Anzeige:
 
Anzeige:

Neue U-Profil-Walze für Amazone Cenius und Catros

Info_Box

Artikel eingestellt am:
28.1.2016, 7:31

Quelle:
Amazonen Werke H. Dreyer GmbH & Co. KG
www.amazone.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Neben der Doppel-U-Profil-Walze bietet Amazone nun mit der neuen U-Profil-Walze eine weitere Nachlaufwalze für die passive Bodenbearbeitung an. Speziell für die angebauten Geräte der Baureihen Cenius und Catros stellt die U-Profil-Walze eine leichtere Variante im Vergleich zur Doppel-U-Profil-Walze dar. Die Walze mit einem Durchmesser von 580 mm und einem Ringabstand von 16,6 cm bietet laut Amazone ein breites Einsatzspektrum.

Das offene U-Profil mit seiner großen Aufstandsfläche soll für eine sehr hohe Tragfähigkeit der Walze sorgen. Im Zusammenhang mit der offenen Bauweise, die laut Amazone für einen sehr guten Durchgang sorgt, spielt die U-Profil-Walze ihre Stärken speziell auf sehr leichten Standorten aus. Dadurch, dass die Erde sehr gut durch die Walze fließen kann, wird, so Amazone, zudem der Einebnungseffekt zusätzlich verbessert. Darüber hinaus soll die Walze durch die offene Bauweise sehr leichtzügig sein. Während der Arbeit füllen sich die nach außen offenen U-Profile mit Boden, was nach Herstellerangaben für einen äußerst geringen Materialverschleiß sorgt. Zwischen den Ringen angeordnete Federräumer sollen die Walze offen halten und für zusätzliche Einebnung sorgen.

Eingeführt wird die U-Profil-Walze an den Cenius- und Catros-Anbaumaschinen, wo sie auf Grund des geringeren Gewichtes laut Amazone ihre Vorteile voll ausspielen kann. Optional kann die U-Profil-Walze auch mit einem Nachlaufstriegel ausgerüstet werden.

Mehr über Amazone auf landtechnikmagazin.de:

Amazone präsentiert HeightSelect für Einzeldüsenschaltung AmaSelect [12.5.17]

Amazone stellt mit dem neuen HeightSelect für die Einzeldüsenschaltung AmaSelect eine Gestänge-Höhen-Steuerung vor, die sowohl den Spritzwinkel der Düsen als auch die Düsenabstände im Gestänge berücksichtigt. Die Erstvorstellung auf der SIMA 2017 ging mit einer [...]

Amazone eröffnet neue KTL-Lackieranlage in Hude-Altmoorhausen [26.4.17]

Mit der neuen Lackieranlage, die mit kathodischer Tauchlackierung (KTL) arbeitet, hat Amazone im Werk Hude-Altmoorhausen nach eigenen Angaben die bislang größte Einzelinvestition in der Unternehmensgeschichte der Amazonen-Werke getätigt. Bei der offiziellen Eröffnung [...]

Amazone rüstet selbstfahrende Feldspritze Pantera 4502 mit neuem Motor aus [13.4.17]

Für das Modelljahr 2017 stattet Amazone den Selbstfahrer Pantera 4502 mit einem anderen Motor aus, steigert die Saugleistung und erweitert die LED-Beleuchtungspakete, das Tankvolumen von 4.500 l bleibt unverändert. Auch zukünftig treiben 6-Zylinder-Deutz-Motoren [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Mehr als 100 Eicher-Schlepper treffen sich im österreichischen Anthering [5.7.08]

Eicher-Traktoren erfreuen sich zunehmend großer Beliebtheit. Und das nicht nur in Deutschland, sondern auch im benachbarten europäischen Ausland, wie etwa in Österreich, wo sich sieben Mitglieder der Eicher Freunde Schwarzwald e.V. – dem mitgliederstärksten und wohl [...]

Mitas CHO SVT Erntemaschinenreifen für nachhaltige Bodenschonung [28.3.14]

Der Mitas CHO (Cyclic Harvest Operation) Reifen wurde für moderne Hochleistungs-Mähdrescher entwickelt, bei denen einerseits gesetzliche Bestimmungen im Straßenverkehr (beispielsweise bezüglich der Außenbreite) einzuhalten sind und bei denen andererseits dem steigenden [...]

Sgariboldi kündigt neue selbstfahrende Futtermischwagen Serie 1000 an [18.9.14]

Mit der 1000er Serie kündigt Sgariboldi eine neue Baureihe kompakter, einfach aufgebauter Futtermischwagen-Selbstfahrer an, die laut Hersteller speziell für kleinere landwirtschaftliche Betriebe mit schmalen und schwer zugänglichen Futtertischen sowie für [...]