Anzeige:
 
Anzeige:

Neues Krampe Baukastensystem ZV 22 M für Zugvorrichtung und Lenkung

Info_Box

Artikel eingestellt am:
12.1.2016, 7:32

Quelle:
Krampe Fahrzeug- und Metallbau GmbH
www.krampe.de

4 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Krampe bietet jetzt nach eigenen Angaben eine clevere Lösung, mit der sich Anhänger schnell und jederzeit an aktuelle oder sich ändernde Anforderungen angepasst werden können: Bei den Fahrzeugmodellen Big Body 700, 750 und 790 Carrier wird ab sofort die neue modulare Zugvorrichtung ZV 22 M verbaut. Sie ermöglicht laut Krampe nicht nur eine einfache Umrüstung von einer Nachlauflenkung auf eine Zwangslenkung, auch die Federung der Zugvorrichtung kann flexibel gewählt und gewechselt werden zwischen den Optionen gummigefedert, pneumatisch gefedert und hydraulisch höhenverstellbar.

Die neue, variable Grundausstattung soll Händlern und Kunden mehr Sicherheit geben, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Denn bei abweichenden Wünschen der Kunden oder sich ändernden Anforderungen im Arbeitsalltag, kann das Fahrzeug, so Krampe, schnell angepasst werden.

Das Joch der Zugvorrichtung ist serienmäßig so vorbereitet, dass die einzelnen Federungskomponenten nach dem Baukastenprinzip laut Krampe recht simpel ausgetauscht werden können. Der Anfahrschutz wird bei der Umrüstung von einer Nachlauf- auf eine Zwangslenkung einfach vorne auf das Zugrohr geklemmt. Gleiches gilt für die Konsolen der Geberzylinder in der Höhe des Jochs.

Auf der Agritechnica 2015 hat Krampe die neue Zugvorrichtung ZV 22 M erstmals vorgestellt. Künftig wird diese Zugvorrichtung laut Krampe auch für weitere Fahrzeugmodelle adaptiert. Wie unkompliziert eine Umrüstung verläuft, zeigt unter https://youtu.be/wpUDtc4v8XA der Zeitraffer-Film in einer Minute.

Mehr über Krampe auf landtechnikmagazin.de:

Wannenkipper und Zubringerfass kombiniert – Krampe stellt neues Wechselsystem vor [28.11.16]

Die Krampe Fahrzeugbau GmbH präsentierte auf der EuroTier 2016 erstmals ihr neues Transportsystem, bei dem ein Wannen- oder Zweiseiten-Kipper sowie ein Zubringerfass für den Gülletransport wechselweise auf einem Fahrgestell eingesetzt werden können. Krampe betont die [...]

Krampe verlängert Tridem-Hakenlift-Abrollkipper THL 25 L [11.11.16]

Längere Container, größeres Transportvolumen, höhere Wirtschaftlichkeit: Die neue Version des Krampe Tridem-Hakenliftanhängers THL 25 L ist die jüngste gemeinsame Entwicklung des münsterländischen Fahrzeugbauers Krampe mit dem niederländischen Hersteller VDL [...]

Jetzt drei Jahre Garantie auf Krampe Kipper [12.7.16]

Um die Qualität seiner Produkte zu unterstreichen, gewährt Krampe jetzt auf seine Kipper eine 3-Jahres-Garantie. Die neue, kostenlose Garantie reicht laut Krampe weit über die einjährige gesetzliche Gewährleistungspflicht hinaus und gilt für alle Big Body [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Serie Crystal: Zetor wieder mit Sechszylinder-Traktoren [26.7.15]

Zetor lanciert die neuen Traktoren Crystal 150 sowie Crystal 160 und meldet sich damit nach vielen Jahren der Abwesenheit in der Klasse der Sechszylinder-Traktoren zurück. Dass der Name Crystal für die neue Serie dabei nicht zufällig gewählt ist, wissen Kenner der [...]

Neu: Kotte-Gülletechnik mit GFK-Behälter [31.3.14]

Auf ihrer Frühjahrsausstellung 2014 zeigte die Firma Kotte erstmalig einen neuen Behälter aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) für ihre Gülletankwagen. Zukünftig hat der Kunde bei den Garant-Güllefässern die Qual der Wahl: Stahl, Edelstahl oder [...]

Pöttinger zeigt auf der SIMA neue, leichte Kreiseleggen-Baureihe LION 103 [26.2.15]

Zur SIMA 2015 erweitert Pöttinger die LION Kreiseleggen um die leichtere Baureihe LION 103, die in zwei neuen Linien vorgestellt wird. Bei den zwei Linien handelt es sich um die LION 103 CLASSIC und die LION 103, die beide in 3 m Arbeitsbreite mit 10 oder 12 Kreiseln [...]

Vertikale Bodenbearbeitung mit dem Great Plains Turbo-Chisel [1.4.12]

Der Turbo-Chisel von Great Plains ist ein flexibles Bodenbearbeitungsgerät, das bis zu 300 mm tief arbeitet und beispielhaft für das von der Firma verfochtene Prinzip der vertikalen Bodenbearbeitung (Vertical Tillage) ist. Dem europäischen Fachpublikum wurde der [...]

Schippers Hy-Care: Hygiene und Pflege durch bewegliche Schweine-Buchten [3.10.14]

Auf der EuroTier 2014 wird die Schippers GmbH ein neues Stallkonzept für abferkelnde Sauen und abgesetzte Ferkel präsentieren, das auf beweglichen Buchten basiert. Der Name dieses Konzeptes, Hy-Care, setzt sich aus den Worten „Hygiene“ und „Care“ zusammen. [...]

Horsch zeigt neue Sämaschine Avatar SD mit Einscheibenschar [4.12.15]

Mit der neuen Avatar SD zeigt Horsch erstmalig eine Sämaschine, die in der Direktsaat mit Scheiben arbeitet – vormals fanden hier ausschließlich Zinken Verwendung. Hoher Schardruck und ein speziell konzipiertes Einscheibenschar sollen die Avatar für ihren Einsatz [...]