Anzeige:
 
Anzeige:

15. Fachtagung Land.Technik für Profis – Pflanzenschutz mit moderner Applikationstechnik

Info_Box

Artikel eingestellt am:
02.1.2016, 7:29

Quelle:
DLG e.V.
www.dlg.org

Anzeige:
Anzeige:

Im Mittelpunkt der 15. Fachtagung Land.Technik für Profis am 17. und 18. Februar 2016 in Alpen (Niederrhein) steht der Pflanzenschutz mit moderner Applikationstechnik. Namhafte Experten aus Wissenschaft, Industrie und Beratung gehen auf die aktuellen Anforderungen im Pflanzenschutz sowie auf neueste Entwicklungen bei der Geräte- und Applikationstechnik ein. So geht es unter anderem um die Auswirkungen von Gestängeschwingungen, Neuentwicklungen bei Düsen, die teilflächenspezifische Applikation, den Sensoreinsatz oder auch um das Befüllen und Reinigen von Feldspritzen. Darüber hinaus stehen Beiträge zur Verfahrensorganisation und -bewertung auf dem Programm. Eine Podiumsdiskussion mit Vertretern führender Hersteller von Pflanzenschutztechnik rundet die Veranstaltung ab.

Die Fachtagung wird im Agroforum des Unternehmens Lemken durchgeführt. Der traditionelle Landtechniker-Treff findet am Abend des 17. Februar statt. Im Anschluss an die Tagung haben Interessierte die Möglichkeit, an der Werksbesichtigung des Unternehmens Lemken teilzunehmen.

Die Tagung Land.Technik für Profis wird von der DLG veranstaltet. Sie richtet sich an Landwirte, Lohnunternehmer, Aktive in Maschinenringen und Ingenieure in der Landtechnikindustrie sowie in der Wissenschaft. Sie findet unter gemeinsamer fachlicher Trägerschaft der DLG und des VDI-Fachbereichs Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik statt.

Interessenten finden das ausführliche Programm der 15. Fachtagung Land.Technik für Profis im Internet unter http://www.dlg.org/tagunglandtechnik.html. Hier ist auch eine Online-Anmeldung möglich.



Mehr über DLG e.V. auf landtechnikmagazin.de:

DLG veröffentlicht überarbeitetes Merkblatt „Beleuchtungstechnik für Schweineställe“ [20.5.17]

Der DLG-Ausschuss Technik in der Tierproduktion hat unter der Federführung von Boris Bergmann und Prof. Wolfgang Bücher von der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn das erst im November 2016 herausgegebene DLG-Merkblatt „Beleuchtungstechnik für [...]

DLG-Forum diskutiert emissionsmindernde Maßnahmen in der Tierhaltung [3.5.17]

Zurzeit wird eine „intensive gesellschaftliche Debatte um negative Auswirkungen der Massentierhaltung auf Mensch und Umwelt“ in Deutschland geführt. Im Fokus stehen dabei verschiedene gesetzliche Vorschriften zur Reduzierung der Stickstoffemissionen, wie beispielsweise [...]

DLG: Sicherheit bei Gelenkwellenschutzeinrichtungen prüfen und erhalten [7.4.17]

„Schwerer Unfall auf Bauernhof“ – „Unfall beim Roden – Arm fast abgetrennt“ – „Skalpiert bei einem Unfall“, so oder so ähnlich lauten die Überschriften in der Presse, denn der Umgang mit Gelenkwellen kann zu schweren Unfällen führen. Die DLG weist in [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Ziegler jetzt neu mit Abschiebewagen und wieder mit Scheibenmähwerken [8.10.14]

Ziegler Harvesting erweitert seine Transport-Produktfamilie um neue Abschiebewagen in Tandem- und Tridem-Ausführung. Erstmals zu sehen war der Prototyp des neuen Ziegler Abschiebewagens auf dem Fendt-Feldtag 2014 in Wadenbrunn. In den vergangenen Wochen wurde er nun laut [...]

Strautmann erneuert Ladewagen Super-Vitesse CFS [25.4.16]

Die neuen Strautmann Super-Vitesse Ladewagen CFS 3102 und 3502 zeichnen sich durch das CFS-Ladeaggregat, einem überarbeiteten Rotor mit Zinkenplatten und neue Fahrwerke aus. Das Fassungsvermögen der Super-Vitesse CFS beziffert Strautmann mit 29 und 33 m³ nach DIN 11741. [...]