Anzeige:
 
Anzeige:

Kuhn mit neuer pneumatischer Feinsaateinrichtung SH 600 für Bodenbearbeitungsgeräte

Info_Box

Artikel eingestellt am:
26.6.2016, 7:27

Quelle:
ltm-ME, Bild: KUHN S.A.
www.kuhn.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit der neuen Baureihe SH 600 mit 600 L Tankinhalt stellt Kuhn pneumatische Feinsaateinrichtungen vor, die auf die Bodenbearbeitungsgeräte PERFORMER, CULTIMER L 1000 und DISCOLANDER aufgebaut werden können. Kuhn will damit den Zwischenfruchtanbau weiter forcieren. Die neue SH 600 ergänzt übrigens die bestehenden Feinsaateinrichtungen SH 201 und 402 für Stoppelbearbeitungsgeräte (200/380 l).

Allen SH Feinsaateinrichtungen gemein ist ein Gebläse mit elektrischem oder hydraulischem Antrieb, das die Saatkörner zu 8 Prallverteilern fördert und so die gleichmäßige Querverteilung über die gesamte Arbeitsbreite sicherstellen soll. Der deutlich größere 600-l-Behälter der neuen SH 600 ermöglicht einerseits längeres Säen ohne nachzufüllen und anderseits eine größere Arbeitsbreite von 9 m. In der Feinsaateinrichtung SH 600 kommt die volumenabhängige Zellenraddosierung Venta (1 bis 430 kg/ha) zum Einsatz, mit der sich die proportionale Auslaufmenge schnell einstellen lassen soll. Laut Kuhn ist das Dosierorgan für alle Saatguttypen geeignet. Abhängig von der Arbeitsbreite des Bodenbearbeitungsgerätes lassen sich die Reihenabstände variabel von 25 bis 35 cm einstellen – gesteuert wird mit einem Verteillerkopf mit 16, 230 und 24 Ausläufen.

Die elektrische Saatmengenverstellung, die Saatgutvordosierung, die Abschaltung der Verteilung, die Abspeicherung von Einstellwerten sowie die elektronische Überwachung (Füllstand, Gebläsedrehzahl, Antrieb der Säwelle) werden mit der Bedienkonsole Quantron S2 eingestellt.

Kuhn bekräftigt außerdem die agronomischen Vorteile des Zwischenfruchtanbaus. Die Bindung des Stickstoffs in der Erde, die Aufrechterhaltung der Bodenporosität durch das Wurzelgeflecht, die Verringerung der Bodenerosion, die Unkrautunterdrückung und die Anreicherung des Bodens mit organischem Material seien nicht zu unterschätzende Vorteile.

Autorin: Magdalena Esterer

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Kuhn auf landtechnikmagazin.de:

Kuhn erweitert Kreiseleggen-Programm mit neuem Modell HR 7040 R [22.4.18]

Mit der neuen klappbaren HR 7040 R mit einer Arbeitsbreite von laut Hersteller sieben Metern ergänzt Kuhn die Baureihe der HR Kreiseleggen. Laut Kuhn stellt sie den besten Kompromiss zwischen Arbeitsbreite und Transporthöhe dar, denn nach Einklappung erreicht sie eine [...]

Kuhn führt neuen zweibalkigen Zinkengrubber CULTIMER M 300 ein [4.2.18]

Kuhn führt mit dem CULTIMER M 300 einen neuen Zinkengrubber ein, der sich an der bekannten Baureihe CULTIMER L anlehnt. Während der CULTIMER L als dreibalkiger Grubber für Traktoren von 120 bis 420 PS ausgelegt ist, soll sich der neue zweibalkige CULTIMER M 300 dank [...]

Kuhn mit neuem Bandschwader MERGE MAXX 950 [11.1.18]

Kuhn erweitert sein Bandschwaderprogramm mit der Einführung des neuen MERGE MAXX 950. Dieses Modell richtet sich laut Kuhn hauptsächlich an Lohnunternehmer, Maschinengemeinschaften und Futtermittelproduzenten. Gleichmäßig geformte und luftige Schwade sind für Fahrer [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue gezogene Challenger Feldspritzen-Baureihe RoGator 300 [18.12.15]

Die neu vorgestellte gezogene Pflanzenschutzspritzen-Serie Challenger RoGator 300 besteht zunächst aus zwei Modellen: dem RG333 und dem RG344. Die Namen verweisen auf die beiden Tankkapazitäten von 3.300 und 4.400 l. Vieles ist anders bei Challenger – in diesem Fall [...]

Vicon stellt RO-M GEOspread Wiegedüngerstreuer vor [26.9.16]

Mit der neuen Baureihe RO-M GEOspread präsentiert Vicon vier neue Wiegedüngerstreuer, die die Arbreitsbreiteneinstellung über das ISOBUS-Terminal erlauben und eine automatische Arbeitsbreitenverstellung ermöglichen. Vicon ist überzeugt, durch die Einführung des [...]

Lemken stellt neue pneumatische Sämaschine Solitär 25 mit automatischer Abdrehprobe vor [2.2.16]

Lemken hat die größte seiner Sämaschinen, die Lemken Solitär 25, gründlich überarbeitet und präsentiert diese zunächst als klappbare, aufgesattelte Version. Hauptneuheit sind die neuentwickelten, vertikal angeordneten Dosiereinheiten, mit denen Lemken eine optionale [...]