Neue U-Profil-Walze für Amazone Cenius und Catros

Neben der Doppel-U-Profil-Walze bietet Amazone nun mit der neuen U-Profil-Walze eine weitere Nachlaufwalze für die passive Bodenbearbeitung an. Speziell für die angebauten Geräte der Baureihen Cenius und Catros stellt die U-Profil-Walze eine leichtere Variante im Vergleich zur Doppel-U-Profil-Walze dar. Die Walze mit einem Durchmesser von 580 mm und einem Ringabstand von 16,6 cm bietet laut Amazone ein breites Einsatzspektrum.

Das offene U-Profil mit seiner großen Aufstandsfläche soll für eine sehr hohe Tragfähigkeit der Walze sorgen. Im Zusammenhang mit der offenen Bauweise, die laut Amazone für einen sehr guten Durchgang sorgt, spielt die U-Profil-Walze ihre Stärken speziell auf sehr leichten Standorten aus. Dadurch, dass die Erde sehr gut durch die Walze fließen kann, wird, so Amazone, zudem der Einebnungseffekt zusätzlich verbessert. Darüber hinaus soll die Walze durch die offene Bauweise sehr leichtzügig sein. Während der Arbeit füllen sich die nach außen offenen U-Profile mit Boden, was nach Herstellerangaben für einen äußerst geringen Materialverschleiß sorgt. Zwischen den Ringen angeordnete Federräumer sollen die Walze offen halten und für zusätzliche Einebnung sorgen.

Eingeführt wird die U-Profil-Walze an den Cenius- und Catros-Anbaumaschinen, wo sie auf Grund des geringeren Gewichtes laut Amazone ihre Vorteile voll ausspielen kann. Optional kann die U-Profil-Walze auch mit einem Nachlaufstriegel ausgerüstet werden.

Diesen Artikel empfehlen:    Diesen Artikel den Google Bookmarks hinzufügen Diesen Artikel bei Google Buzz bookmarken Diesen Artikel bei Webnews bookmarken Diesen Artikel bei Mister Wong bookmarken Diesen Artikel bei LinkARENA bookmarken


[Zurück zum Überblick dieser Rubrik]     [Zurück zu den aktuellen Meldungen]
[Alle Artikel über Amazone anzeigen]
[Alle Artikel über Amazone Neuheiten auf der Agritechnica 2015 anzeigen]
[Alle Artikel über Agritechnica Neuheiten 2015 aus der Rubrik Bodenbearbeitung anzeigen]
Mehr über Amazone auf landtechnikmagazin.de:

Amazone erweitert Primera Sämaschinen um DMC 12001-2C [14.6.16]

Mit der neuen Primera DMC 12001-2C erweitert Amazone die Primera DMC Sämaschinen um ein 12-m-Modell; bisher waren die Primera lediglich in 3, 4,5, 6 und 9 m Arbeitsbreite verfügbar. Amazone sieht die neue Primera DMC 12001-2C als universelle Sämaschine für [...]

Amazone stellt neuen Anbau-Grubber Cenius Super vor [2.5.16]

Mit dem Cenius Super präsentiert Amazone die dritte Generation der Cenius-Baureihe, die sich durch eine integrierte Steinsicherung von ihren Vorgängern unterscheidet. Amazone empfiehlt die dreibalkigen Mulchgrubber Cenius für ein breites Einsatzspektrum von der flachen [...]

Amazone entwickelt Argus Twin für ISOBUS-Streuer ZA-TS [29.2.16]

Zur Frühjahrssaison 2016 bietet Amazone das neue Argus Twin, ein System zur Streufächererfassung, dessen Erfassung der Querverteilung auf Radartechnik basiert, mit dem ISOBUS-Streuer ZA-TS an. Argus Twin überwacht durch Radarsensoren (insgesamt 14 Stück) auf beiden [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Joskin erweitert Güllewagen-Baureihe TetraX2 mit neuem Modell TetraX2 16000S [1.10.15]

Mit dem neuen TetraX2 16000S erweitert Joskin die Güllewagen-Baureihe TetraX2 nach oben. Insgesamt stehen damit nun vier TetraX2 Güllefass-Modelle mit einem effektiven Tankvolumen nach Herstellerangaben von 10.750, 12.900, 14.000 und 16.400 l zur Auswahl. Allen Joskin [...]

Fendt 300 Vario endlich mit neuer Kabine [15.8.14]

AGCO/Fendt kündigt für 2015 eine neue Generation der 300 Vario Baureihe an, die aus den vier Modellen 310, 311, 312 und 313 Vario bestehen soll. Den 309 Vario wird es nicht mehr geben, dafür aber die beiden Ausstattungsvarianten „Power“ und „Profi“. Dass [...]

Neuer Massey Ferguson Teleskoplader MF 9305 Xtra [29.3.15]

Massey Ferguson erweitert mit dem MF 9305 Xtra die Teleskoplader-Baureihe MF 9000 Xtra nach unten. Damit umfasst die Serie MF 9000 nun insgesamt fünf Modelle: den MF 9205 mit 5,2 m Hubhöhe und 2,2 t Hubkraft, den neuen MF 9305 Xtra mit 5,8 m/3 t, den MF 9306 Xtra mit 6 [...]

Stufenloser Deutz-Fahr Serie 6 TTV Agrotron kommt mit neuem Design [7.5.13]

Bereits auf der Agritechnica 2011 hatte Deutz-Fahr mit Vorstellung der neuen Serie 6 Agrotron Traktoren auch die stufenlose Version Serie 6 TTV Agrotron angekündigt. Auf der SIMA 2013 wurden die Serie 6 TTV Agrotron jetzt erstmals der Öffentlichkeit präsentiert – mit [...]

Challenger produziert Sondermodell des MT775E in Stealth-Lackierung [1.5.14]

Der erstmals auf der Agritechnica gezeigte neue 438 PS starke Challenger Raupentraktor MT775E erregte einiges Aufsehen und das nicht nur, weil er der bislang stärkste Challenger Raupentraktor in der Einstiegsserie ist, sondern auch auf Grund seiner attraktiven, matt [...]

Neue Serie 5C von Deutz-Fahr [5.2.14]

Mit der neuen Serie 5C präsentierte Deutz-Fahr auf der Agritechnica 2013 vier Traktoren im Leistungsbereich von 90 bis 120 PS. Die neue Deutz-Fahr Serie 5C mit den Modellen 5090C, 5100C, 5110C und 5120C ist eine „abgespeckte“ Variante der erst zur SIMA 2013 [...]

Info_Box

Rubrik:
Bodenbearbeitung

Artikel eingestellt am:
28.1.2016, 7:31

Quelle:
Amazonen Werke H. Dreyer GmbH & Co. KG
www.amazone.de

1 Bild zum Artikel:

Bildklick blendet Galerie ein.

  Artikel drucken


Such_Box
  Erweiterte Suche

Oder einfache Suche über alle Artikel:

 als ganzes Wort