Anzeige:
 
Anzeige:

DeLaval erstmalig auf Platz 1 beim DLG-Imagebarometer 2015

Info_Box

Artikel eingestellt am:
01.1.2016, 18:24

Quelle:
DeLaval GmbH
www.delaval.com

Anzeige:
Anzeige:

Im diesjährigen Imagebarometer der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) hat DeLaval nach eigenen Angaben erstmalig den Spitzenplatz in der Kategorie Tierhaltungstechnik erreicht (45 Punkte). Nach Platz 2 im Vorjahr (44 Punkte) konnte DeLaval 2015 ihr Ergebnis weiter verbessern und ihr Image als einzige Marke unter den Top 5 positiv entwickeln.

„Das ist ein fantastischer Erfolg und bestätigt, dass DeLaval mit seinen innovativen Produktlösungen und Servicedienstleistungen unter den Landwirten eine sehr hohe Wertschätzung genießt. Wir sind nicht nur stolz auf unsere Mitarbeiter, sondern gleichermaßen auch auf unsere DeLaval-Agrardienste“, so Dr. Stephan Lais, Geschäftsführer der DeLaval GmbH Deutschland.

In der jährlichen Befragung der DLG werden über 700 deutsche Landwirte hinsichtlich ihrer Markenwahrnehmung in den sieben unterschiedlichen Kategorien Landtechnik, Tierhaltungstechnik, Futtermittel und Betriebsmittel (Tier), Agrarchemie und Saatgut, Banken und Versicherungen, Handel und Dienstleister sowie Erneuerbare Energien, befragt. Der dabei errechnete Markenindex setzt sich gleichwertig aus den vier Teilbereichen Markenimage, Markenwissen, Markenperformance und Markenloyalität zusammen. Es kann eine maximale Punktzahl von 100 Punkten erreicht werden. Das DLG-Imagebarometer wurde bereits zum 20. Mal durchgeführt.



Mehr über DeLaval auf landtechnikmagazin.de:

Neue LED Stalllampen DeLaval CL6000 und CL9000 [24.1.17]

Mit den neuen LED Stalllampen CL6000 und CL9000 erweitert DeLaval das Beleuchtungssortiment um innovative Produkte, die sich sowohl positiv auf den Kuhkomfort als auch auf die Energieeffizienz auswirken sollen. DeLaval erläutert, dass Kühe und Menschen die [...]

DeLaval zeigt neue Optimat Kontrollbox OCB für die automatische Fütterung [20.9.16]

Der neue Schaltschrank DeLaval Optimat Kontrollbox OCB fungiert als Schnittstelle zwischen dem automatischen Fütterungssystem DeLaval Optimat und Stationärmischer, Waage, Grund- sowie Kraftfutterlager. Mit dem vollkommen vorverkabelten Schaltschrank will DeLaval einen [...]

DeLaval Kälbertränkeautomaten jetzt mit drei Jahren Vollgarantie [19.8.16]

Ab sofort bietet DeLaval auf alle neuverkauften Kälbertränkeautomaten CF500 S und CF1000 S in Verbindung mit einem speziellen Wartungsprogramm eine Garantieverlängerung für einen Zeitraum von drei Jahren an. Bei der Aufzucht von Kälbern stehen gute [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Motoren, neuer Name: New Holland führt Feldhäcksler FR Forage Cruiser ein [24.1.16]

Neue Motoren beim überwiegenden Teil der Modelle sowie serienübergreifende Detailänderungen führen bei den selbstfahrenden New Holland Feldhäckslern zur neuen Baureihen-Bezeichnung FR Forage Cruiser. Zudem gibt es, abgesehen vom alten und neuen Top-Modell FR850, auch [...]

Pfanzelt stellt neuen Systemschlepper Pm Trac 2380 vor [12.12.13]

Pfanzelt Maschinenbau präsentierte auf der Agritechnica 2013 die dritte Generation des Systemschleppers Pm Trac. Der neue Pm Trac 2380 ist nun eine komplette Pfanzelt-Eigenentwicklung. Neu beim Pm Trac 2380 sind insbesondere die Pfanzelt XXL-Kabine sowie das von Pfanzelt [...]

Wadenbrunn 2010: Fendt stellt Update für 900er Varios und neues Spitzenmodell 939 Vario vor [2.9.10]

Fendt nutzt die für die Einhaltung der ab 2011 gültigen Abgasnormen Euro 3b und Tier IV interim notwendigen Änderungen an der Motorenausstattung für ein Update bei der Traktoren-Serie 900 Vario. Neben dem neuen Topmodell 939 Vario gibt es für die komplette Baureihe [...]

Wann ist ein Traktor ein Traktor? Fendt und John Deere 2014 in Deutschland Marktführer bei Traktoren [23.1.15]

Erneut nehmen Fendt und John Deere für sich in Anspruch, laut Statistik des Kraftfahrzeugbundesamtes 2014 die meisten Traktorenzulassungen in Deutschland erreicht zu haben. Grund für diese zwei Sieger ist der Umstand, dass Fendt nur die Traktorenzulassungen ab 38/51 [...]