AEF ISOBUS-Datenbank zeigt ältere DLG-Zertifikate nicht mehr an

Mit einem persönlichen Brief hat der Vorsitzende der Agricultural Industry Electronics Foundation (AEF), Peter van der Vlugt, die Mitglieder jetzt aufgefordert, ISOBUS-Software-Produkte einem neuen AEF-Test zu unterziehen, sofern sie ausschließlich durch die DLG zertifiziert wurden. Ab 1. März 2017 seien Produkte mit DLG-Zertifizierungslabel in der AEF-ISOBUS-Datenbank nicht mehr sichtbar.

Hintergrund für diese Aufforderung ist nach Angaben der Organisation die Tatsache, dass der jetzige AEF-Konformitätstest zu Beginn der Arbeit an der AEF ISOBUS Datenbank noch nicht zur Verfügung stand. Deshalb wurden vorübergehend die früheren DLG-Zertifikate mit dem zugehörigen orange/braunen DLG-Zertifizierungslabel angezeigt.

Die Weiterentwicklung der Norm ISO 11783, die AEF-Richtlinien und der AEF Konformitätstest auf der Basis von Funktionalitäten hätten jedoch die Voraussetzungen verändert. Heute könnten ausschließlich Produkte, die von einem der fünf AEF-Testinstitute – auch von der DLG – AEF-zertifiziert seien, in die Datenbank hochgeladen werden und das blaue AEF Certified Label zeigen. Weil der alten DLG-Zertifizierung nicht das Funktionalitätenkonzept der AEF zu Grunde liege, helfe das Label der Landwirtschaft nicht, kompatible Traktor-Geräte-Kombinationen zu finden und sei daher nicht mehr relevant.

Die AEF habe daher beschlossen, die Darstellung des orangen DLG-Labels ab 01. März 2017 zu beenden. Danach würden Produkte mit diesem Label und deren Testauswertungen bei der Suche nach ISOBUS-Kompatibilität in der Datenbank (aef-isobus-database.org) nicht mehr sichtbar sein. Der Vorsitzende zeigte sich überzeugt, dass diese Information früh genug komme um allen Mitgliedern ausreichend Zeit zu geben, das alte DLG-Label durch aktuelle AEF-Tests zu ersetzen.

Diesen Artikel empfehlen:    Diesen Artikel den Google Bookmarks hinzufügen Diesen Artikel bei Google Buzz bookmarken Diesen Artikel bei Webnews bookmarken Diesen Artikel bei Mister Wong bookmarken Diesen Artikel bei LinkARENA bookmarken


[Zurück zum Überblick dieser Rubrik]     [Zurück zu den aktuellen Meldungen]
[Alle Artikel über AEF anzeigen]
Mehr über AEF auf landtechnikmagazin.de:

AEF Frühjahrs-Plugfest in Nebraska gut besucht [14.6.16]

Zum 14. Mal kamen Entwickler von Mitgliedsunternehmen zusammen, um die Kompatibilität ihrer ISOBUS Produkte zu testen. Gastgeber war erneut das Nebraska Tractor Test Laboratory (NTTL), eines der fünf AEF ISOBUS Test Institute. 150 Teilnehmer von 40 Unternehmen führten [...]

Norbert Schlingmann erster AEF Geschäftsführer [4.2.16]

Wie die AEF kürzlich mitteilte, hat das Steering Committee der AEF den ersten AEF Geschäftsführer ernannt: Dipl.Ing. Norbert Schlingmann wird diese Aufgabe übernehmen. Der Geschäftsführer wird der Chair Group sowie dem Steering Committee direkt unterstellt und wird [...]

Neuer AEF ISOBUS-Konformitätstest für Ackerschlagkarteien [7.11.15]

Auf der Agritechnica 2015 wird die Agricultural Industry Electronics Foundation (AEF) erstmals einen Prototyp des ISOBUS-Konformitätstests für Farm Management Information Systeme/Schlagkartei-Software (FMIS) vorstellen. Während bisher der Fokus beim AEF ISOBUS-Test auf [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Fliegl erweitert Gülletechnik-Angebot mit Schlitzgerät Universal 240 [27.7.15]

Mit dem neuen Schlitzgerät Universal 240 erweitert Fliegl die Baureihe der Universal Schlitzgeräte nach oben. Insgesamt ist das Schlitzgerät Universal nun in fünf Arbeitsbreiten erhältlich: 9, 12, 15, 18 und jetzt auch in 24 m, um noch größere Flächen bearbeiten zu [...]

Maschio zeigt Aufbaudrillmaschine ALITALIA Perfecta mit mehr Scharen [31.5.16]

Maschio hat die Schartechnik der pneumatischen Aufbaudrillmaschine ALITALIA Perfecta einem Redesign unterzogen und bietet die ALITALIA Perfecta statt nur mit 15 cm Reihenabstand nun auch mit 12,5 cm an. Maschio unterstreicht, die Schare für schwerste Mulchsaatbedingungen [...]

Neue Horsch Joker RT in 5 bis 8 m Arbeitsbreite mit Mittelfahrwerk [9.11.14]

Horsch überarbeitet zur neuen Preisliste (gültig ab Oktober) die gezogenen Kurzscheibeneggen Joker 5 RT, Joker 6 RT und Joker 8 RT. Zum einen wurden die neuen Horsch Joker 5-8 RT mit einem Mittelfahrwerk ausgestattet, zum anderen steht eine neue Packervariante zur [...]

Neuer Pöttinger Mittelklasse-Rotorladewagen FARO jetzt auch als Kombiwagen Combiline verfügbar [4.11.14]

Pöttinger stellt die neue Generation des FARO vor und bietet mit dem neuen Modell FARO 4010 L/D Combiline jetzt auch einen Mittelklasse-Rotorladewagen als Kombiwagen an. Die neuen FARO 4010 L/D Combiline und FARO 5010 L/D sind laut Pöttinger besonders leichtzügig und [...]

Info_Box

Rubrik:
Sonstige Landtechnik

Artikel eingestellt am:
17.3.2016, 18:30

Quelle:
Agricultural Industry Electronics Foundation
www.aef-online.org


  Artikel drucken


Such_Box
  Erweiterte Suche

Oder einfache Suche über alle Artikel:

 als ganzes Wort