Anzeige:
 
Anzeige:

Agritechnica Neuheiten 2017

Anzeige:
Anzeige:
Hier finden sie alle Berichte zu Neuheiten auf der Agritechnica 2017. Die News können sortiert nach Hersteller und Bereichen, wie Traktoren, Erntemaschinen, Futtererntetechnik, etc., angezeigt werden.

Nachdem viele Hersteller dazu übergehen, ihre Agritechnica-Neuheiten bereits auf der SIMA vorzustellen, finden sie in dieser Rubrik auch Artikel über die SIMA-Neuheiten 2017.

Weitere Informationen zur Agritechnica 2017 finden Sie auch im landtechnikmagazin.de-Veranstaltungskalender, Artikel zu Neuheiten früherer Jahre können über das Agritechnica Neuheiten Archiv recherchiert werden.

In dieser Übersicht Agritechnica-Artikel für...



Faresin präsentiert neue selbstfahrende Futtermischwagen Leader PF [9.4.18]

Auf der Agritechnica 2017 präsentierte Faresin die komplett neue Selbstfahrer-Baureihe Leader PF, die sich neben neuer Mischschnecken und neuem Design auch durch die eingesetzte Elektronik PFM (Precision Feed Measurement) auszeichnet. Die Abkürzung PF steht für übrigens [...] > weiterlesen

Grimme mit neuem zweireihigen gezogenen Bunker-Kartoffelroder EVO 290 [8.4.18]

Gewissermaßen als leistungsgesteigerte und weiterentwickelte Version des bekannten zweireihigen gezogenen Kartoffelroders SE 260 führt Grimme den neuen EVO 290 ein. Laut Grimme soll bereits die Typenbezeichnung erahnen lassen, dass es sich um eine Evolution des Bewährten [...] > weiterlesen

Kramer stellt neuen Radlader KL60.8 vor [6.4.18]

Als besonderes Highlight präsentierte die Kramer-Werke GmbH auf der Agritechnica 2017 zum ersten Mal den allradgelenkten Radlader KL60.8, mit dem das Produktportfolio im Radlader-Bereich eine neue Größenklasse erreicht. Das Paket aus leistungsstarker [...] > weiterlesen

Diesel sparten mit den neuen hydrostatischen Fahrantrieben von Bosch Rexroth [4.4.18]

Die neuen hydrostatischen Fahrantriebslösungen von Bosch Rexroth sollen bei Land- und Forstmaschinen wie Vollerntern, Feldspritzen und Mähdrescher den Dieselverbrauch im Vergleich zu bisherigen Lösungen senken. Dazu kombiniert das Unternehmen nach eigenen Angaben im [...] > weiterlesen

Zürn zeigt neues PremiumFlow Schneidwerk 700PF für hohe Erntemengen [3.4.18]

Die neue Schneidwerksbaureihe Zürn 700PF für John Deere Mähdrescher zeichnet sich durch einen Leichtbaurahmen aus, der die Verarbeitung noch größerer Erntemengen ermöglicht, durch stufenlose, hydraulische Antriebe der Bandkonstruktion und die Beschleunigung des Umbaus [...] > weiterlesen

John Deere stattet Kompakttraktoren der 5R Serie mit neuen Motoren aus [2.4.18]

Die von John Deere als echte Bauernschlepper konzipierte Kompakt-Traktorenserie 5R wurde 2016 mit Motoren vorgestellt, die lediglich die Abgasnorm IIIB erfüllten – nicht unerwartet folgt daher für den 5090R, 5100R, 5115R und 5125R jetzt die Umrüstung auf [...] > weiterlesen

McHale präsentiert neue Mittelschwader R 62-72 und R 68-78 [1.4.18]

Die neue Mittelschwader-Baureihe McHale R, die die Modelle R 62-72 und R 68-78 umfasst, wurde nach Firmenangaben weltweit unter schwierigsten Bedingungen getestet und richtet sich an Landwirte, die beste Futterqualität durch gut durchlüftete, lockere Schwaden erwarten. [...] > weiterlesen

Neue Software für CCI 50, 100 und 200 ISOBUS-Terminals [29.3.18]

Mit Version 6 stellte das Competence Center ISOBUS e.V. (CCI) auf der Agritechnica 2017 eine neue Software für die Terminals CCI 50, CCI 100 und CCI 200 vor. Die grundlegend neu entwickelten Apps CCI.Control, CCI.Command arbeiten laut CCI enger zusammen, die Kartenansicht [...] > weiterlesen

Kverneland erweitert Turbo Grubber Baureihe um fünf angebaute Modelle [28.3.18]

Kverneland hat die Grubber Baureihe Turbo durch die fünf neuen, angebauten Ausführungen Turbo 3000 und 3500 (starr) sowie Turbo 4000F, 5000F und 6000F (klappbar) von zwei aufgesattelten auf jetzt sieben Modelle mit Arbeitsbreiten von 2,82 bis 7,68 m erweitert. Mehr zur [...] > weiterlesen

Same führt neue Traktoren Virtus 120, 130 und 140 ein [26.3.18]

Auf der Agritechnica 2017 präsentierte Same die neuen Traktoren Virtus 120, 130 und 140. Mit Nennleistungen von 110 bis 129 PS sind die neuen Virtus Modelle derzeit die stärksten Standardtraktoren im Same Produktprogramm. Bemerkenswert ist zudem, dass es – anders als [...] > weiterlesen