Anzeige:
 
Anzeige:

Claas stattet CARGOS Kombiwagen mit neuem ICT CRUISE PILOT aus

Info_Box

Artikel eingestellt am:
06.1.2016, 7:28

Quelle:
CLAAS KGaA mbH
www.claas.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die Einführung des Claas ICT CRUISE PILOT (ICT bedeutete übrigens Implement Controls Tractor) für die CARGOS Kombiwagen soll einerseits den Fahrer entlasten und andererseits Durchsatzleistung und Effizienz des Ladewagen optimieren.

Mit dem ICT CRUISE PILOT übernimmt laut Claas in Zukunft der Ladewagen die Kontrolle auf dem Feld. Er steuere, abhängig von der Auslastung der Pickup, die Regelung der Vorfahrtsgeschwindigkeit des gesamten Gespanns. Traktor und Anbaugerät wüchsen so zu einer Einheit zusammen und der Fahrer übernehme die Funktion des „Kontrollorgans“; durch diese Entlastung könne er sich auf die Überwachung der Arbeitsschritte konzentrieren. Der ICT CRUISE PILOT soll außerdem dafür sorgen, dass das Gespann automatisch am Optimum gefahren wird und Durchsatzleistung und Effizienz, angepasst an die jeweiligen Bedingungen, deutlich gesteigert werden. Claas gibt weiter an, durch die gleichmäßige Auslastung des Ladeaggregat gewährleiste der ICT CRUISE PILOT einen homogenen Gutfluss, der die Voraussetzung für exakten Schnitt und beste Futterqualität sei.

Neben dem ICT CRUISE PILOT bietet Claas für die neue CARGOS Generation auch TONI ( TELEMATICS ON IMPLEMENTS) an, mit dem es möglich ist, sowohl die Traktor- als auch die Arbeitsdaten des Anbaugerätes zu dokumentieren, auszuwerten und zu optimieren. So lassen sich laut Claas via Mobilfunk jederzeit und von überall sämtliche Informationen zum Erntegespann, beispielsweise wichtige Einsatzdaten wie Arbeitszeit, Gewichte oder Anzahl der Ladungen, abrufen und auswerten. Die über TONI erfassten Daten erlauben nach Unternehmensangaben eine einfache und lückenlose Dokumentation, können der Analyse von Arbeitsabläufen oder der Ferndiagnose dienen und Maschineneinstellungen lassen sich von überall aus optimieren.

Claas unterstreicht, dass die CARGOS Kombiwagen mit dem neuen ICT CRUISE PILOT, TONI und der Claas EASY on board App zur Gerätebedienung übers Tablet über einige der innovativsten Software- und Elektroniklösungen aus dem Hause Claas verfügen.

Mehr über Claas auf landtechnikmagazin.de:

Claas verbessert Quaderballen-Pressen QUADRANT 4200, 5200 und 5300 [11.8.17]

Claas präsentiert für die Quaderballen-Pressen QUADRANT 4200, 5200 und 5300 eine integrierte Ballenwaage sowie High-End-LED-Beleuchtung und wertet die QUADRANT 4200 RC mit einer herausziehbaren Messerschublade auf. Die neuen Ausstattungsoptionen sollen zur Ernte 2018 zur [...]

Facelift für die Claas CORTO Trommelmähwerke [30.7.17]

Zu den Neuheiten, die Claas im Grünlandbereich auf der Agritechnica 2017 vorstellen wird, gehört auch ein Update der CORTO-Trommelmähwerke in Heck- und Frontanbau, das neben einer neuen Nomenklatur die ein moderneres Design umfasst. Die CORTO-Baureihe besteht zukünftig [...]

Claas erneuert kleine Kreiselwender VOLTO 45, 55 und 65 [23.7.17]

Mit den neuen Modellen VOLTO 45, 55 und 65 präsentiert Claas Kreisel-Zettwender mit MAX SPREAD im Arbeitsbreitenbereich von 4,50 bis 6,40 m, die die VOLTO 45, 52, und 64 ersetzen. Claas ist überzeugt, die neuen Wender ab der nächsten Saison anbieten zu können. Die [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Kotte stellt neuen garant Gülleaufbau mit GFK-Behälter für den Claas XERION 4000 SADDLE TRAC vor [2.7.14]

Die Firma Kotte Landtechnik aus Rieste präsentiert jetzt den neuen garant Gülleaufbau XST 16.000 für den Claas XERION 4000 SADDLE TRAC. Erstmals setzt Kotte bei seinem Claas-XERION-Gülleaufbau auf einen Behälter aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK). Gegenüber [...]

Fendt führt neue Traktoren-Baureihe 500 Vario ein [29.9.12]

Fendt führt die neue Traktoren-Serie 500 Vario mit den vier Modellen 512 Vario, 513 Vario, 514 Vario und 515 Vario im Leistungsbereich von 110 bis 150 PS ein. Mit Deutz-Motor inklusive SCR-/AdBlue-Abgasnachbehandlung und Vario-Getriebe sind die neuen Fendt 500er Varios [...]