Anzeige:
 
Anzeige:

Kuhn mit neuer pneumatischer Feinsaateinrichtung SH 600 für Bodenbearbeitungsgeräte

Info_Box

Artikel eingestellt am:
26.6.2016, 7:27

Quelle:
ltm-ME, Bild: KUHN S.A.
www.kuhn.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit der neuen Baureihe SH 600 mit 600 L Tankinhalt stellt Kuhn pneumatische Feinsaateinrichtungen vor, die auf die Bodenbearbeitungsgeräte PERFORMER, CULTIMER L 1000 und DISCOLANDER aufgebaut werden können. Kuhn will damit den Zwischenfruchtanbau weiter forcieren. Die neue SH 600 ergänzt übrigens die bestehenden Feinsaateinrichtungen SH 201 und 402 für Stoppelbearbeitungsgeräte (200/380 l).

Allen SH Feinsaateinrichtungen gemein ist ein Gebläse mit elektrischem oder hydraulischem Antrieb, das die Saatkörner zu 8 Prallverteilern fördert und so die gleichmäßige Querverteilung über die gesamte Arbeitsbreite sicherstellen soll. Der deutlich größere 600-l-Behälter der neuen SH 600 ermöglicht einerseits längeres Säen ohne nachzufüllen und anderseits eine größere Arbeitsbreite von 9 m. In der Feinsaateinrichtung SH 600 kommt die volumenabhängige Zellenraddosierung Venta (1 bis 430 kg/ha) zum Einsatz, mit der sich die proportionale Auslaufmenge schnell einstellen lassen soll. Laut Kuhn ist das Dosierorgan für alle Saatguttypen geeignet. Abhängig von der Arbeitsbreite des Bodenbearbeitungsgerätes lassen sich die Reihenabstände variabel von 25 bis 35 cm einstellen – gesteuert wird mit einem Verteillerkopf mit 16, 230 und 24 Ausläufen.

Die elektrische Saatmengenverstellung, die Saatgutvordosierung, die Abschaltung der Verteilung, die Abspeicherung von Einstellwerten sowie die elektronische Überwachung (Füllstand, Gebläsedrehzahl, Antrieb der Säwelle) werden mit der Bedienkonsole Quantron S2 eingestellt.

Kuhn bekräftigt außerdem die agronomischen Vorteile des Zwischenfruchtanbaus. Die Bindung des Stickstoffs in der Erde, die Aufrechterhaltung der Bodenporosität durch das Wurzelgeflecht, die Verringerung der Bodenerosion, die Unkrautunterdrückung und die Anreicherung des Bodens mit organischem Material seien nicht zu unterschätzende Vorteile.

Autorin: Magdalena Esterer

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Kuhn auf landtechnikmagazin.de:

Neue pneumatische Kuhn VENTA-Bestellkombinationen mit HR-Kreiseleggen und CD-Kurzkombinationen [25.7.18]

Kuhn führt eine völlig neue Generation von Bestellkombinationen bestehend aus pneumatischer Drillmaschine VENTA mit Kreiseleggen HR oder Scheiben-Kurzkombinationen CD ein. Diese bieten laut Hersteller insbesondere einfache Einstellungen verschiedener Funktionen von der [...]

Neuer Kuhn Anbaupflug VARI-MASTER L On Land [10.7.18]

Kuhn erweitert sein Angebot an MASTER-Pflügen um den neuen VARI-MASTER L On Land. Dieser 4- bis 6-furchige Pflug eignet sich laut Hersteller zum Anbau an die neuen kompakten Traktorbaureihen mit 200 bis 300 PS. Der MASTER L positioniert sich zwischen den Modellen MASTER [...]

Neuer Kuhn Kreiselschwader GA 7501+ mit zusätzlichem Komfort [29.6.18]

Der neue Kuhn Kreiselschwader GA 7501+ ersetzt das bisherige Modell GA 7501 des Herstellers und nimmt dessen Position im Mittelfeld des Zweikreiselschwader-Programms von Kuhn ein. Eine besondere Aufmerksamkeit wurde bei der Entwicklung des neuen GA 7501+ laut Kuhn dem [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Sauerburger kündigt neuen Zweiachs-Hanggeräteträger Grip4-50 an [22.10.17]

Sauerburger kündigt zur Agritechnica 2017 die Vorstellung eines Prototypen des neuen Zweiachs-Hanggeräteträgers Grip4-50 an. Als leichtes und kompaktes Fahrzeug mit etwa 50 PS Motorleistung soll er sich überall dort für den Einsatz eignen, wo handgeführte Einachser zu [...]

Kubota zeigt neue MGX III Traktoren-Serie [12.2.17]

Die neue Kubota MGX III Traktoren-Serie besteht aus den fünf Modellen M95GX III, M105GX III, M115GX III, M125GX III und M135GX III im Leistungsbereich von 104 bis 143 PS. Bei Motor und Getriebe handelt es sich um Eigenentwicklungen – Kubota sieht die neue Serie als [...]

Neue landwirtschaftliche Traktoren von KUBOTA [25.8.08]

Der japanische Hersteller Kubota, nach eigenen Angaben einer der Marktführer im Kommunal- und Kleintraktorensektor auf dem deutschen Markt, stellt seine neuen landwirtschaftlichen Traktoren im Leistungsbereich von 60 PS bis 130 PS vor. Die neuen Kubota M-Baureihen [...]

Neue selbstfahrende Feldspritze R4050i von John Deere [17.3.17]

Mit dem neuen Selbstfahrer R4050i zeigt John Deere eine neue Feldspritze, die 1.000 l mehr Spritzbrühe fasst als das kleinere Modell R4040i, trotzdem aber nur geringfügig mehr Gewicht auf die Waage bringt. Im Zuge der Vorstellung der neuen R4050i präsentiert John Deere [...]

Case IH stellt neue Traktoren-Serien Farmall A und Farmall U vor [14.12.11]

Als Ergänzung zu den im Februar dieses Jahres vorgestellten Farmall C Traktoren präsentierte Case IH auf der Agritechnica 2011 mit den neuen Traktoren-Serien Farmall A und Farmall U zwei weitere Baureihen mit dem traditionsreichen Markennamen Farmall in den [...]