Anzeige:
 
Anzeige:

Intersolar AWARD 2016: Unternehmen können sich schon jetzt vorab registrieren

Info_Box

Artikel eingestellt am:
18.1.2016, 18:22

Quelle:
Solar Promotion GmbH
www.intersolar.de

Anzeige:
Anzeige:

Innovationen sind die Basis des Fortschritts und ein wichtiger Eckpfeiler jeder Industrie. Um die Innovationskraft der Unternehmen der Solarwirtschaft sichtbar zu machen und öffentlichkeitswirksam zu würdigen, prämiert der Intersolar AWARD 2016 bereits zum neunten Mal in Folge zukunftsweisende Lösungen der Solarindustrie. Verliehen wird die Auszeichnung auf der Intersolar Europe 2016. Unternehmen, die 2016 auf einer der weltweiten Veranstaltungen der Intersolar oder electrical energy storage (ees) als Aussteller vertreten sind, können sich schon jetzt vorab registrieren und mit ihren Projekten ab dem 1. Februar 2016 für den AWARD bewerben.

Neue Technologien und Produkte in der Solarwirtschaft ebnen nicht nur den Weg für die Energiewende in Deutschland: Die Photovoltaik boomt weltweit. Vor allem in Asien und in den USA nimmt die neu installierte Leistung zu. Deutschland verzeichnete laut Angaben der Veranstalter 2014 einen neuen Rekord bei der Einspeisung von Solarstrom und bezieht rund sechs Prozent des Stroms aus solaren Quellen, Italien kann bereits acht Prozent vorweisen, in Griechenland sind es sieben Prozent. Über 177 Gigawatt (GW) Photovoltaik-Leistung sind weltweit installiert. Die SolarPower Europe prognostiziert, dass sich bereits in fünf Jahren die Gesamtkapazität auf 550 GW verdreifachen wird.

Um dem großen Wachstum und damit auch dem Management immer größerer Mengen erneuerbarer Energien im Netz gerecht zu werden, sind marktgerechte Innovationen heute wichtiger denn je. Zukunftsweisende Ideen und neue Ansätze werden alljährlich mit dem Intersolar AWARD in den Kategorien „Photovoltaik“ und „Herausragende Solare Projekte“ prämiert. Die Veranstalter der Messe honorieren mit Unterstützung der internationalen Branchenverbände herausragende Produkte, Anwendungen und Projekte auf der Intersolar Europe 2016. Teilnehmen können alle Unternehmen, die 2016 auf einer der weltweiten Veranstaltungen der Intersolar oder ees (electrical energy storage) als Aussteller vertreten sind. Die Gewinner werden am 22. Juni 2016 auf der Intersolar Europe feierlich gekürt.



Mehr über Intersolar auf landtechnikmagazin.de:

ees Europe AWARD 2017: Bewerbungsfrist beginnt bald [5.1.17]

Innovative Speicherlösungen treiben die Energiewende voran: Bereits zum vierten Mal wird der ees AWARD im Rahmen der ees Europe 2017, Europas [...]

Intersolar AWARD 2017: Ab Januar bewerben [28.12.16]

Der Intersolar AWARD zeichnet 2017 bereits zum zehnten Mal in Folge innovative Lösungen der Solarwirtschaft aus – getreu dem Motto „Powering the Future with Innovation!“. Ab dem 9. Januar 2017 können sich Unternehmen und Projekteigentümer um den Intersolar AWARD [...]

Ausstellungsfläche der Intersolar Europe 2017 bereits zu 80 Prozent belegt [27.11.16]

Bereits nahezu 80 Prozent der Ausstellungsfläche der Intersolar Europe 2017, der Fachmesse für die Solarwirtschaft und ihre Partner, sind laut Veranstalter bereits gebucht. Auf einer Fläche von insgesamt 77.000 qm werden gemeinsam mit der ees Europe, Europas größter [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

JCB erneuert Radlader JCB 435S und 457 Agri [14.4.16]

JCB hat seine Flaggschiff-Radlader für landwirtschaftliche Anwendungen JCB 435S und 457 Agri deutlich verbessert und stellt diese mit aktuellen Motoren optimierten Getrieben und komfortablerer CommandPlus-Kabine vor. Die einteilige, kraftunterstützte Motorhaube verfügt [...]

Neuer Dewulf R3060 Kartoffelroder-Selbstfahrer in acht Ausführungen [6.5.14]

Mit dem R3060 stellt Dewulf für die bevorstehende Saison nun seine fünfte Generation des zweireihigen Selbstfahrer-Kartoffelroders mit drei Rädern vor. Um die Qualität des Endprodukts zu steigern, wurden die Fallhöhen auf ein Minimum reduziert, die Mitnehmer im Bunker [...]