Claas stattet CARGOS Kombiwagen mit neuem ICT CRUISE PILOT aus

Die Einführung des Claas ICT CRUISE PILOT (ICT bedeutete übrigens Implement Controls Tractor) für die CARGOS Kombiwagen soll einerseits den Fahrer entlasten und andererseits Durchsatzleistung und Effizienz des Ladewagen optimieren.

Mit dem ICT CRUISE PILOT übernimmt laut Claas in Zukunft der Ladewagen die Kontrolle auf dem Feld. Er steuere, abhängig von der Auslastung der Pickup, die Regelung der Vorfahrtsgeschwindigkeit des gesamten Gespanns. Traktor und Anbaugerät wüchsen so zu einer Einheit zusammen und der Fahrer übernehme die Funktion des „Kontrollorgans“; durch diese Entlastung könne er sich auf die Überwachung der Arbeitsschritte konzentrieren. Der ICT CRUISE PILOT soll außerdem dafür sorgen, dass das Gespann automatisch am Optimum gefahren wird und Durchsatzleistung und Effizienz, angepasst an die jeweiligen Bedingungen, deutlich gesteigert werden. Claas gibt weiter an, durch die gleichmäßige Auslastung des Ladeaggregat gewährleiste der ICT CRUISE PILOT einen homogenen Gutfluss, der die Voraussetzung für exakten Schnitt und beste Futterqualität sei.

Neben dem ICT CRUISE PILOT bietet Claas für die neue CARGOS Generation auch TONI ( TELEMATICS ON IMPLEMENTS) an, mit dem es möglich ist, sowohl die Traktor- als auch die Arbeitsdaten des Anbaugerätes zu dokumentieren, auszuwerten und zu optimieren. So lassen sich laut Claas via Mobilfunk jederzeit und von überall sämtliche Informationen zum Erntegespann, beispielsweise wichtige Einsatzdaten wie Arbeitszeit, Gewichte oder Anzahl der Ladungen, abrufen und auswerten. Die über TONI erfassten Daten erlauben nach Unternehmensangaben eine einfache und lückenlose Dokumentation, können der Analyse von Arbeitsabläufen oder der Ferndiagnose dienen und Maschineneinstellungen lassen sich von überall aus optimieren.

Claas unterstreicht, dass die CARGOS Kombiwagen mit dem neuen ICT CRUISE PILOT, TONI und der Claas EASY on board App zur Gerätebedienung übers Tablet über einige der innovativsten Software- und Elektroniklösungen aus dem Hause Claas verfügen.

Diesen Artikel empfehlen:    Diesen Artikel den Google Bookmarks hinzufügen Diesen Artikel bei Google Buzz bookmarken Diesen Artikel bei Webnews bookmarken Diesen Artikel bei Mister Wong bookmarken Diesen Artikel bei LinkARENA bookmarken


[Zurück zum Überblick dieser Rubrik]     [Zurück zu den aktuellen Meldungen]
[Alle Artikel über Claas anzeigen]
[Alle Artikel über Claas Neuheiten auf der Agritechnica 2015 anzeigen]
[Alle Artikel über Agritechnica Neuheiten 2015 aus der Rubrik Grünland und Futterernte anzeigen]
Mehr über Claas auf landtechnikmagazin.de:

Rekordverdächtig: Claas Teleskoplader RANGER erreicht 30.000 Betriebsstunden [4.6.16]

Der Claas RANGER 928 der Agrarproduktivgenossenschaft Langeln eG westlich von Magdeburg beweist, so Claas, Durchhaltevermögen: Der Teleskoplader hat die beeindruckende Marke von 30.000 Betriebsstunden geknackt und wird der Agrarproduktivgenossenschaft auch weiterhin als [...]

Claas präsentiert auf DLG-Feldtagen 2016 aktuelle Smart Farming-Konzepte im Einsatz [9.5.16]

Auch in diesem Jahr wird Claas auf den DLG-Feldtagen seine neuesten landtechnischen Konzepte und Entwicklungen präsentieren. Dabei werden vor allem aktuelle Anwendungen im Bereich Smart Farming im Mittelpunkt stehen. Die Einsatzmöglichkeiten und Funktionsweise der [...]

Claas gewinnt mit dem LEXION 780 bei Diesel Progress Excellence In Equipment Awards [1.5.16]

„Herausragende Leistungen bei Technik und Design“, das ist für jeden Landmaschinenhersteller ein großes Kompliment. Die Leser der US-amerikanischen Magazine Diesel Progress North America und Diesel Progress International haben dieses Jahr zum fünften Mal in Folge in [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neuer gezogener Feldhäcksler Lely Storm P 300 [20.9.15]

Lely ergänzt mit dem Lely Storm P 300 (Profi) seine Familie der gezogenen Feldhäcksler um ein weiteres Modell. Anders als bei den kleineren Geschwistern Lely Storm 75 und Lely Storm 130 P ist beim neuen Lely Storm P 300 nicht mehr der Scheibenraddurchmesser der [...]

Rückfahreinrichtung serienmäßig: Kompaktschlepper TR 100 DT von De Pietri [17.6.08]

Zum Mähen von Bergwiesen haben sich leichte Kompakttraktoren mit im Heck angebautem und in Schubfahrt eingesetztem Frontmähwerk als wirtschaftliche Alternative zu den meist teuren Spezialmaschinen in der Praxis bewährt. Richtig komfortables Arbeiten ist dabei natürlich [...]

Vicon präsentiert mit der FastBale erste Non-Stop Festkammer-Press-Wickelkombination [28.11.14]

Auf der SIMA 2015 wird Vicon mit der FastBale eine Doppel-Innovation vorstellen: Zum einen die erste Non-Stop Festkammer-Presse und zum anderen die erste Non-Stop Press-Wickelkombination. Die Experten-Jury der SIMA würdigt diese Weltneuheit(en) und zeichnet die Vicon [...]

Info_Box

Rubrik:
Grünland und Futterernte

Artikel eingestellt am:
06.1.2016, 7:28

Quelle:
CLAAS KGaA mbH
www.claas.com

1 Bild zum Artikel:

Bildklick blendet Galerie ein.

  Artikel drucken


Such_Box
  Erweiterte Suche

Oder einfache Suche über alle Artikel:

 als ganzes Wort