statt des serienmäßigen Vorstreckers mit einem Vorstrecker mit e-Twin-Technologie ausgerüstet werden können. Der Vorstrecker mit e-Twin-Technik [...]

Dewulf führt 4-reihigen Kartoffelroder Kwatro Xtreme ein [8.12.16]

Dewulf ersetzt mit dem neuen Kartoffelroder Kwatro Xtreme, der vier 90-cm-Reihen oder auf 180-cm-Beeten rodet, den Kwatro 3 x 90. Auch der neue Kwatro Extreme rodet frontal und verfügt über den 17,5-m³-Bunker. Dewulf ist überzeugt, frontales Roden bietet die [...]

Gülle auf unbestelltem Ackerland sofort einarbeiten mit dem neuen Zunidrill-Mobil von Zunhammer [21.11.11]

Ab 2012 ist in Deutschland Gülle auf unbestelltem Ackerland innerhalb von vier Stunden einzuarbeiten. Zunhammer hat hierfür mit dem neuen Zunidrill-Mobil einen Scheibeninjektor entwickelt, der nicht angebaut sondern angehängt wird und sich deshalb auch für die [...]