Anzeige:
 
Anzeige:

Aussaatsteuerung in Echtzeit mit TSM-ISOconnect bei der Köckerling Sämaschine Vitu

Info_Box

Artikel eingestellt am:
29.7.2018, 7:29

Quelle:
Köckerling GmbH & Co. KG
www.koeckerling.de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Bei der Köckerling Sämaschine Vitu mit variabler Aussaatmengen- und Schardrucksteuerung ermöglicht TSM-ISOconnect der Firma Geoprospectors GmbH jetzt die sensorgestützte Echtzeit Aussaatsteuerung aufgrund unterschiedlicher Standortbedingungen wie beispielsweise Bodenart, Biomasse und Bodenfeuchte. Sowohl der TSM-Sensor (TSM = Topsoil Mapper) wie auch Sämaschine sind ISOBUS Teilnehmer. Die ISOBUS Integration wurde durch die Firma Anedo GmbH realisiert.

Variierende Standortbedingungen erfordern unterschiedliche Aussaatstärken, die automatisch von der Sämaschine eingestellt werden. Grundlage für die Einstellung der Köckerling Sämaschine Vitu sind Sensorinformationen des TSM-ISOconnect.

Am Anfang wird ein oberer und unterer Wert für die Aussaatmenge eingegeben. In diesem Bereich regelt der TSM-ISOconnect die Aussaatstärke. Über die Parameter Bodentextur, Bodenfeuchte und Biomasse, wird der, für die entsprechende Situation, benötigte Schardruck ermittelt. Die errechneten Werte werden dann der Sämaschine über den ISOBUS übermittelt. Dieses Vorgehen ermöglicht es, zum Beispiel auf schweren und nassen Teilflächen die Aussaatmenge zu erhöhen und gleichzeitig den Schardruck zu verringern. Besondere Bereiche, die von der Regelung ausgenommen werden sollen, kann der Anwender vorher definieren und mit festen Werten beschreiben.

Der Vorteil gegenüber der Applikationskarte besteht laut Köckerling darin, dass in Echtzeit nach den tatsächlich vorliegenden Bedingungen geregelt wird und ein zeitaufwändiges Schreiben der Applikationskarten überflüssig ist.

Die Bedienung von Sämaschine und Sensor erfolgt über das Universal Terminal, so dass keine weiteren Bedienelemente im Traktor notwendig sind. Die Sensordaten werden außerdem bei der Aussaat aufgezeichnet und können für die anschließende Dokumentation in einem Farmmanagementsystem verwendet werden.

Mehr über Köckerling auf landtechnikmagazin.de:

Köckerling präsentiert neuen Präzisionsgrubber Allrounder -flatline- [9.11.20]

Der neue Köckerling Grubber Allrounder -flatline- wurde zur flachen Einarbeitung schwierigen organischen Materials mit präziser Tiefenführung entwickelt und zeichnet sich nach Unternehmensangaben durch seine gute Bodenanpassung aus. Der neue Präzisionsgrubber [...]

Neue Scheibenaufhängung für Köckerling Scheibeneggen Rebell -classic- und Rebell -classic- T [11.11.19]

Köckerling führt bei den angebauten Scheibeneggen Rebell -classic- und den gezogenen Modellen Rebell -classic- T eine neue Scheibenaufhängung mit Spiralfeder als alternative Ausrüstung zur bekannten Blattfederaufhängung. Die Köckerling Rebell -classic- [...]

Köckerling mit neuer Scheibenegge Rebell -profiline- 300 [3.6.18]

Köckerling erweitert mit der neuen Rebell -profiline- 300 mit 3 m Arbeitsbreite die bekannte Scheibeneggen-Baureihe nach unten. Wie die größeren Modelle der Serie zeichnet sich die Rebell -profiline- 300 durch die großen Scheiben mit laut Hersteller 620 mm Durchmesser [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

SIMA Innovation Awards 2011: 33 innovative Neuheiten ausgezeichnet (Teil 3) [16.2.11]

Im dritten und letzten Teil unserer Artikelserie über die Gewinner eines SIMA Innovation Awards 2011 stellen wir Ihnen 11 weitere Neuheiten vor, die mit Bronze in Form einer Lobenden Erwähnung geehrt wurden. Alle Informationen über die mit Gold und Silber ausgezeichneten [...]

Dewulf präsentiert neue Feld-Überladestation Field Loader 240 [21.8.18]

Auf dem Aardappeldemodag 2018 wird Dewulf auf Stand 148 mit dem Field Loader 240 eine neue Feldüberladestation vorstellen, die sich einerseits für den Straßentransport eignet und anderseits durch einen optionalen Dieselgenerator unabhängig von einer externen [...]

Rapid präsentiert neue Einachsgeräteträger MONTA 161 und VAREA 161 [22.3.18]

Mit den Modellen MONTA M161 und S161 sowie VAREA M161 und S161 ergänzt Rapid sein Produktsortiment um zwei Bergmähmaschinen im Leistungsbereich von 16 PS. Nach Unternehmensangaben sind die Einachsgeräteträger MONTA und VAREA mit 16 PS ab Mai 2018 mechanisch angesteuert [...]

Innovation Award Agritechnica 2019: Eine Goldmedaille und 39 Silbermedaillen für Neuheiten (Teil 3) [21.9.19]

Nicht weniger als 40 der 291 zum Innovation Award Agritechnica 2019 eingereichten Neuheiten befand die von der DLG eingesetzte Neuheitenkommission einer Medaille würdig. In diesem dritten und letzten Teil unserer kleinen Artikelserie zum Agritechnica-Neuheiten-Wettbewerb [...]

Weidemann führt neuen Hoftrac 1390 ein [22.3.21]

Weidemann hat den Hoftrac 1380 überarbeitet und präsentiert jetzt die neue Generation, die sich insbesondere durch neue Stufe-V-Motoren auszeichnet und zahlreiche Neuerungen unter anderem in den Bereichen Fahrantrieb und Bedienstand respektive Kabine aufweist. Den [...]