Anzeige:
 
Anzeige:

Manitou Deutschland eröffnet eigene Vertriebsstätte in Salzgitter

Info_Box

Artikel eingestellt am:
22.1.2016, 18:22

Quelle:
MANITOU Deutschland GmbH
www.manitou.com

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Das neue Manitou Center mit Sitz in Salzgitter vertreibt alle drei Marken der Manitou Group: Manitou, Gehl und Mustang. Der Fokus wird dabei auf der Landwirtschaft liegen. Das Angebot reicht von Teleskopladern und Knickladern hin zu Kompaktladern, natürlich jeweils mit den entsprechenden Anbaugeräten. Aber auch Stapler und Arbeitsbühnen für die Industrie sind im Portfolio.

„Mit der Neueröffnung des Manitou Center gehen wir einen großen Schritt in Richtung mehr Kundennähe“, freut sich Dieter Finke, Geschäftsführer der Manitou Deutschland GmbH . „Es war uns wichtig, direkt vor Ort auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen zu können – mit unseren Neu- und Gebrauchtmaschinen, aber auch mit schnellem und zuverlässigem Service.“

Neben dem Vertrieb der Maschinen wird Service ein wichtiger Pfeiler im Angebot des Manitou Center sein. Wartungen und Reparaturen können direkt beim Landwirt vor Ort oder in der Werkstatt in Salzgitter durchgeführt werden. Auch Original Ersatzteile sind dort erhältlich. Natürlich bietet Manitou Center auch die Manitou-eigenen Dienstleistungen wie Finanzierung mit Manitou Finance, Wartungsverträge oder Flottenverwaltung mit dem Easy Manager an.

„Qualität ist uns wichtig – nicht nur bei unseren Maschinen, sondern auch bei der Beratung der Kunden und im Service. Daher möchten wir auch weiterhin unsere Zusammenarbeit mit unserem zuverlässigen Netz an Vertriebspartnern aufrecht erhalten. Mit der Eröffnung des Manitou Center wollen wir nun unseren Erfolg auch in den Regionen ausbauen, in denen wir bisher noch nicht mit einem Vertriebspartner zusammen arbeiten“, so Finke.



Mehr über Manitou auf landtechnikmagazin.de:

Manitou Group gibt Halbjahresergebnisse 2016 bekannt [29.8.16]

Der Vorstand von Manitou BF versammelte sich kürzlich, um den Halbjahresbilanzbericht von 2016 zu genehmigen. Wie Michel Denis, Präsident und Vorstandsvorsitzender, dabei bekannt gab, habe eine Zunahme der Umsatzerlöse von 5 % in Q2 im Vergleich zu 2015 den Abschluss der [...]

Peter Wildemann neuer Geschäftsführer bei Manitou Deutschland [17.6.16]

Peter Wildemann steht seit 1. Mai 2016 an der Spitze der Manitou Deutschland GmbH. Der diplomierte Betriebswirt stieg 2007 als kaufmännischer Leiter ein und arbeitete seit 2011 auch in Vertriebsangelegenheiten eng mit dem bisherigen Geschäftsführer Dieter Finke zusammen. [...]

Händlertagung 2016: Manitou Deutschlands beste Händler [14.3.16]

Auf der Händlertagung 2016 der Manitou Deutschland GmbH wurden die erfolgreichsten der eingeladen 18 besten Händler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz durch die Geschäftsführung geehrt. Während der Tagung wurde außerdem ein besonderes Jubiläum gefeiert: Die [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Press-Wickelkombination i-Bio+ von Kuhn [31.3.16]

Bei der neuen i-Bio+ von Kuhn lässt sich, streng genommen nicht von einer Press-Wickel-Kombination sprechen, da es sich um eine Festkammerpresse (Ballenmaß: 125 x 122 cm) mit integriertem Wickler handelt. Dieser feine Unterschied führt zu einer sehr wendigen, kompakten [...]

Strautmann stellt neuen Einachskipper SEK 602 vor [1.9.15]

Strautmann erweitert mit dem neuen Einachskipper SEK 602 seine 02er-Kipper-Baureihe. Der neue SEK 602 bietet nach Herstellerangaben ein zulässiges Gesamtgewicht von 6 t und löst den bisherigen SK 6000 E ab. Der SEK 602 wurde laut Strautmann als handliche und robuste [...]

Zunhammer führt neue Tankklasse MK und neuen Prallkopfverteiler light ein [3.10.10]

Zunhammer, der Gülletechnik-Spezialist aus dem oberbayerischen Matzing bei Traunreut, erweiterte mit der neuen Tankklasse MK kürzlich sein Pumptankwagen-Sortiment. Darüber hinaus stattet Zunhammer seine Profitanker künftig mit dem neuen Prallkopfverteiler light aus. [...]