Anzeige:
 
Anzeige:

VDI-MEG Nachwuchsförderungstagung bei Amazone in Hasbergen-Gaste

Info_Box

Artikel eingestellt am:
20.4.2017, 18:31

Quelle:
VDI-Fachbereich Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik
www.vdi.de

Anzeige:
Anzeige:

Der VDI-Fachbereich Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik veranstaltet auch dieses Jahr eine Nachwuchsförderungstagung für Studierende höherer Semester. Sie findet traditionell bei einem Landtechnikhersteller statt. In diesem Jahr laden die Amazonen-Werke am Freitag, den 19. Mai 2017, in ihr Stammwerk nach Hasbergen-Gaste bei Osnabrück ein. Vor Ort können sich die angehenden Absolventen nicht nur über Tätigkeitsfelder informieren, die sich ihnen nach dem Abschluss ihres Studiums eröffnen, sondern sie bekommen von jungen Mitarbeitern auch Tipps und Tricks für den Einstieg in das Berufsleben.

Die Amazonen-Werke sind Spezialisten für Düngerstreuer, Sämaschinen, Geräte zur aktiven und passiven Bodenbearbeitung, Einzelkornsämaschinen und Pflanzenschutzspritzen. Der Exportanteil lag 2016 bei 80 Prozent, die Anzahl der fest beschäftigten Mitarbeiter bei 1.800, darunter 130 Auszubildende. Die Ausgaben für Forschung und Entwicklung beliefen sich auf mehr als 5 Prozent vom Umsatzvolumen. Damit demonstrieren die Amazonen-Werke, dass sich ein mittelständisches Familienunternehmen in Deutschland sowohl im internationalen Wettbewerb wie auch gegen global agierende Unternehmen behaupten kann. In einer von der Zeitschrift Focus initiierten Studie zum Thema „Beste Arbeitgeber“ haben die Amazonen-Werke laut VDI hervorragend abgeschnitten: Mit 6.493 von 10.000 möglichen Punkten hat das Unternehmen in der Branche „Schienenfahrzeug-, Schiffs-, Flugzeug- und sonstiger Fahrzeugbau“ Platz 22 erreicht.

Die Nachwuchsförderungstagung wird vom gastgebenden Unternehmen und von der Max-Eyth-Stiftung unterstützt. Interessenten für die Nachwuchsförderungstagung können sich über ihre Hochschullehrer oder direkt bei der Arbeitsgruppe Nachwuchsförderung anmelden.

Informationen, Programme und Anmeldung: Arbeitsgruppe Nachwuchsförderung der VDI-MEG, c/o KTBL, Dr. Jürgen Frisch, Bartningstraße 49, 64289 Darmstadt, Telefon +49(0)/6151/7001-124, Fax +49(0)/61/517001-123, eMail max-eyth-s[at]ktbl[punkt]de, www.vdi.de/nachwuchs-meg.



Mehr über VDI-MEG auf landtechnikmagazin.de:

Arbeit in der Digitalen Transformation – Call for Papers für Kolloquium in Wieselburg [13.6.17]

Am 6. und 7. März 2018 veranstaltet der Fachausschuss Arbeitswissenschaften im Landbau des VDI-Fachbereichs Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik (VDI-MEG) sein 21. Arbeitswissenschaftliches Kolloquium. Gastgeber und Mitveranstalter ist die Höhere Bundeslehr- und [...]

16. Fachtagung LAND.TECHNIK FÜR PROFIS: Prof. Dr.-Ing. Peter Pickel dankt Dr. Markus Demmel [23.3.17]

Am 14. und 15. Februar 2017 fand in Rheinmünster-Söllingen (Baden) die Fachtagung LAND.TECHNIK FÜR PROFIS statt. Inhaltlich war die Veranstaltung in diesem Jahr auf Themen zur organischen und mineralischen Düngung und auf die dazugehörigen Verfahren ausgerichtet. Als [...]

75. Internationale Tagung LAND.TECHNIK – AgEng 2017: Call for Papers [2.2.17]

Am 10. und 11. November 2017 veranstaltet das VDI Wissensforum in Hannover die 75. Internationale Tagung LAND.TECHNIK – AgEng 2017. Die Tagung findet alle zwei Jahre als Auftaktveranstaltung der Landtechnikmesse Agritechnica statt. Auf der Tagung stehen die aktuellen [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Spearhead führt neuen Mulcher Multi Cut 430 ein [26.5.15]

Der dänische Grünflächenpflege-Spezialist Spearhead führt mit dem Multi Cut 430 einen neuen Mulcher für landwirtschaftliche und kommunale Einsätze ein, der sich durch hohe Stabilität und Schlagkraft auszeichnen soll. Der neue Multi Cut 430 mit nach [...]

Neu Ausstattungsoptionen für Pöttinger Ladewagen [4.6.17]

Für die laufende Saison 2017 bietet Pöttinger im Zuge der kontinuierlichen Weiterentwicklung eine Reihe neuer Ausstattungsoptionen für die Ladewagen der Baureihen EUROBOSS, PRIMO, EUROPROFI, TORRO (COMBILINE) und JUMBO (COMBILINE) an. Als neue Wunschausstattung für [...]

Überarbeitete John Deere Spezialtraktoren der Serie 5G [2.11.14]

John Deere hat die vier Baureihen 5GF (Fruit), 5GN (Narrow), 5GV (Vineyard) und 5GL (Low) der Spezialtraktoren-Serie 5G überarbeitet. Neben anderen Motorleistungen und anderen Ausstattungsoptionen verfügen die Traktoren 5GF, 5GN, 5GV und 5GL jetzt auch über ein neues [...]

Zunhammer führt neue Tankklasse MK und neuen Prallkopfverteiler light ein [3.10.10]

Zunhammer, der Gülletechnik-Spezialist aus dem oberbayerischen Matzing bei Traunreut, erweiterte mit der neuen Tankklasse MK kürzlich sein Pumptankwagen-Sortiment. Darüber hinaus stattet Zunhammer seine Profitanker künftig mit dem neuen Prallkopfverteiler light aus. [...]

Kuhn erweitert Futtermischwagen EUROMIX I um Modelle mit drei Vertikalschnecken [20.1.15]

Zur EuroTier 2014 erweiterte Kuhn seine Futtermischwagen-Baureihe EUROMIX I um vier Modelle mit drei Vertikalschnecken. Die Modelle EUROMIX I 2870, 3370, 3970 und 4570 verfügen über Behältervolumen von 28 m³ für die Fütterung von nach Unternehmensangaben 140 bis 225 [...]