Anzeige:
 
Anzeige:

Innovation Award Agritechnica 2017: Mehr als 300 Neuheiten angemeldet

Info_Box

Artikel eingestellt am:
07.8.2017, 18:33

Quelle:
DLG e.V.
www.dlg.org

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit zahlreichen Innovationen wollen die Hersteller von Landtechnik die Märkte beflügeln. Dies lässt sich laut DLG aus den Neuheitenanmeldungen für die diesjährige Agritechnica ablesen. Mehr als 300 Neuheiten haben die Aussteller beim Messeveranstalter DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e. V.) eingereicht.

Die Neuheitenanmeldungen betreffen nahezu alle Sachgebiete. Die meisten Anmeldungen erfolgten in den Bereichen

  • Traktoren, Mobile Ladetechnik, Transporttechnik
  • Technik und Software zur Prozessoptimierung
  • Häcksel-, Mäh-, Mähgutaufbereitungs- und Presstechnik
  • Pflanzenschutztechnik

Insgesamt haben 175 Aussteller aus 24 Ländern Neuheiten bei der DLG angemeldet. Eine von der DLG eingesetzte, unabhängige und internationale Expertenkommission begutachtet die angemeldeten Neuheiten und prämiert richtungsweisende Entwicklungen mit dem „Innovation Award AGRITECHNICA 2017“ in Gold und Silber.

Im Rahmen des traditionellen Max-Eyth-Abends am 13. November wird der „Innovation Award Agritechnica 2017“ in Gold durch DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer verliehen. Der DLG-Präsident wird darüber hinaus am ersten Ausstellungstag, Sonntag, 12. November, den „Innovation Award Agritechnica 2017“ in Silber im Rahmen einer Feierstunde überreichen.

Zur Agritechnica 2017 haben sich nach Angaben des Veranstalters bereits mehr als 2.500 Aussteller aus aller Welt angemeldet.

Mehr über DLG e.V. auf landtechnikmagazin.de:

DLG-Qualitätssiegel für Tama Rundballenwickelnetz TamaNet+ Edge-to-Edge [16.7.17]

Die DLG hat das Tama Rundballenwickelnetz TamaNet+ Edge-to-Edge einer Prüfung für das DLG-Qualitätssiegel „kontinuierlich geprüft“ unterzogen. Diese Ballenwickelnetz-Prüfung umfasst technische Messungen der mechanischen und physikalischen Eigenschaften, [...]

Stefano Mastrogiovanni neuer Geschäftsführer des DLG-Testzentrums Technik und Betriebsmittel [6.7.17]

Zum 1. Juli 2017 übernahm Stefano Mastrogiovanni die Geschäftsführung des DLG-Testzentrums Technik und Betriebsmittel in Groß-Umstadt. Mastrogiovanni (35) bringt laut DLG umfangreiche Erfahrungen aus den Bereichen Prüfen, Testen und Zertifizieren mit. Nach Abschluss [...]

Digitalisierung: Wo der Nutzen für Landwirte liegt [24.6.17]

Die Digitalisierung ist der Hoffnungsträger in Ackerbau und Tierhaltung, Fortschritte bei Ressourcenschutz und Wirtschaftlichkeit zu erreichen. Welchen Nutzen sich die Landwirte von der Digitalisierung erwarten, zeigen Ergebnisse des DLG-Trendmonitors Europe vom Frühjahr [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Martialisch: Deutz-Fahr stellt limitiertes Sondermodell 7250 TTV WARRIOR vor [30.3.15]

Auf der SIMA 2015 zeigte Deutz-Fahr mit dem Sondermodell 7250 TTV WARRIOR eine limitierte Edition des Flagschiffs der Serie 7 TTV mit brillantschwarzer Lackierung, exklusiver Sonderausstattung und 3 Jahren Gewährleistung. Deutz-Fahr richtet sich nach eigenen Angaben mit [...]

John Deere überarbeitet große Modelle der Baureihe 6R [18.12.14]

John Deere verpasst den großen Sechszylindermodellen 6175R, 6195R und 6215R neue Motoren und erfüllt damit nach eigene Angaben die Abgasnorm EU Stufe 4 respektive Tier 4 final. Ersetzt werden damit die drei aktuellen 6R-Modelle, deren Motoren nur die EU Stufe 3B [...]

Frischer Wind bei CX Mähdreschern von New Holland [7.2.16]

Ein weiteres Modell, neue Motoren und eine komfortablere Kabine sind die Hauptmerkmale der neuen Standard-Mähdrescher-Baureihe CX. Und, nicht zu vergessen: neue Namen. Die CX-Serie besteht aus zwei 5-Schüttlermodellen, die jetzt die Namen CX7.80 und CX7.90 tragen sowie [...]

Wann ist ein Traktor ein Traktor? Fendt und John Deere 2014 in Deutschland Marktführer bei Traktoren [23.1.15]

Erneut nehmen Fendt und John Deere für sich in Anspruch, laut Statistik des Kraftfahrzeugbundesamtes 2014 die meisten Traktorenzulassungen in Deutschland erreicht zu haben. Grund für diese zwei Sieger ist der Umstand, dass Fendt nur die Traktorenzulassungen ab 38/51 [...]

Neue Deutz-Fahr Serie 7 TTV Agrotron mit 60 km/h [17.7.16]

Mit Präsentation der neuen Deutz-Fahr Serie 6 Agrotron zeigte Deutz-Fahr auch die neue Serie 7 TTV Agrotron, die sich neben Design und neuem Motor der aktuellen Abgasnorm auch durch mögliche 60 km/h Höchstgeschwindigkeit von den Vorgängern unterscheidet. Die Baureihe [...]