Anzeige:
 
Anzeige:

Deutz-Fahr zufrieden mit 2015: Steigerung bei Marktanteilen und Markenimage

Info_Box

Artikel eingestellt am:
07.2.2016, 18:26

Quelle:
ltm-ME, Bild: SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND GmbH
www.deutz-fahr.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Wie Deutz-Fahr kürzlich mitteilte, konnte die Marke bei Traktoren über 50 PS, deren Zulassungen um 14,9 % abnahmen, den Marktanteil auf 12,3 % erhöhen und sich so hinter Fendt und John Deere in der deutschen Zulassungsstatistik positionieren. In den Bereich zwischen 91 bis 110 PS sowie zwischen 91 PS bis 210 PS beansprucht Deutz-Fahr sogar die Marktführerschaft.

Stefan Haselmayr und Hansjörg Schlumberger, Vertriebsleiter Süd und Nord der Same Deutz-Fahr Deutschland GmbH, finden diese Marktzahlen mehr als zufriedenstellend und starten höchst zuversichtlich und mit Vollgas in das Jahr 2016.

Deutz-Fahr erklärt, dass die Serie 5 ihre Verwendung vor allem bei Gemischtbetrieben steigern konnte und deshalb den Marktanteil zwischen 91 PS und 110 PS um 2,3 % auf 15,3 % erhöhen konnte, was der Marktführerschaft entspreche. Im Segment von 191 PS bis 210 PS konnte Deutz-Fahr nach eigenen Angaben mit 36,1 % Marktanteil die Marktführerschaft verbuchen, was unter anderem an der Beliebtheit der Serie 6 CShift läge. In der Klasse von 251 bis 270 PS soll das Sondermodell 7250 TTV WARRIOR entscheidend dazu beigetragen haben, den Marktanteil auf 21,7 % zu steigern.
Deutz-Fahr spricht auch davon, mit der Einführung der C6000 Mähdrescher ihre Marktanteile ausgebaut zu haben, gibt allerdings keine Auskunft über die Dimension dieses Ausbaus.

Beim DLG-Imagebarometer konnte Deutz-Fahr nach Unternehmensangaben in der Gesamtbewertung den sechsten Platz und bei den Traktorenherstellern den vierten Platz verbuchen. Vor allem im Norden und Osten Deutschlands konnte sich Deutz-Fahr nach eigenen Angaben steigern, wofür primär die Einführung der Serie 9 verantwortlich sein soll. Bei mittleren und Großbetrieben blieb das Markenimage nach Unternehmensangaben auf hohem Niveau stabil, während sich Deutz-Fahr bei den kleineren Betrieben höchster Beliebtheit erfreut und auf Platz 3 vorgerückt ist.

Autorin: Magdalena Esterer



Mehr über Deutz-Fahr auf landtechnikmagazin.de:

Deutz-Fahr Serie 5 und 5G Kompakttraktoren mit neuen Motoren [29.1.17]

Die Kompakt-Traktoren der Deutz-Fahr Serie 5 und 5G wurden mit neuen Motoren der aktuellen Abgasnorm ausgestattet und mit weiteren Detailänderungen versehen. Aber Achtung: Bei den jetzt vorgestellten Serie 5 Traktoren handelt es sich um die Nachfolger der bisherigen Serie [...]

Erfolgreiches Ende der Deutz-Fahr „Ready-for-Action-Tour“ [22.12.16]

Die deutschlandweite Deutz-Fahr „Ready-for-Action-Tour“ ist erfolgreich zu Ende gegangen. Insgesamt 38 Deutz-Fahr Händler haben die Vorführ-Tour nach Angaben des Veranstalters mit Terminvereinbarungen in ihren Verkaufsgebieten unterstützt. Nach 3.600 km quer durch [...]

Deutz-Fahr Serie 6 RCshift mit ZLF-Innovationspreis 2016 ausgezeichnet [7.10.16]

Wie Deutz-Fahr mitteilt, wurden die neuen Deutz-Fahr Serie 6 RCshift Traktoren kürzlich im Rahmen des anlässlich des diesjährigen Bayerischen Zentral-Landwirtschaftsfestes ausgelobten ZLF-Innovationspreises ausgezeichnet. Neben dem Federungskomfort begeisterte die [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Die vier neuen Modelle der Claas Traktoren-Serie AXION 800 [22.7.13]

Auf der SIMA 2013 in Paris präsentierte Claas erstmals die neuen AXION 800 Traktoren – ohne jedoch genauere Angaben zu technischen Daten zu machen. Die gab Claas kürzlich bekannt, und wir reichen sie mit diesem Artikel nach. Die neue Claas AXION 800 Baureihe besteht [...]

Claas steigt mit neuem CARGOS 700 bei Häckseltransportwagen ein [9.2.16]

Bislang konnte Claas für den Häckseltransport lediglich die bekannten Kombiwagen anbietet. Das ändert sich jetzt mit der ersten Claas-eigenen reinen Häckseltransportwagen-Baureihe CARGOS 700, die erstmals auf der Agritechnica 2015 vorgestellt wurde und zur Ernte 2016 [...]

Zunhammer Tele-Fix – drei Gülle-Schleppschuhverteiler zum Preis von einem [5.6.16]

Nicht weniger als 24 respektive 27 m Arbeitsbreite bietet der neue Gülle-Schleppschuhverteiler Tele-Fix von Zunhammer. Dass der Tele-Fix dennoch mit kompakten Transportabmessungen reüssiert, ist der raffinierten Gestängekonstruktion zu verdanken, die Zunhammer seinem [...]

Claas zeigt drei neue Schwader: LINER 700, 800 und 3600 [24.7.14]

Claas erneuert sein Sortiment an Schwadern mit den zwei Zweikreisel-Seitenschwadern LINER 700 und 800, die Nachfolger der LINER 650 und 750 und dem Vierkreiselschwader mit Mittenablage LINER 3600, der den LINER 3500 ersetzt. Besonderes Augenmerk wurde nach Herstellerangaben [...]