Neues Krampe Baukastensystem ZV 22 M für Zugvorrichtung und Lenkung

Krampe bietet jetzt nach eigenen Angaben eine clevere Lösung, mit der sich Anhänger schnell und jederzeit an aktuelle oder sich ändernde Anforderungen angepasst werden können: Bei den Fahrzeugmodellen Big Body 700, 750 und 790 Carrier wird ab sofort die neue modulare Zugvorrichtung ZV 22 M verbaut. Sie ermöglicht laut Krampe nicht nur eine einfache Umrüstung von einer Nachlauflenkung auf eine Zwangslenkung, auch die Federung der Zugvorrichtung kann flexibel gewählt und gewechselt werden zwischen den Optionen gummigefedert, pneumatisch gefedert und hydraulisch höhenverstellbar.

Die neue, variable Grundausstattung soll Händlern und Kunden mehr Sicherheit geben, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Denn bei abweichenden Wünschen der Kunden oder sich ändernden Anforderungen im Arbeitsalltag, kann das Fahrzeug, so Krampe, schnell angepasst werden.

Das Joch der Zugvorrichtung ist serienmäßig so vorbereitet, dass die einzelnen Federungskomponenten nach dem Baukastenprinzip laut Krampe recht simpel ausgetauscht werden können. Der Anfahrschutz wird bei der Umrüstung von einer Nachlauf- auf eine Zwangslenkung einfach vorne auf das Zugrohr geklemmt. Gleiches gilt für die Konsolen der Geberzylinder in der Höhe des Jochs.

Auf der Agritechnica 2015 hat Krampe die neue Zugvorrichtung ZV 22 M erstmals vorgestellt. Künftig wird diese Zugvorrichtung laut Krampe auch für weitere Fahrzeugmodelle adaptiert. Wie unkompliziert eine Umrüstung verläuft, zeigt unter https://youtu.be/wpUDtc4v8XA der Zeitraffer-Film in einer Minute.

Diesen Artikel empfehlen:    Diesen Artikel den Google Bookmarks hinzufügen Diesen Artikel bei Google Buzz bookmarken Diesen Artikel bei Webnews bookmarken Diesen Artikel bei Mister Wong bookmarken Diesen Artikel bei LinkARENA bookmarken


[Zurück zum Überblick dieser Rubrik]     [Zurück zu den aktuellen Meldungen]
[Alle Artikel über Krampe anzeigen]
[Alle Artikel über Krampe Neuheiten auf der Agritechnica 2015 anzeigen]
[Alle Artikel über Agritechnica Neuheiten 2015 aus der Rubrik Sonstige Landtechnik anzeigen]
Mehr über Krampe auf landtechnikmagazin.de:

Jetzt drei Jahre Garantie auf Krampe Kipper [12.7.16]

Um die Qualität seiner Produkte zu unterstreichen, gewährt Krampe jetzt auf seine Kipper eine 3-Jahres-Garantie. Die neue, kostenlose Garantie reicht laut Krampe weit über die einjährige gesetzliche Gewährleistungspflicht hinaus und gilt für alle Big Body [...]

Krampe präsentiert Kartoffel-Kipper Big Body 740 [5.5.16]

Krampe zeigt mit dem neuen Wannenkipper Big Body 740 eine Maschine, die speziell für Kartoffel-Erzeuger konzipiert wurde. Bei dem Kartoffel-Kipper Big Body 740 handelt es sich um ein Big-Body-700-Fahrgestell, das mit einem Big-Body-750-Aufbau versehen wurde. Krampe [...]

Krampe-App für iOS erleichtert die Informationsbeschaffung [24.7.15]

Um Vertriebsmitarbeiter, Händler und Kunden immer auf dem neuesten Stand zu halten, hat Krampe eine eigene App für das Apple iPad entwickelt, die ab sofort kostenlos im App Store geladen werden kann. Die neue Krampe-App bietet einen umfassenden Überblick über alle [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Der Dritte im Bunde: New Holland T7 HD und Case IH Optum CVX kommen auch als Steyr Terrus CVT [16.11.15]

Gulasch schmeckt, das weiß man natürlich gerade in Österreich, aufgewärmt besonders gut – sofern man es nicht anbrennen lässt. Nun, Case IH/Steyr lässt nichts anbrennen, würzt nur etwas nach (Design, Farbe, Namensgebung) und köchelt nach diesem Grundsatz auf [...]

28 neue Modelle und Varianten der Claas DISCO Mähwerke mit neuem Mähbalken MAX CUT [30.7.14]

Alle Claas DISCO Mähwerke werden nach Firmenangaben ab der Saison 2015 mit dem neuen MAX CUT Mähbalken ausgestattet. Viele DISCO Mähwerke wurden zusätzlich komplett überarbeitet – und so stellt Claas 28 neue Modelle und Varianten in Arbeitsbreiten von 2,60 bis 9,10 m [...]

Horsch zeigt neue Sämaschine Avatar SD mit Einscheibenschar [4.12.15]

Mit der neuen Avatar SD zeigt Horsch erstmalig eine Sämaschine, die in der Direktsaat mit Scheiben arbeitet – vormals fanden hier ausschließlich Zinken Verwendung. Hoher Schardruck und ein speziell konzipiertes Einscheibenschar sollen die Avatar für ihren Einsatz [...]

Manitou präsentiert neuen Teleskoplader hoher Kapazität MLT 960 [27.6.14]

Der neue Manitou MLT 960 aus der landwirtschaftlichen Produktpalette zeichnet sich durch eine Hubhöhe von 9 m bei 4 Tonnen Kapazität aus und wurde nach Unternehmensangaben für große Betriebe und Genossenschaften konzipiert. Ausgestattet mit einem John Deere Stage [...]

Info_Box

Rubrik:
Sonstige Landtechnik

Artikel eingestellt am:
12.1.2016, 7:32

Quelle:
Krampe Fahrzeug- und Metallbau GmbH
www.krampe.de

4 Bilder zum Artikel:

Bildklick blendet Galerie ein.

  Artikel drucken


Such_Box
  Erweiterte Suche

Oder einfache Suche über alle Artikel:

 als ganzes Wort