Anzeige:
 
Anzeige:

Horsch legt sich mit ContourFarming für die Maestro SW in die Kurve

Info_Box

Artikel eingestellt am:
12.2.2016, 7:24

Quelle:
ltm-ME, Bilder: HORSCH Maschinen GmbH
www.horsch.com

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Horsch präsentiert mit ContourFarming für die Maestro SW Einzelkornsämaschine eine automatische Anpassung der Dosierfrequenz, mit der die Aussaatmenge pro Hektar auch bei Kurvenfahrt über die komplette Arbeitsbreite konstant bleiben soll.

Technisch realisiert Horsch diese automatische Anpassung über zwei zusätzliche Radarsensoren zur Geschwindigkeitserfassung bei den Maestro 16, 24 und 36 SW. Die an gegenüberliegenden Flügelenden montierten Geschwindigkeitssensoren erfassen zusammen mit dem serienmäßigen, mittig montierten Geschwindigkeitssensor das Tempo an drei Punkten der Maestro. Über die Geschwindigkeitsdifferenz lässt sich nun ermitteln, ob sich die Maschine gerade in einer Kurve befindet – 0,6 km/h ist laut Horsch der magische Abweichungswert. ContourFarming berechnet nun die für jede Reihe notwendige Aussaatmenge und steuert mit einer Regelkurve die elektrisch angetriebenen Motoren der Dosiergeräte der einzelnen Saatreihen, um sicherzustellen, dass im Kurveninneren weniger und am Kurvenrand mehr Saatgut abgelegt wird.

Horsch erläutert, dass sich mit ContourFarming die vom Züchter angegebene optimale Aussaatstärke respektive Zielbestandsdichte auch im Vorgewende oder bei Kurvenfahrten einhalten lässt. Diese Aussaatstärke werde in der Regel je nach Standort und Sorte durch Versuche ermittelt und ermögliche es, das Ertragspotenzial der Pflanze optimal zu nutzen.

Autorin: Magdalena Esterer

Mehr über Horsch auf landtechnikmagazin.de:

Horsch 2016: Mehr Umsatz, mehr Mitarbeiter [16.3.17]

Wie Horsch mitteilt, hat das Unternehmen das Jahr 2016 trotz negativer Branchenvorzeichen mit 300 Millionen Euro (2015: 233 Millionen) Gesamtumsatz, einem höheren Exportanteil und mehr Mitarbeitern abgeschlossen. Trotz guter Ergebnisse sieht Horsch 2017 realistischer [...]

Horsch zeigt neuen Fronttank Partner 1600 FT für Terrano FX [17.10.16]

Auf dem ZLF 2016 präsentierte Horsch mit dem neuen Partner 1600 FT einen Fronttank, der, wie der schon 2013 vorgestellte Hecktank Partner HT, dazu konzipiert wurde, Dünger bei der Bodenbearbeitung kontrolliert einzuarbeiten. Der neue Horsch Partner FT erweitert den [...]

Horsch SeedControl macht Abdrehen bei Sämaschinen überflüssig [18.5.16]

Mit SeedControl präsentiert Horsch exklusiv für die Horsch Sämaschinen der Produktfamilien Pronto, Express, Focus und Sprinter eine elektronische Saatflussüberwachung. Das System wurde zusammen mit Müller Elektronik entwickelt. Horsch optionales SeedControl [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Krone erweitert AX Ladewagen um Häckselaufbau [31.3.17]

Mit der Einführung eines neuen Häckselaufbaus verwandelt Krone seine Baureihe der AX Ladewagen in echte Doppelzweckwagen, wie sie gerade beim überbetrieblichen Einsatz beliebt sind. Neben des neuen Aufbaus zeigt Krone ein neues Design und einige Detailverbesserungen. [...]

Hardi erneuert Selbstfahrer ALPHA evo [29.3.16]

Hardi hat die selbstfahrende Spritze ALPHA evo einer Komplettüberarbeitung unterzogen und zeigt den Selbstfahrer mit neuem Motor, größerem Spritzmittelbehälter, neuer Federung und einer neuen hydraulischen Spurweitenverstellung. Mit der neuen 5.000-l-Version erweitert [...]

Neuer 9-l-Dieselmotor und 12-Zylinder-Gasmotor E3262 LE2x2 von MAN Engines [10.8.17]

Auf der Agritechnica 2017 wird MAN Engines einerseits einen neuen Dieselmotor mit 9 l Hubraum, der für Traktoren und Mähdrescher konzipiert wurde, vorstellen und anderseits mit dem E3262 LE2x2 einen Gasmotor auf Basis der Baureihe E32 präsentieren. Wie MAN [...]

Claas zeigt mit LINER 320, 1700 TWIN, 1800 TWIN und 1900 neue Schwader [21.8.17]

Claas erweitert mit neuen Modellen, die ab kommender Saison verfügbar sein werden, die Schwader LINER von 20 auf 22 Produkte. Der Einkreiselschwader LINER 320 sowie der Zweikreisel-Seitenschwader LINER 1800 TWIN sind neue Modelle, während die Zweikreisel-Seitenschwader [...]

Steyr führt neue Traktoren-Serie Multi ein [24.10.12]

Mit der neuen Multi-Serie führt Steyr die Nachfolger der Baureihe 9000 MT ein. Die komplett neu entwickelte Steyr Traktoren-Serie besteht aus den drei Modellen 4095 Multi, 4105 Multi und 4115 Multi. Angetrieben wird der neue Steyr Multi von einem 3,4 Liter [...]

Rabe präsentiert neuen Anbau-On-Land-Pflug Condor 150 [11.10.15]

Rabe präsentiert auf der Agritechnica 2015 mit dem neuen Condor 150 einen On-Land-Pflug für den 3-Punkt-Anbau, der insbesondere für Betriebe entwickelt wurde, die on-land pflügen möchten, aber aufgrund der spezifischen Bedingungen nicht auf einen Anbaupflug verzichten [...]