Anzeige:
 
Anzeige:

Mitas als Lieferant des Jahres 2015 von AGCO ausgezeichnet

Info_Box

Artikel eingestellt am:
10.2.2016, 18:30

Quelle:
MITAS a.s.
www.mitas-tyres.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Beim AGCO Lieferantentag wurde Mitas von AGCO als „EAME Supplier of the Year 2015“ (Region Europa, Afrika und Nahost) in der Kategorie Engineering & Innovation ausgezeichnet. Mitas gewann in dieser Kategorie aufgrund der erfolgreichen Entwicklung des AirCell, der Teil des Fendt VarioGrip Pro Reifendruckregelsystems ist.

„Mitas' enge Zusammenarbeit mit AGCO besteht seit langem, und das Verhältnis ist hervorragend. Insbesondere beim AirCell Projekt als Teil des VarioGrip Pro war die Kooperation mit Fendt sehr intensiv und erfolgreich”, sagt Jens Steinhardt, Key Account Manager bei Mitas.

Bei der Veranstaltung betonte Dr. Heribert Reiter, Vice President Engineering Tractors Global bei AGCO, wie erfolgreich die Zusammenarbeit zwischen Fendt und Mitas ist, besonders bei der Konstruktion ihres VarioGrip Pro Systems (das übrigens mit einer DLG-Goldmedaille ausgezeichnet wurde) und der Entwicklung des AirCell.

Mitas begann vor sieben Jahren zusammen mit Fendt an der Entwicklung des AirCell zu arbeiten. AirCell ist zusammen mit dem Druckregelsystem integrierter Bestandteil des VarioGrip Pro. Die Idee für den Innenreifen wurde nach Unternehmensangaben ursprünglich 1962 patentiert. Andere große Hersteller hatten laut Mitas bereits versucht, Lösungen für den Einsatz zu entwickeln, aber erst Mitas und Fendt waren damit erfolgreich.

Beim Mitas AirCell handelt es sich nach Herstellerangaben um einen einzigartigen Innenreifen, der das Befüllen großer Landwirtschaftsreifen um 1 bar (von 0,8 bar auf 1,8 bar) innerhalb von nur 30 Sekunden ermöglicht. Mitas AirCell befindet sich auf der Felge im Innern des Reifens und beansprucht ungefähr 30% des Reifenvolumens. Mitas AirCell wurde für den Mitas 710/75 R42 SFT konzipiert, andere Größen werden laut Mitas folgen. Der Innendruck von AirCell wird während der Fahrt kontinuierlich auf maximal 8 bar gehalten und kann bei Bedarf Druck abgeben, was eine schnelle Erhöhung des Luftdrucks im Reifen selbst ermöglicht. Dadurch werde eine zügige Druckerhöhung in Sekunden statt in Minuten erreicht. Mitas AirCell soll für die Fendt 900er Vario Baureihe mit Mitas-Bereifung 710/75 R42 SFT ab November 2016 verfügbar sein. Das Reifendruck-Regelsystem wird als VarioGrip Pro angeboten.



Mehr über Mitas auf landtechnikmagazin.de:

Weltpremiere auf der SIMA: Mitas stellt neuen Landwirtschaftsreifen 1000/50 R 25 SFT vor [14.2.17]

Mitas stellt auf der vom 26. Februar bis 2. März in Paris stattfindenden SIMA 2017 den neuen Landwirtschaftsreifen 1000/50 R 25 SFT für PS-starke Spezialmaschinen wie zum Beispiel Kartoffelernter und selbstfahrende Streuer vor. Als Teil der Produktreihe Super Flexion [...]

Neue Größen des Mitas CHO mit einzigartiger Technologie zur Bodenschonung [20.12.16]

Mitas, Teil der Trelleborg Gruppe, erweitert das Sortiment ihrer Cyclic Harvesting Operation (CHO) Reifen und stellt in diesem Monat zwei neue Größen vor. Die Mitas CHO Reifen wurden für Mähdrescher, Überladewagen und ähnliche landwirtschaftliche Geräte konzipiert. [...]

Mitas mit neuer mobiler Reifendruck-App auf EIMA 2016 [19.11.16]

Auf der EIMA 2016 in Bologna stellte Mitas, Teil der Trelleborg Gruppe, eine neue mobile Reifendruck App für Android, iOS und Windows vor. Die App soll es Landwirten leichtmachen, den richtigen Fülldruck für ihre Reifen und den jeweils besten Wert für Feldeinsatz und [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Gülle auf unbestelltem Ackerland sofort einarbeiten mit dem neuen Zunidrill-Mobil von Zunhammer [21.11.11]

Ab 2012 ist in Deutschland Gülle auf unbestelltem Ackerland innerhalb von vier Stunden einzuarbeiten. Zunhammer hat hierfür mit dem neuen Zunidrill-Mobil einen Scheibeninjektor entwickelt, der nicht angebaut sondern angehängt wird und sich deshalb auch für die [...]

Pöttinger präsentiert neue pneumatische Sämaschine AEROSEM 3502 [29.7.15]

Mit dem Modell AEROSEM 3502 A/ADD erweitert Pöttinger die Baureihe der pneumatischen Sämaschinen AEROSEM um eine Ausführung mit 3,5 m Arbeitsbreite; bisher gab es die Sämaschinen in 3,0 (AEROSEM 3002 A/ADD) und 4,0 m (AEROSEM 4002 A/ADD) Arbeitsbreite. A steht übrigens [...]

Der neue Pflanzenschutz-Selbstfahrer Horsch Leeb PT 330 [1.11.15]

Auf der Agritechnica 2015 wird Horsch das Serienmodell des Pflanzenschutz-Selbstfahrers Leeb PT 330 vorstellen. Aufmerksamen Zeitgenossen könnte auffallen, daß dieser schon 2013 als Anwendungsbeispiel für die mit einer Silbermedaille ausgezeichneten Gestängesteuerung [...]