Anzeige:
 
Anzeige:

Thomas Schenkirsch neuer CFO der ASH Group

Info_Box

Artikel eingestellt am:
18.4.2017, 18:25

Quelle:
Aebi Schmidt Holding AG
www.aebi-schmidt.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Thomas Schenkirsch übernahm am 1. April 2017 die Aufgabe als CFO der ASH Group von Reto Huser, der die ASH Group nach Konzernangaben auf eigenen Wunsch verlässt.

Reto Huser hat sich laus ASH Group aus persönlichen Gründen entschieden, die ASH Group zu verlassen. „Wir bedanken uns für das hohe Engagement und für die wertvollen Beiträge, die Herr Huser während seiner kurzen Zeit in unser Unternehmen eingebracht hat“, so Barend Fruithof, CEO der ASH Group.

Mit dem Engagement von Thomas Schenkirsch als neuem CFO der ASH Group wird die Nachfolge intern geregelt. Thomas Schenkirsch ist bereits seit neun Jahren als Director Group Controlling für die ASH Group tätig und hatte in der Zeit von Juni 2016 bis Februar 2017 die Aufgaben des CFO ad interim erfolgreich übernommen. In seiner bisherigen Zeit bei der ASH Group trug er zur Weiterentwicklung der im Jahr 2007 fusionierten Firmen Aebi und Schmidt zur ASH Group bei. Während zu Beginn seiner Tätigkeit die Neuorganisation der ASH Group mit der Einführung von Berichtswesen, Systemen und Prozessen im Vordergrund stand, wirkte er in den vergangenen Jahren wesentlich bei den verschiedenen Akquisitionsprojekten mit. Thomas Schenkirsch verfügt über einen Abschluss als Diplom-Betriebswirt und hat vor seinem Engagement bei der ASH Group fundierte Erfahrungen in verschiedenen Funktionen bei der Von Roll Management AG in der Schweiz sowie bei der PerkinElmer in der Schweiz und an verschiedenen Standorten im Ausland gesammelt.

„Wir sind überzeugt, dass Thomas Schenkirsch mit diesen Erfahrungen ideale Voraussetzungen mitbringt und als CFO einen wichtigen Beitrag zur Erreichung unserer Ziele leisten wird“, sagt Barend Fruithof, CEO der ASH Group.



Mehr über Aebi auf landtechnikmagazin.de:

Aebi stellt neue X-Range-Serie für Wintersportregionen und Bergbahnbetreiber vor [25.4.17]

Mit der neuen X-Range präsentiert die ASH Group, zu der unter anderem die traditionsreichen Marken Aebi und Schmidt gehören, auf der Interalpin (26. bis 28. April, Innsbruck) eine Serie von Spezialgeräten, die optimal auf die Bedürfnisse von Wintersportregionen, [...]

Barend Fruithof zum neuen CEO der ASH Group ernannt [19.3.17]

Barend Fruithof übernahm nach Unternehmensangaben zum 1. März 2017 die Aufgabe als CEO der ASH Group (Aebi Schmidt Holding). Er folgt auf Stefan Heiniger, der sich entschieden hat, das Unternehmen nach anderthalb Jahren zu verlassen. Stefan Heiniger, bisheriger CEO der [...]

Reto Huser wird neuer CFO der ASH Group [30.1.17]

Reto Huser wird nach Unternehmensangaben neuer CFO der ASH Group (Aebi Schmidt Holding), er übernimmt ab 13. Februar 2017 die Aufgabe als CFO der ASH Group von Thomas Schenkirsch, der diesen Bereich ad Interim leitete. Thomas Schenkirsch wird mit dem Eintritt von Herrn [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neuer elektrischer Säelement-Antrieb und neue ISOBUS GPS-Reihenabschaltung für Monosem Einzelkornsägeräte [5.11.15]

Wie farmtec Trautmann-Biberger, seit 35 Jahren Vertrieb für Monosem Einzelkornsägeräte und Hackmaschinen, mitteilt, stellt Monosem auf der Agritechnica 2015 für seine Einzelkornsägeräten einen neuen elektrischen Säelement-Antrieb und eine neue [...]

Frischer Wind bei CX Mähdreschern von New Holland [7.2.16]

Ein weiteres Modell, neue Motoren und eine komfortablere Kabine sind die Hauptmerkmale der neuen Standard-Mähdrescher-Baureihe CX. Und, nicht zu vergessen: neue Namen. Die CX-Serie besteht aus zwei 5-Schüttlermodellen, die jetzt die Namen CX7.80 und CX7.90 tragen sowie [...]

Oldtimer-Traktorentreffen im Salzburger Freilichtmuseum – ein Fest für die ganze Familie [16.8.09]

Es gibt wohl kaum einen Ort, der eine bessere Kulisse für ein Treffen historischer Traktoren abgeben würde als ein Bauernhofmuseum. So dachten wohl viele und sorgten für einen regelrechten Ansturm auf das 5. Oldtimer-Traktorentreffen im Salzburger Freilichtmuseum am 12. [...]

Fliegl erweitert Gülletechnik-Angebot mit Schlitzgerät Universal 240 [27.7.15]

Mit dem neuen Schlitzgerät Universal 240 erweitert Fliegl die Baureihe der Universal Schlitzgeräte nach oben. Insgesamt ist das Schlitzgerät Universal nun in fünf Arbeitsbreiten erhältlich: 9, 12, 15, 18 und jetzt auch in 24 m, um noch größere Flächen bearbeiten zu [...]