Gewinner der Deutz-Fahr Serie 6 Cshift Challenge geehrt

Die Gewinner der „Serie 6 Cshift Challenge“, die Deutz-Fahr von Mai bis Oktober durchgeführt hatte, stehen nun fest. Die Siegerehrung fand auf der Agritechnica 2015 statt. Kai Krebs aus Bottenbach hat sich den 1. Platz erkämpft und 6.000 l Diesel gewonnen. Auf den 2. Platz kam Julian Scharffetter aus Högsdorf, der sich über 3.000 l Diesel freuen konnte, gefolgt vom drittplazierten Sebastian Schmidt aus Birgland, der 1.000 l Diesel erhalten wird.

Die Serie 6 Cshift Challenge, ein Wettbewerb für Landwirte, bei dem es um Geschicklichkeit im Umgang mit Traktoren und um Wissen über Traktoren ging, begann Ende Mai vor Ort bei den Deutz-Fahr Händlern in ganz Deutschland mit einem Fahrwettbewerb und einem Quiz. Für den praktischen Teil standen Deutz-Fahr Traktoren der Serie 6 Cshift bei allen teilnehmenden Händlern bereit.

Nachdem im Mai die Trainings und Qualifikationen bei den Deutz-Fahr Händlern stattgefunden hatten, konnten über 80 Teilnehmer im September an den Halbfinalen in Lauingen und Nienburg teilnehmen. Das spannende Finale wurde im Oktober im ADAC Fahrsicherheitszentrum in Nohra (bei Weimar) veranstaltet, wo die drei besten Fahrer die Ränge unter sich ausfuhren. Alle drei durften zudem an einem ADAC Fahrsicherheitstraining teilnehmen und waren Ehrengäste bei Deutz-Fahr auf der Agritechnica 2015, wo dann auch die offizielle Siegerehrung stattfand.

Tipp: Weitere Informationen zu den Deutz-Fahr Serie 6 Cshift Traktoren gibt es im Artikel „Neue Serie 6 CShift Traktoren von Deutz-Fahr“.

Diesen Artikel empfehlen:    Diesen Artikel den Google Bookmarks hinzufügen Diesen Artikel bei Google Buzz bookmarken Diesen Artikel bei Webnews bookmarken Diesen Artikel bei Mister Wong bookmarken Diesen Artikel bei LinkARENA bookmarken


[Zurück zum Überblick dieser Rubrik]     [Zurück zu den aktuellen Meldungen]
[Alle Artikel über Deutz-Fahr anzeigen]
[Alle Artikel über Deutz-Fahr Neuheiten auf der Agritechnica 2015 anzeigen]
[Alle Artikel über Agritechnica Neuheiten 2015 aus der Rubrik Messen und Veranstaltungen anzeigen]
Mehr über Deutz-Fahr auf landtechnikmagazin.de:

Deutz-Fahr C9000 Mähdrescher mit neuen Motoren [30.3.16]

Hauptneuerung der Deutz-Fahr C9000 Mähdrescher sind sicherlich die Motoren, aber auch die neue verstellbare Hinterachse und die Aufwertung der Kabine sind sicherlich einer Erwähnung wert. Unverändert bleiben die Namen der beiden Modelle C9205 (5-Schüttler) und C9206 [...]

Frewer Landtechnik jetzt Deutz-Fahr Vertriebspartner [29.2.16]

Seit dem 01. Januar 2016 hat die Firma Frewer Landtechnik GmbH & Co. KG aus Borgentreich-Manrode die Gebietsverantwortung für die renommierte Traktoren- und Mähdreschermarke Deutz-Fahr in Ostwestfalen, Nordhessen und im südlichen Niedersachsen inne. Mit dem [...]

Neues im Deutz-Fahr Vertriebsnetz in Niedersachsen, Nordhessen und Thüringen [21.2.16]

Wie Deutz-Fahr mitteilt, gab es zum 1.1.2016 Änderungen im Deutz-Fahr Vertriebsnetz. Zum einen wurde die Eckhardt Land- und Gartentechnik GmbH an die Volksbank Osterburg-Lüchow-Dannenberg eG verkauft und zum anderen übernimmt die Tupag AG Geschäftsanteile an der Chr. [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Fendt zeigt elektrischen Kreiselschwader Fendt Former 12555 X [27.3.16]

Mit dem neuen elektrischen Kreiselschwader Fendt Former 12555 X stellt Fendt ein Anbaugerät vor, dessen Antrieb durch Elektromotoren realisiert wird, der also nicht mit der Zapfwelle betrieben wird. Fendt erforscht schon länger elektrische Antriebstechniken und stellte [...]

Kverneland Group stellt neuen Grubber CLC pro Cut vor [18.3.15]

Der neue Kverneland Grubber CLC pro Cut wurde speziell für den den Einsatz auf Böden mit größeren Ernterückständen wie Maisstoppeln oder Lagergetreide konzipiert. Für diese Verwendung verfügt der Anbaugrubber über eine Schneidscheibenreihe und zwei Zinkenreihen. [...]

Neuer Steinsammler Kongskilde Stonebear 2.60 [24.4.16]

Kongskilde präsentiert mit dem Stonebear 2.60 einen weiterentwickelten, mechanischen Steinsammler, dessen Arbeitsbreite auf 6,2 m erhöht wurde. Der Stonebear 2.60 soll 30 % mehr Produktivität bieten – Kongskilde ist überzeugt, so das mechanische Steinesammeln für [...]

ROPA präsentiert neuen selbstfahrenden Reinigungslader Maus 5 mit R-Concept [27.11.14]

Zur traditionellen ROPA Hausvorführung, die letzten Sonntag stattfand, zeigte das niederbayrische Unternehmen erstmals den Prototyp der Maus 5. Zu den wichtigsten Neuerungen zählen ein stärkerer Motor, die neu gestaltete R-Cab-Kabine und die Integration der intuitiven [...]

Info_Box

Rubrik:
Messen und Veranstaltungen

Artikel eingestellt am:
03.1.2016, 18:29

Quelle:
SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND GmbH
www.deutz-fahr.com

3 Bilder zum Artikel:

Bildklick blendet Galerie ein.

  Artikel drucken


Such_Box
  Erweiterte Suche

Oder einfache Suche über alle Artikel:

 als ganzes Wort