Karsten Kraft neuer Leiter Produktentwicklung bei der Weidemann GmbH

Wie Weidemann mitteilt, hat Anfang Februar 2016 Karsten Kraft die Leitung der Produktentwicklung übernommen, womit er für die strategische und operative Neu- und Weiterentwicklung der kompletten Produktpalette von der Idee bis zur Serienreife verantwortlich zeichnet. Darüber hinaus fallen die Optimierung von Prozessen und die Weiterentwicklung der Mitarbeiter in seine Tätigkeit. Karsten Kraft tritt bei der Weidemann GmbH die Nachfolge von Klaus Pohl an, der im Februar 2015 in die Geschäftsführung gewechselt und diesen Bereich bis jetzt in Personalunion geführt hat.

Nach seinem Maschinenbaustudium an der Fachhochschule Hannover war Karsten Kraft (54) in verschiedenen Positionen bei Hanomag/Komatsu mit den Schwerpunkten Radlader und Radbagger tätig, zuletzt als Leiter Forschung und Entwicklung der Produktgruppe Radlader. Seit 2011 war er bei der Stoll Maschinenfabrik GmbH als Innovations- und Entwicklungsleiter in verantwortlicher Position beschäftigt.

Diesen Artikel empfehlen:    Diesen Artikel den Google Bookmarks hinzufügen Diesen Artikel bei Google Buzz bookmarken Diesen Artikel bei Webnews bookmarken Diesen Artikel bei Mister Wong bookmarken Diesen Artikel bei LinkARENA bookmarken


[Zurück zum Überblick dieser Rubrik]     [Zurück zu den aktuellen Meldungen]
[Alle Artikel über Weidemann anzeigen]
Mehr über Weidemann auf landtechnikmagazin.de:

Neuer kompakter Weidemann Teleskoplader T6027 [6.5.16]

Weidemann ersetzt mit dem kompakten Teleskoplader T6027 den ausgelaufenen T6025. Der neue T6027 rangiert in der 2 x 2 Meterklasse und bietet 6 m Hubhöhe. Als Zielgruppe sieht Weidemann mittlere bis größere landwirtschaftliche Betriebe und Biogasanlagen-Betreiber, als [...]

Weidemann verabschiedet Hans-Heinrich Schmidt in den Ruhestand [19.4.16]

Der langjährige Technische Geschäftsführer der Weidemann GmbH Hans-Heinrich Schmidt wird im April 2016 in den Ruhestand verabschiedet. Die Geschäftsführung besteht zukünftig auch weiterhin aus dem Kaufmännischen Geschäftsführer Bernd Apfelbeck und dem Technischen [...]

LVD Krone Nord und Weidemann kooperieren [25.1.16]

Die LVD Bernard Krone GmbH hat nach Unternehmensangaben zum 01.01.2016 die Zusammenarbeit mit der Weidemann GmbH aufgenommen, dem Spezialisten für Hoftracs, Radlader, Teleskopradlader und Teleskoplader. Diese Produktpalette wird nunmehr an den drei LVD Standorten [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Maschio zeigt Aufbaudrillmaschine ALITALIA Perfecta mit mehr Scharen [31.5.16]

Maschio hat die Schartechnik der pneumatischen Aufbaudrillmaschine ALITALIA Perfecta einem Redesign unterzogen und bietet die ALITALIA Perfecta statt nur mit 15 cm Reihenabstand nun auch mit 12,5 cm an. Maschio unterstreicht, die Schare für schwerste Mulchsaatbedingungen [...]

Neue Horsch Joker RT in 5 bis 8 m Arbeitsbreite mit Mittelfahrwerk [9.11.14]

Horsch überarbeitet zur neuen Preisliste (gültig ab Oktober) die gezogenen Kurzscheibeneggen Joker 5 RT, Joker 6 RT und Joker 8 RT. Zum einen wurden die neuen Horsch Joker 5-8 RT mit einem Mittelfahrwerk ausgestattet, zum anderen steht eine neue Packervariante zur [...]

Neuer Pöttinger Mittelklasse-Rotorladewagen FARO jetzt auch als Kombiwagen Combiline verfügbar [4.11.14]

Pöttinger stellt die neue Generation des FARO vor und bietet mit dem neuen Modell FARO 4010 L/D Combiline jetzt auch einen Mittelklasse-Rotorladewagen als Kombiwagen an. Die neuen FARO 4010 L/D Combiline und FARO 5010 L/D sind laut Pöttinger besonders leichtzügig und [...]

Case IH stellt neue Traktoren-Serie Optum CVX vor [24.9.15]

Optum CVX heißt die neue Case IH Traktoren-Serie, deren zwei Modelle Optum 270 CVX und Optum 300 CVX den neuen New Holland Traktoren T7.290 und T7.315 entsprechen. Wie seit vielen Jahren bei einigen Case IH Baureihen üblich, unterscheiden sich auch die neuen Optum [...]

Kverneland erweitert Säkombination u-drill um neue Arbeitsbreiten und Funktionen [7.4.16]

Die 2013 vorgestellte Säkombination Kverneland Accord u-drill bekommt Zuwachs: Einerseits präsentiert Kverneland die Dünger-Saat-Version u-drill plus, anderseits zeigt Kverneland die u-drill in neuen Arbeitsbreiten. Zusätzlich hat Kverneland ein neues Dosiergerät [...]

Info_Box

Rubrik:
Landtechnik allgemein

Artikel eingestellt am:
03.3.2016, 18:21

Quelle:
Weidemann GmbH
www.weidemann.de

1 Bild zum Artikel:

Bildklick blendet Galerie ein.

  Artikel drucken


Such_Box
  Erweiterte Suche

Oder einfache Suche über alle Artikel:

 als ganzes Wort