Anzeige:
 
Anzeige:

Neue scheppach Meterholz-Spalter HL1800GM und HL2500GM mit Kombinationsantrieb

Info_Box

Artikel eingestellt am:
17.2.2017, 7:31

Quelle:
scheppach Fabrikation von Holzbearbeitungsmaschinen GmbH
www.scheppach.com

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die beiden neuen scheppach Hydraulikspalter HL1800GM und HL2500GM mit kombiniertem Motor-/Gelenkwellen-Antrieb wurden laut Hersteller für den professionellen und semiprofessionellen Einsatz in der Brennholzbearbeitung entwickelt. Mit ihrem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis sind die beiden Meterholz-Spalter laut scheppach interessant für Privatanwender mit hohen Ansprüchen an Durchsatz und Spaltleistung sowie für den Einsatz in der Landwirtschaft und Nebenerwerbs-Forstwirtschaft.

Die nach Herstellerangaben verwindungssteife, pulverbeschichtete Stahlkonstruktion ist mit einem Dreipunktanbau auch für den Einsatz am Traktor geeignet. Die Hydraulikspalter verfügen laut scheppach über eine Spaltkraft von 18 t (HL1800GM) beziehungsweise 25 t (HL2500GM) und werden mit einem Kombinationsantrieb angeboten, welcher den Antrieb über einen leistungsstarken Induktions-Drehstrommotor oder den Zapfwellenantriebes eines Traktors ermöglicht. Die niedrige Bodenplatte soll die Stammaufnahme vom Spaltgut bis 1,10 Metern Länge erleichtern, wobei sich der Zylinderhub von nach Herstellerangaben maximal 94,5 Zentimetern stufenlos auch auf kürzere Stämme einstellen lässt.

Die Hydraulikanlage mit doppelt wirkendem Zylinder treibt den Spaltkeil des HL1800GM laut scheppach bei Motorbetrieb wahlweise mit 10 oder 4,8 Zentimetern und im Zapfwellenbetrieb mit 13,5 oder 5,9 Zentimetern pro Sekunde im Vorlauf an, die Rücklaufgeschwindigkeit beträgt laut Hersteller mit Motor 7,8 und mit Zapfwelle 10,6 Zentimetern pro Sekunde. Der 25-Tonner HL2500GM erreicht laut scheppach im Motorbetrieb einen Vorlauf von 13,7 beziehungsweise 5 Zentimeter pro Sekunde und im Zapfwellenbetrieb 17,2 oder 5,8 Zentimeter pro Sekunde. Die Rücklaufgeschwindigkeit von 7,1 Zentimeter pro Sekunde (Zapfwellenbetrieb 8,9) ist, so scheppach, ausreichend schnell für effizientes Arbeiten auch bei größeren Spaltgut-Mengen.

Mit dem einrastenden Stammheber sollen sich auch schwere Stücke sicher und bequem anheben lassen, am Haltedorn fixieren und über die 2-Hand-Sicherheitsbedienung souverän spalten. Zum gleichzeitigen aufspalten in 4 Brennholz-Stücke bietet scheppach ein optionales Spaltkreuz an. Beide Stehendspalter sind mit 2 großen Transporträdern ausgerüstet, welche einen noch einfacheren und sicheren Transport der Geräte per Hand ermöglichen sollen. Als Zubehör ist eine Fahrvorrichtung mit 3. Stützrad und Transportgriff erhältlich. Dank des absenkbaren Zylinders und dem einklappbaren Haltearm, sind die Spalter laut scheppach leicht zu transportieren und auch platzsparend zu lagern.

Die beiden Modelle sind laut scheppach ab sofort im Fachhandel und ausgesuchten Baumärkten zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.999,- Euro für den HL1800GM (18 t) und 2.499,- Euro für den HL2500GM (25 t) erhältlich.



Mehr über scheppach auf landtechnikmagazin.de:

scheppach stellt neuen benzinbetriebenen Allrad-Minidumper DP 3000 mit Schneeräumschild vor [6.12.16]

Mit dem neuen benzinbetriebenen Allrad-Minidumper DP 3000 zeigt scheppach die kräftesparende Alternative zur Schubkarre – pünktlich zur Winterzeit auch mit praktischem Schneeräumschild. Scheppach unterstreicht, dass der Allrad-Minidumper DP 3000 als pfiffiger Helfer [...]

scheppach zeigt MGT410 Akku 2in1 Heckenschere und Hochentaster [21.9.16]

Das neue scheppach 2in1-Akku-Set MGT410 vereint zwei Funktionen für die „höheren“ Aufgaben im Garten – Heckenschnitt und die Baumpflege in einem Gerät. scheppach beziffert die Gesamtlänge der Heckenschere mit Verlängerung mit 1.785 mm, inklusive des [...]

scheppach präsentiert neue Wippkreissäge scheppach HS520 [19.8.16]

Für Anwender, die primär bereits gespaltenes Holz und kleinere Stämme oder Äste verarbeiten, hat scheppach die neue Wippkreissäge scheppach HS520 konzipiert. Ausgestattet ist die neue scheppach Wippkreissäge mit einem 505er-Sägeblatt für Schnitte bis maximal 170 [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

ROPA stellt neuen 3-achsigen Rübenroder Tiger 5 vor [24.10.14]

Auf der Beet Europe 2014 präsentierte ROPA mit dem Tiger 5 seinen neuen 3-achsigen Rübenroder. Neben umfangreichen Weiterentwicklungen in nahezu allen Bereichen zeichnet sich der neue ROPA Tiger 5 insbesondere durch das Fahrwerkssystem mit Wankstabilisierung und [...]

Aesculap präsentiert auf der EuroTier 2014 Econom CL Akku-Großtier-Schermaschinen [24.9.14]

Die Aesculap Suhl GmbH zeigt auf der EuroTier 2014 mit der akkubetriebenen Aesculap Econom CL und der Aesculap Econom CL equipe zwei Schermaschinen, die mit dem Ziel entwickelt wurden, eine kabellose Akkuschermaschine mit der Leistung einer Kabelmaschine zu verwirklichen. [...]

Neue Kirovets Knicklenker-Serie K 9000 mit stufenlosem Getriebe [19.12.09]

Mit einem Prototypen der neuen Kirovets Serie K 9000 präsentierte die L&K Land- & Kraftfahrzeugtechnik GmbH (www.luk-gmbh.de), Kirovets Generalvertretung für Deutschland, auf der Agritechnica 2009 den ersten Knicklenker-Großtraktor mit stufenlosem Getriebe. Die [...]

Facelift für den Spezialtraktor Landini Rex [21.8.16]

Landini hat Motorhaube und Frontpartie der Spezialtraktoren-Serie Rex komplett neu aus witterungsresistenten Polymerwerkstoffen gestaltet. Das neue Design passt sich nicht nur der Familien-Optik an, sondern zeichnet sich nach Herstellerangaben auch durch hohe mechanische [...]

Joskin stellt neue 3-Achs-Gülle-Transportfässer Tetraliner vor [28.2.14]

Joskin erweitert sein Gülletechnik-Produktsortiment mit der neuen Tetraliner Baureihe. Die Tetraliner sind dreiachsige, für den Straßen- und Feldtransport konzipierte Güllefässer, die laut Joskin insbesondere auf mittellangen Transportwegen optimal und kostengünstig [...]