Anzeige:
 
Anzeige:

Einböck Rotorhacken ROTARYSTAR 900 und 1200 jetzt auch mit 3 m Transportbreite

Info_Box

Artikel eingestellt am:
26.6.2022, 7:24

Quelle:
ltm-KE, Bilder: Einböck GmbH
www.einboeck.at

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Einböck erweitert seine Rotorhacken-Baureihe ROTARYSTAR mit neuen, hydraulisch auf 3 m Transportbreite klappbare Versionen der beiden Modelle ROTARYSTAR 900 und 1200. Mit 9 respektive 12 m Arbeitsbreite ermöglichen diese Rotorhacken für den Dreipunkt-Anbau eine schlagkräftige Belüftung des Oberbodens und mechanische Unkrautregulierung.

Wie alle Einböck ROTARYSTAR Rotorhacken brechen auch die neuen Modelle verkrustete Böden auf, belüften den Boden und regulieren Beikräuter bis zum Einblattstadium. Hierfür verfügen die Hacken über speziell geformte, in zwei Reihen angeordnete Rotorsterne mit 52 cm Durchmesser. Die Rotorsterne verfügen über 16 speziell geformte, gehärtete und einzeln wechselbare Löffel – Rotorsterne und Löffel sind Einböck Eigenentwicklungen. Die Sternspitzen rollen über den Boden ab, so dass laut Einböck auch in Mulchsaatbeständen ein verstopfungsfreies Arbeiten möglich ist. Eine Parallelogrammführung mit hydraulischem Druck- und Niveauausgleich soll die selbe Arbeitstiefe beider Rotorreihen sicherstellen, gleichlange Rotorsternarme in der ersten und zweiten Reihe sorgen laut Hersteller zudem für einen identischen Auflagedruck aller Rotorsterne. Arbeitsgeschwindigkeiten von bis zu 20 km/h sind laut Einböck möglich, so dass mit den Rotorhacken ROTARYSTAR 900 und 1200 große Flächenleistungen erreicht werden können.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Einböck auf landtechnikmagazin.de:

Einböck präsentiert neue Handbücher [29.3.24]

Einböck veröffentlichte vor kurzem drei neue Handbücher. Diese bieten nach Unternehmensangaben einen umfassenden Einblick in eine praxisnahe, moderne und zukunftsorientierte Landwirtschaft. Der Striegel- und Hacktechnik-Experte aus dem Innviertel in Oberösterreich gibt [...]

Einböck investiert in Prozessoptimierung [8.8.23]

Nach den Investitionen in die Werkserweiterung, die in wenigen Monaten in Vollbetrieb gehen soll, investiert das Familienunternehmen Einböck nach eigenen Angaben nun auch in das Stammwerk über € 2,3 Millionen Euro in neue Produktionsanlagen; vor allem zur weiteren [...]

Einböck stellt neues Arbeitswerkzeug für CHOPSTAR-VERSO vor [12.5.23]

Einböck präsentiert für das Spezialhackgerät CHOPSTAR-VERSO ein neues Zusatzwerkzeug, das sowohl mit einem Reihenabstand von 45 cm (Rüben, Soja) als auch auf drei Getreidereihen mit einem Reihenabstand von 15 cm eingesetzt werden kann. Einböck erläutert, dass [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Horsch zeigt neue technische Finessen für die Pronto DC Sämaschine [15.9.19]

Horsch ergänzt mit dem neuen Doppelscheibenschar PowerDisc für die Pronto, dem neuen Verteilerturm RowControl und dem ISOBUS-Bedienkonzept I-Manager die große Anzahl an Agritechnica-Neuheiten um drei weitere Neuvorstellungen (weitere Horsch-Agritechnica-Neuheiten finden [...]

Claas AVERO 160 und 240: Neue Motoren für die Kompakt-Mähdrescher [11.8.19]

Claas stattet die Eigenmechanisierungs-Mähdrescher AVERO 160 und 240 mit neuen Cummins-Motoren aus – ein Umstand, der durch den Trubel um die neuen LEXION Mähdrescher leicht übersehen werden kann. Zukünftig werden die Claas AVERO 160 und 240 von [...]

Irum stellt neue Traktoren-Baureihe TAGRO vor [22.3.20]

Seit 2010 produziert der rumänische Hersteller Irum Belarus Traktoren in Lizenz. Auf der Agritechnica 2019 zeigte Irum mit der neuen Baureihe TAGRO die erste komplette Eigenentwicklung landwirtschaftlicher Traktoren – mit der das Unternehmen in diesem Sektor auch in [...]

Dünger sparen mit dem neuen FreeLane-System beim Rauch Pneumatikdüngerstreuer AGT [17.1.18]

Rauch führt mit dem neuen FreeLane-System beim Pneumatikdüngerstreuer AGT eine technisch eigentlich einfache Lösung mit großer Wirkung ein: FreeLane spart beim Düngen die Fahrspuren der Fahrgassen aus und ermöglicht so nicht zu unterschätzende Düngereinsparungen. [...]

Facelift und Bedien-Computer EasySet 2 für Amazone Anbaustreuer-Baureihen ZA-X und ZA-M [14.6.21]

Die Amazone Anbau-Düngerstreuer der Baureihen ZA-X und ZA-M erhalten ein Facelift und können ab sofort zudem mit dem Bedien-Computer EasySet 2 bestellt werden. EasySet 2 bietet laut Amazone viele einfach zu bedienende Funktionen und ermöglicht eine von der [...]

Pöttinger bringt neuen gezogenen Kreiselzettwender HIT 16.18 T auf den Markt [13.7.20]

Pöttinger erweitert das Zettkreisel-Programm mit dem neuen gezogenen HIT 16.18 T nach oben. Mit 16 Kreiseln kommt der HIT 16.18 T nach Herstellerangaben auf eine Arbeitsbreite von 17 m. Wie bei anderen Pöttinger Zettwendern kommen auch im neuen Modell die bekannten [...]