Neuer Verstellmotor A10VER von Bosch Rexroth kühlt und reinigt ohne Zusatzventil

Das Einhalten der Abgasemissionswerte mit geringeren Systemkosten und weniger Bauraum für den hydrostatischen Lüfterantrieb erreichen die Hersteller von Bau-, Land und Forstmaschinen laut Bosch Rexroth mit dem neuen Axialkolben-Verstellmotor A10VER. Er bietet für Anwendungen mit hoher Schmutz- und Staubbelastung nach Herstellerangaben eine Kühlerreinigungsfunktion durch den Reversierbetrieb ohne Zusatzkomponenten.

Um die Abgas-Emissionsgrenzen von TIER 4 Final oder Stage IIIb und IV zu erfüllen, müssen Hersteller mobiler Arbeitsmaschinen über die Abgasnachbehandlung hinaus auch das Motormanagement des Dieselmotors anpassen. Dadurch steigen die Anforderungen an die Kühlleistung, weil sich das Temperaturfenster für den optimalen Motorbetrieb stark verkleinert. Gleichzeitig muss die Kühlleistung unabhängig von der Dieselmotordrehzahl bereitgestellt werden. Diese Aufgabe sollen hydrostatische Lüfterantriebe von Bosch Rexroth energieeffizient und mit der notwendigen Robustheit lösen.

Der neue Axialkolben-Verstellmotor A10VER verringert dabei laut Bosch Rexroth die Systemkosten, weil er ohne ein zusätzlich zu verrohrendes Ventil eine Reversierfunktion bietet. Dabei wechselt er im laufenden Betrieb die Drehrichtung des Lüfters und entfernt durch den umgedrehten Luftstrom Schmutz, Staub oder Pflanzenteile von den Kühllamellen. So bleibt auch im rauen Alltagsbetrieb von Bau-, Land- und Forstmaschinen die volle Kühlleistung erhalten. Der Verzicht auf ein zusätzliches Reversierventil steigert nach Herstellerangaben zusätzlich den Wirkungsgrad des hydrostatischen Lüfterantriebs und führt zu einer Kraftstoffeinsparung in der mobilen Arbeitsmaschine.

Durch die Komponenten für die Abgasreinigung steht Herstellern von mobilen Arbeitsmaschinen weniger Bauraum zur Verfügung. Bei der Entwicklung des neuen Axialkolben-Verstellmotors A10VER setzte Bosch Rexroth nach eigenen Angaben daher die Anforderung nach noch kompakteren Baumaßen um. Der Axialkolben-Verstellmotor A10VER in den Nenngrößen 30 ccm, 37 ccm und 45 ccm ist nach Herstellerangaben um bis zu 16 Prozent kürzer als marktübliche Produkte. Weitere Nenngrößen bereitet Rexroth bereits vor. Der Motor soll sich nahtlos in die Systemlösungen für hydrostatische Lüfterantriebe von Bosch Rexroth mit den Axialkolben-Verstellpumpen A1VO und A10VO, den BODAS RC-Steuergeräten der Baureihe 30 sowie der Software Automatic Fan Control AFC30 einfügen.

Diesen Artikel empfehlen:    Diesen Artikel den Google Bookmarks hinzufügen Diesen Artikel bei Google Buzz bookmarken Diesen Artikel bei Webnews bookmarken Diesen Artikel bei Mister Wong bookmarken Diesen Artikel bei LinkARENA bookmarken


[Zurück zum Überblick dieser Rubrik]     [Zurück zu den aktuellen Meldungen]
[Alle Artikel über Bosch Rexroth anzeigen]
[Alle Artikel über Bosch Rexroth Neuheiten auf der Agritechnica 2015 anzeigen]
[Alle Artikel über Agritechnica Neuheiten 2015 aus der Rubrik Sonstige Landtechnik anzeigen]
Mehr über Bosch Rexroth auf landtechnikmagazin.de:

Zusätzliche Nenngröße für Bosch Rexroth Axialkolben-Verstellpumpe A1VO [16.12.15]

Bei Traktoren der Leistungsklasse zwischen 37 und 66 kW (50-90 PS) setzen Hersteller zunehmend auf leistungsstarke und energieeffiziente Axialkolben-Verstellpumpen als technologische Alternative zu Konstanteinheiten mit Außenzahnradpumpen. Mit der dritten Nenngröße 28 [...]

Bosch Rexroth führt neue Mobilhydraulik-Ventilfamilie SB24/SB34 für Traktoren ein [10.11.15]

Mit den neuen Scheibenventilen der Bauart SB24 und SB34 stellt Bosch Rexroth den Traktorenherstellern im mittleren und im High-End-Bereich einen durchgängigen Baukasten für Zusatzwegeventile zur Verfügung. Alle Scheiben sind unabhängig von Betätigungsart (mechanisch/ [...]

Neues Hubwerksventil EHR12 für kompakten Open Center Steuerblock von Bosch Rexroth [28.9.15]

Eine kompakte Lösung für die Elektrohydraulische Hubwerksregelung EHC bei Traktoren der unteren Mittelklasse mit Open Center Technologie bietet Bosch Rexroth nach eigenen Angaben jetzt mit dem neuen EHR12-Ventil. Es ist nach Herstellerangaben perfekt abgestimmt auf den [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neuer Pöttinger Mittelklasse-Rotorladewagen FARO jetzt auch als Kombiwagen Combiline verfügbar [4.11.14]

Pöttinger stellt die neue Generation des FARO vor und bietet mit dem neuen Modell FARO 4010 L/D Combiline jetzt auch einen Mittelklasse-Rotorladewagen als Kombiwagen an. Die neuen FARO 4010 L/D Combiline und FARO 5010 L/D sind laut Pöttinger besonders leichtzügig und [...]

Zunhammer ZASTA: Andockstation und Fremdkörper-Abscheider in einem [8.2.10]

Um die Pumpe vor Beschädigungen zu schützen und damit teuren Reparaturen vorzubeugen, werden Gülletankwagen häufig mit Fremdkörper-Abscheidern ausgestattet. Nachteil dieser Technik ist neben dem Platzbedarf auch das Gewicht des Auffangbehälters und des ständig [...]

Fendt führt neue Traktoren-Baureihe 500 Vario ein [29.9.12]

Fendt führt die neue Traktoren-Serie 500 Vario mit den vier Modellen 512 Vario, 513 Vario, 514 Vario und 515 Vario im Leistungsbereich von 110 bis 150 PS ein. Mit Deutz-Motor inklusive SCR-/AdBlue-Abgasnachbehandlung und Vario-Getriebe sind die neuen Fendt 500er Varios [...]

Info_Box

Rubrik:
Sonstige Landtechnik

Artikel eingestellt am:
14.1.2016, 18:23

Quelle:
Bosch Rexroth AG
www.boschrexroth.com

1 Bild zum Artikel:

Bildklick blendet Galerie ein.

  Artikel drucken


Such_Box
  Erweiterte Suche

Oder einfache Suche über alle Artikel:

 als ganzes Wort