Anzeige:
 
Anzeige:

Neue Michelin App berechnet optimalen Luftdruck für Ackerschlepper-Reifen

Info_Box

Artikel eingestellt am:
08.2.2016, 18:24

Quelle:
Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA
www.michelin.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Michelin ermöglicht nach eigenen Angaben mit einer neuen, kostenlosen Smartphone-App zur Berechnung des korrekten Reifenfülldrucks bei Traktoren ein noch produktiveres und bodenschonenderes Arbeiten auf dem Feld und steigert gleichzeitig die Sicherheit auf Straßen sowie befestigten Wegen.

Die Bedienung des Luftdruckkalkulators ist laut Michelin denkbar einfach. Nutzer der App müssen lediglich die maximale Achslast vorne und hinten eingeben, mithilfe eines Drop-down-Menüs den Reifentyp auswählen, der auf der Vorder- und Hinterachse montiert ist, sowie mit ihrem Smartphone ein Foto des Traktors schießen.

Das in die App integrierte Kameramodul vereinfacht laut Michelin die für die Berechnung der Lastverschiebungen notwendigen Dateneingaben. Die Bildverarbeitungssoftware der App misst anhand der Aufnahme den Abstand zwischen den Achsen und dem hinten oder vorne montierten Anbaugerät. Auf Basis dieser Werte soll sie präzise die Gewichtsverteilung auf die Achsen ermitteln – laut Michelin eine Funktion, die einmalig auf dem Markt ist. Aus den Angaben errechnet die App blitzschnell den optimalen Luftdruck für die Reifen, je nach gewünschter Beladung und Geschwindigkeit.

Die Michelin Luftdruckkalkulator-App lässt sich ab sofort gratis für Smartphones mit den Betriebssystemen Android und iOS herunterladen. Außer in Deutsch steht die App in Französisch, Englisch und Spanisch zur Wahl.



Mehr über Michelin auf landtechnikmagazin.de:

Michelin mit neuer Website für Landwirtschaftsreifen [3.1.17]

Der Reifenhersteller Michelin hat seinen Onlineservice für den Bereich Landwirtschaftsreifen in Deutschland, Österreich und der Schweiz umfassend modernisiert. Die neu gestalteten Internetauftritte landwirtschaft.michelin.de, landwirtschaft.michelin.at, [...]

Michelin von CNH Industrial mit „Best Supplier Award“ ausgezeichnet [9.8.15]

Michelin ist von CNH Industrial als bester Zulieferer für Landwirtschaftsreifen mit dem „Best Supplier Award“ ausgezeichnet worden. Es sei das erste Mal überhaupt, dass der Preis für den besten Zulieferer an einen Reifenhersteller geht. Mit der jährlichen [...]

Jürgen John neuer Direktor Michelin D-A-CH [15.7.15]

Jürgen John (55) übernimmt mit Wirkung zum 1. August 2015 als Direktor die Gesamtverantwortung für Michelin in Deutschland, Österreich und der Schweiz (D-A-CH). Dieter Freitag (62), der bisherige Direktor, geht in den Ruhestand. Jürgen John, Diplom-Ingenieur für [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Sulky präsentiert neue pneumatische Drillmaschine XEOS PRO EVO [26.3.17]

Sulky erweitert sein Maschinenprogramm für die Aussaat mit der neuen pneumatischen Aufbau-Drillmaschine XEOS PRO EVO. Die neue XEOS PRO EVO verfügt über das bekannte Sulky Cultidisc-Scharsystem und bietet laut Hersteller 3,00 m Arbeitsbreite. Im Vergleich zur [...]

Aesculap präsentiert auf der EuroTier 2014 Econom CL Akku-Großtier-Schermaschinen [24.9.14]

Die Aesculap Suhl GmbH zeigt auf der EuroTier 2014 mit der akkubetriebenen Aesculap Econom CL und der Aesculap Econom CL equipe zwei Schermaschinen, die mit dem Ziel entwickelt wurden, eine kabellose Akkuschermaschine mit der Leistung einer Kabelmaschine zu verwirklichen. [...]

Fendt 200 Vario – stufenlos ab 60 PS [1.11.09]

Nachdem zur SIMA 2009 bereits die Fendt 200er Schmalspurtraktoren mit stufenlosem Getriebe vorgestellt wurden, folgen zur Agritechnica 2009 nun auch die 200er Standardschlepper mit Vario-Getriebe. Die Einführung des neuen 200 Vario ist damit der letzte Schritt zum vor [...]

Zetor stellt zwei Kalender für 2016 vor [22.12.15]

Neben dem Design-Konzeptes des Pininfarina-Traktors präsentierte Zetor auf der Agritechnica 2015 zum Jubiläum der Marke auch zwei optisch ansprechende Bild-Kalender für das Jahr 2016. Thema beider Kalender ist das 70jährige Firmenjubiläum, die Herangehensweise ist [...]

Arbos debütiert mit der neuen Traktoren-Baureihe 5000 [29.11.15]

Auf der Agritechnica 2015 präsentierte sich die neue, alte Marke Arbos mit neuem Logo und der neuen Traktoren-Serie Arbos 5000. Die neue und erste Baureihe besteht aus den vier Modellen Arbos 5100, 5110, 5120 und 5130, die einen Leistungsbereich von 100 bis 130 PS [...]