Anzeige:
 
Anzeige:

Goldjunge: Spezieller Valtra N174 zum Golden Tractor for the Design 2016

Info_Box

Artikel eingestellt am:
07.3.2016, 18:31

Quelle:
AGCO Deutschland GmbH/Valtra
www.valtra.de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Auf der Agritechnica 2015 wurde die neue Valtra N-Serie mit dem „Golden Tractor for the Design“ ausgezeichnet. Die internationale Jury lobte die N-Serie für die „moderne, dynamische, kompakte und coole Optik“. Diese wurde bereits Ende 2014 mit der Sechszylinder-Baureihe T-Serie eingeführt und wird zukünftig nach Unternehmensangaben auf alle weiteren Valtra-Modelle übertragen.

Um dieser Auszeichnung gerecht zu werden, hat das Valtra Unlimited Studio einer goldenen N-Serie den letzten Schliff verpasst. Dieser besondere Valtra N174 kann äußerlich an seiner goldenen Lackierung, den verdunkelten Scheiben mit Aufklebern der Auszeichnung und den Unlimited-Emblemen auf den Tür-Scharnieren erkannt werden. Im Inneren empfangen den Fahrer ein mit edlem, braunem Leder überzogener Sitz sowie Lenkrad und eine spezielle Unlimited-Fußmatte in Dunkelgrau. Der Traktor wird dieses Frühjahr auf einigen Messen und Veranstaltungen ausgestellt, die Sonderausstattung ist aber auch für Kunden und deren eigene Traktoren verfügbar.

Neben Valtras umfangreichen Ausstattungsangebot, bei dem aus Hunderten von Optionen ausgewählt werden kann, lässt sich im Valtra Unlimited Studio der Traktor noch stärker personalisieren. Laut Valtra durchlaufen aktuell 10 % aller neuen Traktoren die Hallen des Studios und werden dort von erfahrenen Technikern mit allen Optionen und Ausstattungen ausgerüstet, die der Kunde wünscht, solange diese technisch und rechtlich möglich sind. Die gesamte Zusatzausstattung und alle Optionen aus dem Studio sind nach Unternehmensangaben mit dem jeweiligen Modell kompatibel, unterliegen der vollen Gewährleistung und sind über das Valtra Ersatzteilsystem abgedeckt.

Übrigens: Mehr über die preisgekrönte N-Serie erfahren Sie im Artikel „Kompakt ist das neue Groß – Valtra präsentiert neue N-Serie“.



Mehr über Valtra auf landtechnikmagazin.de:

Valtra erweitert S-Serie mit S394 nach oben [12.3.17]

Auf der SIMA 2017 zeigte Valtra zusammen mit dem neuen Top-Modell S394 auch die neue Multifunktions-Armlehne Valtra SmartTouch, die optional auch für die anderen stufenlosen Modelle der Baureihe zur Verfügung steht. Inklusive des neuen S394 umfasst die S-Serie nun sechs [...]

Valtra stellt die Traktoren der neuen A4-Serie vor [3.3.17]

Valtra hat die A-Serie umfassend überarbeitet und stellt nun mit der sogenannten A4-Serie die vierte Generation dieser Traktoren-Baureihe vor, die jetzt mit den sieben Modellen A74, A84, A94, A104, A114, A124 und A134 einen (Maximal-)Leistungsbereich von 75 bis 130 PS [...]

Egelseer baut neues Valtra Zentrum im Raum Nürnberg [16.2.17]

Die Egelseer Traktoren GmbH, einer der ältesten Valtra-Händler in Deutschland, investiert mit einem kompletten Neubau in die Zukunft. Mit dem feierlichen Spatenstich wurde der Baubeginn im Gewerbegebiet Burgfarrnbach eingeläutet. Auf dem 5.500 m² großen Gelände im [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

New Holland stellt neue Traktoren-Serien T7, T8 und T9 mit SCR/AdBlue-Technik vor [14.10.10]

T7, T8 und T9 heißen die neuen New Holland Traktoren-Serien, deren Motoren dank SCR/AdBlue-Technik die ab 2011 gültigen Abgasnormen Euro 3b/TIER 4 interim einhalten. New Holland setzt bei den neuen Schlepper-Modellen konsequent auf die Plattform-Strategie innerhalb des [...]

John Deere erweitert 8R Traktoren um neuen 8400R mit 400 PS [31.10.16]

John Deere baut die 8R Traktoren nicht nur mit dem neuen 8400R nach oben aus, sondern versieht die komplette Baureihe, jetzt sieben Modelle, zusätzlich mit neuen Motoren der aktuellen Abgasnorm. Von den neuen Motoren profitieren auch die drei Raupenschlepper 8RT – nicht [...]

Joskin stellt neue 3-Achs-Gülle-Transportfässer Tetraliner vor [28.2.14]

Joskin erweitert sein Gülletechnik-Produktsortiment mit der neuen Tetraliner Baureihe. Die Tetraliner sind dreiachsige, für den Straßen- und Feldtransport konzipierte Güllefässer, die laut Joskin insbesondere auf mittellangen Transportwegen optimal und kostengünstig [...]

Neue Pöttinger Ladewagen-Baureihe BOSS ALPIN für den Einsatz in Hanglagen [19.10.15]

Mit den neuen Ladewagen BOSS ALPIN 211, 251 und 291 ersetzt Pöttinger die Baureihe BOSS LT. Die neuen BOSS ALPIN Ladewagen sind, so Pöttinger, „reinrassige Alpinisten“, die als so genannte Tieflader spezielle für einen sicheren Einsatz an steilen Hängen, in unebenem [...]