Anzeige:
 
Anzeige:

Neue Michelin App berechnet optimalen Luftdruck für Ackerschlepper-Reifen

Info_Box

Artikel eingestellt am:
08.2.2016, 18:24

Quelle:
Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA
www.michelin.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Michelin ermöglicht nach eigenen Angaben mit einer neuen, kostenlosen Smartphone-App zur Berechnung des korrekten Reifenfülldrucks bei Traktoren ein noch produktiveres und bodenschonenderes Arbeiten auf dem Feld und steigert gleichzeitig die Sicherheit auf Straßen sowie befestigten Wegen.

Die Bedienung des Luftdruckkalkulators ist laut Michelin denkbar einfach. Nutzer der App müssen lediglich die maximale Achslast vorne und hinten eingeben, mithilfe eines Drop-down-Menüs den Reifentyp auswählen, der auf der Vorder- und Hinterachse montiert ist, sowie mit ihrem Smartphone ein Foto des Traktors schießen.

Das in die App integrierte Kameramodul vereinfacht laut Michelin die für die Berechnung der Lastverschiebungen notwendigen Dateneingaben. Die Bildverarbeitungssoftware der App misst anhand der Aufnahme den Abstand zwischen den Achsen und dem hinten oder vorne montierten Anbaugerät. Auf Basis dieser Werte soll sie präzise die Gewichtsverteilung auf die Achsen ermitteln – laut Michelin eine Funktion, die einmalig auf dem Markt ist. Aus den Angaben errechnet die App blitzschnell den optimalen Luftdruck für die Reifen, je nach gewünschter Beladung und Geschwindigkeit.

Die Michelin Luftdruckkalkulator-App lässt sich ab sofort gratis für Smartphones mit den Betriebssystemen Android und iOS herunterladen. Außer in Deutsch steht die App in Französisch, Englisch und Spanisch zur Wahl.



Mehr über Michelin auf landtechnikmagazin.de:

Für den Straßeneinsatz optimiert: Michelin präsentiert neuen Landwirtschaftsreifen ROADBIB [25.6.17]

Michelin stellt den jüngsten Neuzugang in seiner Produktpalette für die Landwirtschaft vor: Der neue Michelin ROADBIB wurde nach Unternehmensangaben in Zusammenarbeit mit Lohnunternehmern entwickelt und begründet ein ganz neues Segment auf dem Markt. Der ROADBIB ist laut [...]

Michelin führt neuen Agrar-Industriereifen Power Digger ein [14.6.17]

Der neue Agrar-Industriereifen Michelin Power Digger in der Dimension 10.00-20 165 A2/142 B TT ist ab sofort im Handel erhältlich. Der Reifen mit Diagonalkarkasse wurde laut Michelin speziell für die Zwillingsmontage auf Mobilbaggern und den harten Einsatz auf Baustellen [...]

Michelin präsentiert mit EvoBib neuen 2-in-1-Reifen [12.4.17]

Michelin stellte auf der SIMA 2017 seine neue EvoBib-Produktreihe vor, den der Hersteller wegen seines breiten Einsatzspektrums als 2-in-1-Reifen bewirbt. Je nach Fülldruck soll der Landwirtschaftsreifen Profil und Bodenaufstandsfläche verändern, was einerseits den Boden [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

John Deere stellt intelligente Spritzdüsen-Steuerung ExactApply vor [9.5.17]

Mit der neuen Spritzdüsen-Steuerung ExactApply will John Deere den engen Zusammenhang zwischen den Parametern Fahrgeschwindigkeit, Spritzdruck und Ausbringmenge ein Stück weit auflösen und so bei Pflanzenschutzmaßnahmen mehr Flexibilität und Genauigkeit ermöglichen. [...]

Rauch zeigt neue pneumatische Kombi-Maschine AirGreen 6.1 [2.11.15]

Mit der neuen Dünge-Saat-Kombination AirGreen 6.1 zeigt Rauch ein Gerät, das Landwirte dabei unterstützen soll, die neue EU-Greening-Verordnung kostengünstig und effizient umzusetzen – die zulässigen Kulturpflanzenmischungen oder Zwischenfrüchte werden mit der [...]

Neuer gezogener Kreiselzettwender HIT 6.80 T von Pöttinger [17.8.15]

Mit dem neuen 6-Kreisel-Modell HIT 6.80 T mit nach Herstellerangaben 7,45 m Arbeitsbreite bietet Pöttinger jetzt einen weiteren Kreiszettwender mit der neuen Dynatech-Kreiseleinheit (vormals als DynaTec bezeichnet) an. Durch seinen geringen Leistungsbedarf soll sich der [...]