Anzeige:
 
Anzeige:

Neues Krampe Baukastensystem ZV 22 M für Zugvorrichtung und Lenkung

Info_Box

Artikel eingestellt am:
12.1.2016, 7:32

Quelle:
Krampe Fahrzeug- und Metallbau GmbH
www.krampe.de

4 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Krampe bietet jetzt nach eigenen Angaben eine clevere Lösung, mit der sich Anhänger schnell und jederzeit an aktuelle oder sich ändernde Anforderungen angepasst werden können: Bei den Fahrzeugmodellen Big Body 700, 750 und 790 Carrier wird ab sofort die neue modulare Zugvorrichtung ZV 22 M verbaut. Sie ermöglicht laut Krampe nicht nur eine einfache Umrüstung von einer Nachlauflenkung auf eine Zwangslenkung, auch die Federung der Zugvorrichtung kann flexibel gewählt und gewechselt werden zwischen den Optionen gummigefedert, pneumatisch gefedert und hydraulisch höhenverstellbar.

Die neue, variable Grundausstattung soll Händlern und Kunden mehr Sicherheit geben, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Denn bei abweichenden Wünschen der Kunden oder sich ändernden Anforderungen im Arbeitsalltag, kann das Fahrzeug, so Krampe, schnell angepasst werden.

Das Joch der Zugvorrichtung ist serienmäßig so vorbereitet, dass die einzelnen Federungskomponenten nach dem Baukastenprinzip laut Krampe recht simpel ausgetauscht werden können. Der Anfahrschutz wird bei der Umrüstung von einer Nachlauf- auf eine Zwangslenkung einfach vorne auf das Zugrohr geklemmt. Gleiches gilt für die Konsolen der Geberzylinder in der Höhe des Jochs.

Auf der Agritechnica 2015 hat Krampe die neue Zugvorrichtung ZV 22 M erstmals vorgestellt. Künftig wird diese Zugvorrichtung laut Krampe auch für weitere Fahrzeugmodelle adaptiert. Wie unkompliziert eine Umrüstung verläuft, zeigt unter https://youtu.be/wpUDtc4v8XA der Zeitraffer-Film in einer Minute.

Mehr über Krampe auf landtechnikmagazin.de:

Krampe zeigt neuen Alu-Kippsattel KS 950 offroad [18.12.16]

Mit dem neuen Alu-Kippsattel KS 950 offroad stellt Krampe eine leichtere Version des Krampe Kippsattels KS 900 vor; das geringere Eigengewicht ermöglicht eine erhöhte Ladekapazität. Während der diesjährigen Maisernte hat der Alu-Kippsattel KS 950 nach [...]

Wannenkipper und Zubringerfass kombiniert – Krampe stellt neues Wechselsystem vor [28.11.16]

Die Krampe Fahrzeugbau GmbH präsentierte auf der EuroTier 2016 erstmals ihr neues Transportsystem, bei dem ein Wannen- oder Zweiseiten-Kipper sowie ein Zubringerfass für den Gülletransport wechselweise auf einem Fahrgestell eingesetzt werden können. Krampe betont die [...]

Krampe verlängert Tridem-Hakenlift-Abrollkipper THL 25 L [11.11.16]

Längere Container, größeres Transportvolumen, höhere Wirtschaftlichkeit: Die neue Version des Krampe Tridem-Hakenliftanhängers THL 25 L ist die jüngste gemeinsame Entwicklung des münsterländischen Fahrzeugbauers Krampe mit dem niederländischen Hersteller VDL [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue gezogene Challenger Feldspritzen-Baureihe RoGator 300 [18.12.15]

Die neu vorgestellte gezogene Pflanzenschutzspritzen-Serie Challenger RoGator 300 besteht zunächst aus zwei Modellen: dem RG333 und dem RG344. Die Namen verweisen auf die beiden Tankkapazitäten von 3.300 und 4.400 l. Vieles ist anders bei Challenger – in diesem Fall [...]

Massey Ferguson komplettiert mit neuer Baureihe MF 6700 die Global Series [13.4.16]

Auf der Techargo 2016 in Brünn in der Tschechischen Republik präsentierte Massey Ferguson die neue Baureihe MF 6700, bestehend aus den zwei Modellen MF 6712 und MF 6713. Die Modelle richten sich nach Unternehmensangaben an Landwirte, die einen robusten, unkomplizierten [...]

Treffler Präzisions-Zinkenstriegel mit neuer Zinkendruckverstellung [21.11.07]

In der Biolandwirtschaft sind Zinkenstriegel zur Unkrautregulierung unverzichtbar und auch für konventionell wirtschaftende Betriebe sind sie nicht nur bei steigenden Preisen für Pflanzenschutzmittel eine lohnende Alternative zur Feldspritze. Seit Jahren in der Praxis [...]

Zetor stellt zwei Kalender für 2016 vor [22.12.15]

Neben dem Design-Konzeptes des Pininfarina-Traktors präsentierte Zetor auf der Agritechnica 2015 zum Jubiläum der Marke auch zwei optisch ansprechende Bild-Kalender für das Jahr 2016. Thema beider Kalender ist das 70jährige Firmenjubiläum, die Herangehensweise ist [...]

Zetor zurück auf der Agritechnica: Vorstellung eines neuen Traktoren-Designkonzeptes [29.10.15]

Auf der Agritechnica 2015 will Zetor eine Design-Studie ihrer Traktoren, basierend auf Entwürfen des italienischen Designstudios Pininfarina, vorstellen. Außerdem sollen Baumuster neuer Maschinen gezeigt werden, die die aktuelle Entwicklung der Marke demonstrieren und [...]