Anzeige:
 
Anzeige:

Manfred Höller verstärkt das Verkaufsteam bei Pöttinger

Info_Box

Artikel eingestellt am:
09.2.2016, 18:32

Quelle:
Alois Pöttinger Maschinenfabrik GmbH
www.poettinger.at

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit Dezember 2015 wurde Manfred Höller neuer Vertriebsleiter für Übersee, GUS und Südeuropa bei Pöttinger. Er übernahm diese Verkaufsdivision, die bisher vom Bereichsleiter Vertrieb & Marketing, Gregor Dietachmayr, interimistisch geführt wurde.

Der Vertrieb ist bei Pöttinger in drei Bereiche eingeteilt: Die Länder Österreich/Deutschland und Westeuropa/Afrika bilden jeweils eine Division. Übersee, GUS und Südeuropa fallen nun in die Verantwortung von Manfred Höller. Damit ist der neue Vertriebsleiter verantwortlich für die Exportmärkte Polen und Australien, die sich nach Unternehmensangaben überdurchschnittlich stark entwickelt haben.

„Mit meinem motivierten und erfahrenen Team wird es meine Aufgabe sein, den erfolgreichen Weg von Pöttinger weiter zu gestalten. Der partnerschaftliche Gedanke und der teamorientierte Ansatz werden dabei im Vordergrund stehen“, umreißt Manfred Höller seine Ziele bei Pöttinger.

Der 45-jährige Höller war in den vergangenen 16 Jahre bei einem namhaften international tätigen Maschinenbau-Unternehmen aus dem Agrarbereich beschäftigt. Dort konnte er als Produktmanager, Key Account Manager und Vertriebsleiter fundierte Erfahrungen sammeln. Als gelernter Agraringenieur kennt er die Bedürfnisse der Landwirte von Grund auf.

„Mit Manfred Höller haben wir einen Experten im Export mit Gespür für Kundennähe und langjähriger Erfahrung Maschinenbau gefunden, um auch in den nächsten Jahren solides Wachstum zu erzielen“, freut sich Bereichsleiter Gregor Dietachmayr auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Vertriebsleiter.



Mehr über Pöttinger auf landtechnikmagazin.de:

T.C. Truesdell ist neuer Bereichsleiter Marketingkommunikation Global bei Pöttinger [20.1.17]

Seit 1. Dezember 2016 ist T.C. Truesdell neuer Bereichsleiter Marketingkommunikation Global bei Pöttinger und übernahm damit die internationale Kommunikation. Beim österreichischen Landtechnikhersteller rückt mit dieser neuen Führungspersönlichkeit die [...]

Schwadzusammenführung ohne Aufbereiter mit der neuen Querförderschnecke CF von Pöttinger [3.10.16]

Die neue Querförderschnecke CF (CROSS FLOW) von Pöttinger erlaubt es, den Schwad unmittelbar nach dem Mähen zusammenzuführen – ohne Aufbereiter. Pöttinger ist überzeugt, mit der neuen Technik eine deutliche Schlagkrafterhöhung und Effizienzsteigerung in der [...]

Pöttinger: Nur leichter Umsatzrückgang dank starker Bodenbearbeitung und Sätechnik [19.9.16]

Dank innovativer Produkte und einem ausgewogenen Produktportfolio gelang es dem österreichischen Familienunternehmen Pöttinger nach eigenen Angaben im vergangenen Wirtschaftsjahr, trotz eines schwierigen Marktumfeldes und eines starken allgemeinen Absatzrückgangs in der [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Kotte stellt neuen garant Gülleaufbau mit GFK-Behälter für den Claas XERION 4000 SADDLE TRAC vor [2.7.14]

Die Firma Kotte Landtechnik aus Rieste präsentiert jetzt den neuen garant Gülleaufbau XST 16.000 für den Claas XERION 4000 SADDLE TRAC. Erstmals setzt Kotte bei seinem Claas-XERION-Gülleaufbau auf einen Behälter aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK). Gegenüber [...]

Deutz-Fahr: Traktoren Serie 11 mit 440 PS Topmodell kommt zur Agritechnica 2013 [20.9.13]

Bereits auf der Agritechnica 2011 hatte Deutz-Fahr den Countdown zur Vorstellung des neuen 440 PS Großtraktors, alias „440Hp Project“, gestartet. Auf der Agritechnica 2013 soll es nun soweit sein und die neue Serie 11 mit dem 440 PS Topmodell präsentiert werden. [...]