Anzeige:
 
Anzeige:

Barend Fruithof zum neuen CEO der ASH Group ernannt

Info_Box

Artikel eingestellt am:
19.3.2017, 18:26

Quelle:
Aebi Schmidt Holding AG
www.aebi-schmidt.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Barend Fruithof übernahm nach Unternehmensangaben zum 1. März 2017 die Aufgabe als CEO der ASH Group (Aebi Schmidt Holding). Er folgt auf Stefan Heiniger, der sich entschieden hat, das Unternehmen nach anderthalb Jahren zu verlassen.

Stefan Heiniger, bisheriger CEO der ASH Group hat sich entschieden, die Unternehmung zu verlassen. Unterschiedliche Auffassungen über die notwendigen Umsetzungsschritte zur strategischen Weiterentwicklung führten nach Unternehmensangaben zu dieser Entscheidung. Für sein hohes persönliches Engagement und seine Beiträge ist der Verwaltungsrat Stefan Heiniger dankbar. Er wünscht ihm für seine weitere Zukunft alles Gute und viel Erfolg.

Als neuen CEO hat der Verwaltungsrat per 1. März 2017 Barend Fruithof ernannt. Barend Fruithof ist gelernter Landwirt und verfügt über einen Abschluss als Executive MBA der Universität St. Gallen. Seine beruflichen Erfahrungen machte er zunächst in landwirtschaftlichen Betrieben, bevor er eine erfolgreiche Karriere im Bankensektor absolvierte. Neben weiteren Führungsfunktionen war er bei Raiffeisen Schweiz als Finanzchef tätig und leitete während sieben Jahren das Firmenkundengeschäft der Credit Suisse. Barend Fruithof ist 50 Jahre alt und Schweizer Staatsbürger.

Verwaltungsratspräsident Walter T. Vogel: „Wir freuen uns, dass wir mit Barend Fruithof eine unternehmerische Führungspersönlichkeit mit einem breiten Erfahrungsschatz gewinnen konnten. Er ist mit wesentlichen Aspekten unserer Zielmärkte vertraut und bringt ein hohes Maß an Finanzwissen mit. Zudem versteht er es, Mitarbeitende zu motivieren, auf Kundenbedürfnisse einzugehen und sein Geschäft in einem sich ändernden Umfeld zu positionieren.“



Mehr über Aebi auf landtechnikmagazin.de:

Award „Tractor of the Year 2018“: Aebi Hanggeräteträger TT281 im Finale [11.8.17]

Der neue Aebi TT281 Hanggeräteträger ist nach Unternehmensangaben als Finalist für den Award „Tractor of the Year 2018“ nominiert. Eine internationale Fachjury kürt mit dem jährlichen Award die besten Traktoren im europäischen Markt. Neben technischen Details [...]

Aebi Geräteträger MT740 und MT750 mit neuem semi-hydrostatischen Fahrantrieb [28.5.17]

Der neue Semi-Hydrostat der Aebi Transportermodelle MT740 und MT750 vereint nach Unternehmensangaben die Vorteile von hydrostatischem und mechanischem Fahrantrieb in einem Fahrzeug. Der neue Semi-Hydrostat ermöglicht nach Herstellerangaben sowohl langsames Arbeiten als [...]

Schmidt zeigt neue Kompaktkehrmaschine Swingo 200+ Koanda [18.5.17]

Die neue Kompaktkehrmaschine Swingo 200+ Koanda von Schmidt, einem Teil der Aebi Schmidt Holding, zeichnet sich vor allem durch ihre Umweltfreundlichkeit aus. Die Kombination aus Druckwasser-Umlauf- und Koanda-Umluftsystem soll den Feinstaub-Ausstoß um bis zu 95 % [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neues Top-Modell AXION 870 in der Claas Traktoren-Serie AXION 800 [10.9.15]

Claas erweitert die Traktoren-Serie AXION 800 mit dem neuen AXION 870 nach oben. Zudem wird für die komplette AXION 800 Baureihe eine neue Vorderachse eingeführt. Mit Vorstellung des neuen AXION 870 – der als einziges AXION-800-Modell über das CLAAS POWER MANAGEMENT [...]

Challenger überarbeitet RoGator: 600D mit Vision-Cab von AGCO [22.8.16]

In den aktuellen Challenger RoGator 600D kommt erstmalig die neuentwickelte Vision-Kabine von AGCO zum Einsatz: Die neue Kabine ist breiter, hat eine größere Frontscheibe und bietet insgesamt mehr Raum. Die Überarbeitung der Pflanzenschutz-Selbstfahrer RG635D, RG645D und [...]