Anzeige:
 
Anzeige:

Horsch erweitert Einscheiben-Sämaschinen-Baureihe mit Avatar 18 M nach oben

Info_Box

Artikel eingestellt am:
09.8.2021, 7:23

Quelle:
ltm-ME, Bild: HORSCH Maschinen GmbH
www.horsch.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die neue Horsch Avatar 18 M vergrößert den Arbeitsbreiten-Bereich der SingleDisc-Sämaschinen, der nun das Spektrum von 3 bis 18 m Arbeitsbreite umfasst, stellt die Avatar 18 M aber als erstes Modell der neuen Baureihe Avatar M mit Mittelrahmenkonzept vor. Horsch betrachtet die neue Avatar 18 M als ersten Schritt dieser besonders flexiblen Baureihe und deutet damit an, dass die Zukunft noch breitere Avatar bringen könnte.

Horsch bietet die Avatar Sämaschinen als Baureihe SD in 3, 4, 6 und 8 m Arbeitsbreite, als SW mit 12 m Arbeitsbreite und jetzt neu als M mit 18 m Arbeitsbreite an. Die Horsch Avatar 18 M verfügt über ein neues Mittelrahmenkonzept der Säwagen und ein Tripletanksystem (drei voneinander getrennte Kammern). Insgesamt beträgt das Tankvolumen Horsch zufolge 12.600 l, das sich auf 2.000 l, 5.300 l und 5.300 l verteilt, und damit nach Herstellerangaben über ein wesentlich größeren Tankvolumen als die bisher am Markt vertretenen Maschinen. Optional bietet Horsch eine Wiegeinrichtung an, mit der sich das Gewicht aus der Kabine heraus überprüfen lässt; die serienmäßige Restmengenberechnung verfolgt das gleiche Ziel.

Herzstück der neuen Horsch Avatar 18 M sind natürlich die Single-Disc-Säschare, die sich an unterschiedlichste Bedingungen anpassen lassen und eine exakte Saatgutablage garantieren sollen. Horsch unterstreicht als Vorteile den Einsatz unter schwierigsten Voraussetzungen, die minimale Bodenbewegung und den Schutz vor Erosion. Für einen sauberen Sähorizont sind auf Wunsch geschobene Räumsterne erhältlich. Bei der Fahrwerksbereifung setzt Horsch auf besonders großvolumige Exemplare, um den Bodendruck (gerade bei vollem Tank) zu minimieren. Die Horsch Avatar 18 M ist serinmäßig mit einer Halbseitenabschaltung ausgestattet, um am Vorgewende oder an Keilen Saatgut oder Dünger einzusparen. Für lange Arbeitstage kann die neue Horsch Avatar 18 M auf Wunsch mit dem LED-Schweinwerfersystem WorkLight Pro ausgerüstet werden.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Horsch auf landtechnikmagazin.de:

Horsch stellt neue Striegel Finer 6 SL und 7 SL vor [8.11.21]

Mit der neuen Baureihe Finer SL zeigt Horsch 2-reihige Striegel für die flache Beikrautentfernung, die mit und ohne Packer erhältlich sind. Die angebauten Striegel Horsch Finer SL sind mit 6,0 m Arbeitsbreite (Finer 6 SL) und 7,0 m Arbeitsbreite (Finer 7 SL) [...]

Horsch erweitert Striegel-Baureihe Cura ST um zahlreiche Modelle [20.9.21]

Horsch stellt neue Striegel der Cura ST Serie in den Arbeitsbreiten 6 m, 9 m, 12 m, 13,5 m sowie 24 m vor und präsentiert damit den Striegel für die Hybrid-Landwirtschaft mit einem größeren Spektrum als bei der Erstvorstellung 2019 angekündigt. Bei den neuen [...]

Die neue Versa 3 KR – Horsch zukünftig auch mit mechanischer Drillmaschine [18.11.20]

Mit der neuen Versa 3 KR ist Horsch zukünftig auch mit einer mechanischen Drillmaschine respektive Kreiseleggen-Drillmaschinen-Kombination mit 3 m Arbeitsbreite am Markt vertreten. Derzeit testet Horsch einige Prototypen der Versa 3 KR im Feldeinsatz, verfügbar soll die [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Krone stellt neuen Ballensammelwagen BaleCollect 1230 vor [11.10.17]

Mit dem neuen BaleCollect 1230 präsentiert Krone auf der Agritechnica 2017 seinen ersten Ballensammelwagen. Der neue BaleCollect 1230 ist für den Einsatz mit der Krone Ballenpresse Big Pack konzipiert und kann maximal drei Quaderballen bis 2,7 m Länge aufnehmen sowie [...]

Claas erweitert Traktoren-Baureihe AXION 800 um neue Modelle AXION 800 und AXION 820 [25.2.15]

Auf der SIMA 2015 in Paris präsentierte Claas die beiden neuen Modelle AXION 800 und AXION 820 als Erweiterung der Serie AXION 800. Während der neue AXION 800 die Baureihe nach unten ergänzt und von Claas als zusätzliches Modell zwischen den Baureihen ARION 600 und [...]

Amazone stellt neue Kreiselegge KE 3002-240 mit System Rotamix vor [12.7.21]

Amazone führt mit der KE 3002-240 Rotamix eine neue Kreiselegge ein, die nach Herstellerangaben für Schlepper-Antriebsleistungen bis zu 204 PS ausgelegt ist. Die neue Kreiselegge KE 3002-240 Rotamix bietet laut Amazone eine Arbeitsbreite von 3 m und soll sich mit ihrem [...]

Zunhammer: Schonende Zwangslenkung einfacher am Traktor ankoppeln mit neuem Patenthebel [4.12.11]

Die elektronische Zwangslenkung hat Zunhammer bereits seit einiger Zeit im Programm. Mit einem neuen Patenthebel erleichtert der Gülletechnik-Spezialist aus dem oberbayerischen Traunreut jetzt die Kopplung des Gebergestänges dieser schonenden Zwangslenkung am Traktor. [...]