Rapid nimmt neuen Leistungsprüfstand in Betrieb

Die Rapid Technic AG hat nach eigenen Angaben in ihrem Werk in Killwangen AG die bestehenden Prüfeinrichtungen für Einachser wie den Orbito oder den Swiss ergänzt. Mit dem neu in Betrieb genommenen Leistungsprüfstand werden fertig montierte Maschinen unter Volllast getestet.

Im geführten Prüfablauf werden laut Rapid unter anderem die Hydraulikfahrantriebe mit enormen Drehmomenten von jetzt neu bis zu 500 Nm belastet. Jeder der hergestellten Rapid Einachsgeräteträger hat ein strenges Prüfprozedere zu bestehen. So sollen nach Unternehmensangaben die hohen Rapid-Qualitätsanforderungen sichergestellt werden.

Diesen Artikel empfehlen:    Diesen Artikel den Google Bookmarks hinzufügen Diesen Artikel bei Google Buzz bookmarken Diesen Artikel bei Webnews bookmarken Diesen Artikel bei Mister Wong bookmarken Diesen Artikel bei LinkARENA bookmarken


[Zurück zum Überblick dieser Rubrik]     [Zurück zu den aktuellen Meldungen]
[Alle Artikel über Rapid anzeigen]
Mehr über Rapid auf landtechnikmagazin.de:

Rapid führt neue Kombi-Kehrmaschine für REX und SWISS ein [9.9.15]

Rapid hat nach eigenen Angaben die Konstruktionen der zu den Einachsern passenden Kombi-Kehrmaschinen von Wiedenmann erworben und baut gleichzeitig das Sortiment aus. Rapid präsentiert Neues für die Einachsgeräteträger Rapid REX und SWISS und ermöglicht es somit, diese [...]

Rapid erweitert Stachelwalzen-Sortiment [13.8.15]

Rapid, der Schweizer Hersteller von Einachsgeräteträgern insbesondere für alpine Einsätze, erweitert sein Sortiment der bewährten Leichtbau-Stachelwalzen um ein Modell passend zur Reifen-Dimension 5.00-10 respektive für die Rapid Einachsgeräteträger EURO, UNIVERSO [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Miedema führt neue Single- und Duo-Förderbänder der MC-Serie ein [6.3.16]

Die neue Generation der Single- und Duo-Förderbändern, die Miedema als MC-Serie präsentiert, sollen sich durch besondere Zuverlässigkeit und Anwenderfreundlichkeit auszeichnen. MC ist übrigens die Abkürzung für Miedema Conveyor, was schlicht und ergreifend Miedema [...]

Kerner führt neues Schnellwechsel-Scharsystem Connect 40 ein [24.5.16]

Als einer der ersten Hersteller führte Kerner bereits 2003 ein praxistaugliches Schnellwechselsystem vor, das einen werkzeuglosen Austausch der Flügelschare für die Anpassung an unterschiedliche Arbeitstiefen ermöglichte. Zeitgleich mit der Vorstellung der neuen [...]

Info_Box

Rubrik:
Landtechnik allgemein

Artikel eingestellt am:
15.1.2016, 18:27

Quelle:
Rapid Technic AG
www.rapid.ch

1 Bild zum Artikel:

Bildklick blendet Galerie ein.

  Artikel drucken


Such_Box
  Erweiterte Suche

Oder einfache Suche über alle Artikel:

 als ganzes Wort