Anzeige:
 
Anzeige:

Die komplette Düngeplanung aus einer Hand: Connected Nutrient Management

Info_Box

Artikel eingestellt am:
24.2.2016, 7:21

Quelle:
RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH
www.rauch.de

Anzeige:
Anzeige:

Ermöglicht durch eine umfangreiche Hersteller-Kooperation von John Deere, Land-Data Eurosoft, Vista, Rauch und Sulky ermittelt das neue Connected Nutrient Management den Gesamtnährstoffbedarf eines Feldes, bilanziert Stickstoff (N) und Phoshor (P) aus der organischen und der mineralischen Düngung und regelt die notwendige Düngung. Gerade die umfassende Zusammenarbeit betrachtete die Agritechnica-Neuheiten-Jury als einzigartig und belohnte die Anstrengung mit einer DLG-Goldmedaille.

Die intelligente, herstellerübergreifende Vernetzung spezifischer Software- und Sensormodule des Connected Nutrient Management wird verwendet, um vollautomatisch eine Düngerapplikationskarte samt der notwendigen Einstellparameter für den ISOBUS-Düngerstreuer zu erzeigen und anschließend kabellos auf das Streuer-Universalterminal zu übertragen. Basierend auf den gemessenen ausgebrachten und dokumentierten Nähstoffmengen der heterogenen, organischen Grunddüngung mit Gülle wird mit der nährstoffbekannten mineralischen Düngung jede Teilfläche nach Bedarf aufgedüngt und damit die Düngereffizienz optimiert sowie die Düngerkosten gesenkt.

Nach Angaben der Entwickler, berücksichtigt Connected Nutrient Management aktuelle Anforderungen der Düngeverordnung. Der Betriebsleiter erhält klare, faktenbasierte Entscheidungsgrundlagen für die Durchführung der kombinierten organischen und mineralischen Düngung. Durch den hohen Automatisierungsgrad wird die Düngerapplikation präzise und komfortabel und alle notwendigen Schlaginformationen werden dokumentiert. Ziel der Initiative ist es, das Ertragspotential von Teilflächen umwelt- und ressourcenschonend innerhalb der Vorgaben der Düngeverordnung zu maximieren.

Connected Nutrient Management nutzt das Web-Portal MyJohnDeere, DVO konform von Land Data Eurosoft, VISTA „Talking Fields“ Satellitenbilder, John Deere HarvestLab, John Deere Manure Sensing, John Deere Wireless Data Transfer, sowie die ISOBUS-Düngerstreuer Rauch AXIS und Sulky.

Mehr über Rauch auf landtechnikmagazin.de:

ZLF-Innovationspreis für Rauch SpreadLight [30.9.16]

Um des Düngerstreuen bei Nacht einfacher und sicher zu machen, entwickelte Rauch SpreadLight, bei dem moderne, leistungsstarke LED-Arbeitsscheinwerfer über den Wurfscheibenden den Streubereich effizient erhellen. Mit SpreadLight wird die Kontrolle der Streuerfunktionen [...]

Vollautomatische Streubildkontrolle und -optimierung mit neuem Rauch AXMAT plus [27.4.16]

Nach der Agritechnica-Goldmedaille 2013 für die vollautomatische Streubildkontrolle und -optimierung AXMAT für Zweischeiben-Düngerstreuer AXIS H haben Rauch und Entwicklungspartner MSO das System permanent getestet und verbessert. Für die kommende Düngetechniksaison [...]

Rauch stellt interaktive Streutabelle Fertilizer-Chart-App vor [18.2.16]

Die neue Fertilizer-Chart-App, eine interaktive Streutabelle für aktuelle und ältere Rauch-Düngerstreuer-Baureihen, bietet Rauch kostenlos für Apple iOS- und Android-Smartphones und -Tablets an. Bei fehlender Internetverbindung kann die App nach Unternehmensangaben [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Elektronik satt: Krone legt Großpackenpressen-Sonderserie Big Pack 4.0 auf [30.11.16]

Für die Großpackenpresse Big Pack der Baureihe 1270 XC hat Krone zur Saison 2017 ein Elektronik-Paket geschnürt, das unter dem Namen Big Pack 4.0 angeboten wird und die Ausstattungen Feuchtesensor, Ballenwaage, LED-Lichtpaket sowie SmartConnect-Steuergerät beinhaltet. [...]

Fendt erneuert Feldhäcksler Katana 65 und 85 [19.5.16]

Neben einigen eher kleineren Änderungen an der Ausstattung des Feldhäckslers Katana 65, ist die wichtigste Neuerung, dass Fendt nun auch den Katana 65 mit einem MTU-Motor ausrüstet und der Katana 85 nun die aktuelle Abgasnorm EU Stufe IV/Tier 4f erfüllt. Statt des [...]

Neues ProCut-Schneidwerk für Massey Ferguson MF 2200 Quaderballenpressen [24.8.15]

Massey Ferguson führt für die großen Modelle MF 2240, MF 2250, MF 2270 und MF 2270 XD der Quaderballen-Serie MF 2200 ab 2016 das neue ProCut-Schneidwerk ein. Charakteristisches Merkmal des neuen Massey Ferguson ProCut-Systems sind aufsteckbare Schneidrotorfinger sowie [...]

ArmaTrac präsentiert Traktoren der Lux Serie auf der Agritechnica 2015 [3.2.16]

Das türkische Unternehmen Erkunt Traktör Sanayi A.S., das unter der Marke ArmaTrac seit 2003 Traktoren baut und vertreibt, stellte auf der Agritechnica 2015 seine Lux Serie vor. Die ArmaTrac Lux Serie besteht aus den drei Modellen 904 Lux, 1004 Lux und 1104 Lux, die einen [...]