Anzeige:
 
Anzeige:

iF Product Design Award für Claas ARION 400 mit PANORAMIC Kabine

Info_Box

Artikel eingestellt am:
19.2.2016, 18:25

Quelle:
CLAAS KGaA mbH
www.claas.com

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Claas zählt nach eigenen Angaben 2016 erneut zu den Preisträgern des international renommierten iF Design Awards. In der Disziplin „Product“ gewinnt Claas mit dem Traktor ARION 400 mit PANORAMIC Kabine die Kategorie „Automobiles, Vehicles, Bikes“.

Claas legt bei seinen Erntemaschinen und Traktoren nach eigenen Angaben nicht nur großen Wert auf Qualität, Zuverlässigkeit und Effizienz, sondern ebenso auf ein modernes und funktionales Design. Seit mehr als 30 Jahren arbeitet Claas mit dem Industriedesigner Paul Budde aus Münster zusammen, der sich in diesem Jahr mit dem ARION 400 mit PANORAMIC Kabine für den IF Design Award bewarb.

Dank seiner vollkommen neu konzipierten PANORAMIC Kabine gewann der ARION 400 bereits den „SIMA Innovation Award in Gold 2015“. Die 2,41 m² große Frontscheibe, bestehend aus Windschutzscheibe und Glasdach, die ohne Querholm miteinander verbunden sind, stellte laut Paul Budde auch die besondere Herausforderung im Design des Traktors dar: „Neben der markanten Motorhaube ist die neu gestaltete Kabine auf dem Markt einzigartig. Die Frontscheibe ist ohne Unterbrechung in den Dachbereich fortgeführt und ermöglicht so eine stets uneingeschränkte Sicht des Fahrers auf den Frontlader. Alle Bedienelemente sind zum Fahrer ausgerichtet, formal und funktional schlüssig gegliedert. Der ARION 400 ist ein Universal-Traktor, der sich im Interior und Exterior Design als hochwertige Maschine mit einem verlässlichen und komfortablen Arbeitsplatz präsentiert.“

Der ARION 400 behauptet sich unter mehr als 5.000 Einreichungen aus 53 Ländern. Bei der Bewertung der Objekte gelten klare Kriterien hinsichtlich Gestaltungsqualität, Verarbeitung und Funktionalität. Auch Umweltverträglichkeit, Sicherheit, Innovationsgrad und vieles mehr zählen zu den Bewertungskriterien der Jury.

Mehr über den Claas ARION 400 lesen Sie im Artikel „Claas stellt die neuen Modelle der Traktoren-Baureihe ARION 400 vor“ hier auf landtechnikmagazin.de.



Mehr über Claas auf landtechnikmagazin.de:

Vorausschauende Spurwahl mit TURN IN von Claas [31.1.17]

Bei Feldarbeiten ohne feste Anhaltspunkte wie bei der Bodenbearbeitung oder Ernte ist das Einfahren in die nächste optimale Fahrspur am Vorgewende oft schwierig für den Fahrer. Mit TURN IN bietet Claas eine neue Funktion als Erweiterung für die verfügbaren Claas [...]

Claas S10 Terminal unterstützt jetzt ISOBUS-Funktionen Section Control und Task Management [12.1.17]

Claas hat das Bedienspektrum seines S10 Terminals um die ISOBUS-Funktionen Section Control und Task Management erweitert. Damit lassen sich laut Claas in Zukunft alle ISOBUS-Funktionen über ein zentrales Terminal steuern. Die erweiterten Steuerfunktionen des S10 bieten [...]

Claas stellt neue Generation der NEXOS Schmalspurtraktoren vor [25.12.16]

Auf der EIMA in Bologna sowie auf der Intervitis Interfructa Hortitechnica in Stuttgart präsentierte Claas die neue Generation der NEXOS Schmalspurtraktoren-Baureihe. Die fünf Modelle NEXOS 210, NEXOS 220, NEXOS 230, NEXOS 240 sowie NEXOS 250 decken einen [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

John Deere präsentiert mit der Serie 8000 neue selbstfahrende Feldhäcksler [1.1.15]

John Deere stellt fünf Feldhäcksler der Serie 8000 vor, die auf der Serie 7080 basieren, allerdings die Abgasnorm EU Stufe 4 respektive Tier 4 final erfüllen. Die neuen Modelle 8100, 8200, 8400, 8500 und 8600 umfassen einen Leistungsbereich von 380 bis 625 PS [...]

Vicon präsentiert mit der FastBale erste Non-Stop Festkammer-Press-Wickelkombination [28.11.14]

Auf der SIMA 2015 wird Vicon mit der FastBale eine Doppel-Innovation vorstellen: Zum einen die erste Non-Stop Festkammer-Presse und zum anderen die erste Non-Stop Press-Wickelkombination. Die Experten-Jury der SIMA würdigt diese Weltneuheit(en) und zeichnet die Vicon [...]

Annaburger erweitert Universalstreuer-Programm mit neuem HTS 18.04 nach unten [1.1.17]

Der neue HTS 18.04 mit 18 t zulässigem Gesamtgewicht und nach Herstellerangaben 14,1 m³ Ladevolumen erweitert die Annaburger Universalstreuer-Familie nach unten. Dank eines Umrüstsatzes eignet sich der Annaburger HTS 18.04 Tandem-Universalstreuer nicht nur zum Streuen [...]

Zunhammer ZASTA: Andockstation und Fremdkörper-Abscheider in einem [8.2.10]

Um die Pumpe vor Beschädigungen zu schützen und damit teuren Reparaturen vorzubeugen, werden Gülletankwagen häufig mit Fremdkörper-Abscheidern ausgestattet. Nachteil dieser Technik ist neben dem Platzbedarf auch das Gewicht des Auffangbehälters und des ständig [...]