Anzeige:
 
Anzeige:

Miedema führt neue gezogene zweireihige Riemenlegemaschine MS 2000 P ein

Info_Box

Artikel eingestellt am:
05.4.2015, 7:28

Quelle:
Miedema Landbouwwerktuigenfabriek B.V./ltm-KE
www.miedema.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Miedema bringt als Nachfolger der Serie PM 20 die neue zweireihige Riemenlegemaschine Miedema Structural 2000 P (MS 2000 P) als gezogene Version auf den Markt. Mit Einführung der gezogenen Version erweitert Miedema zudem das Sortiment von zweireihigen Riemenlegemaschinen.

Die gezogene MS 2000 P bietet laut Miedema eine Vielzahl von Optionen. So besteht etwa die Möglichkeit den Kartoffelbunker mit einem Gitterboden auszustatten. Dadurch sollen die Kartoffeln bereits im Bunker von Erde, Ausläufern und anderem Abfällen gereinigt werden. Die gezogene Ausführung hat ein deutlich größeres Ladevermögen als die Anbau-Version, wodurch die Kapazität des Kippbunkers laut Miedema auf 3.000 kg ansteigt. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit einen Ferti-Flow oder einen Tankaufbau zu nutzen.

Neben diesen Optionen kann die neue Miedema Structural 2000 P mit weiteren Zusatzausstattungen aus dem Miedema-Programm ausgerüstet werden. Hierzu zählen unter anderem die bekannten Optionen Kippautomat, Hill-Master, HMI-Bedienung, Row-Stop und Hinterradsteuerung.

Für Anwender, die weniger Wert auf anspruchsvolle Funktionen legen, bietet Miedema die MS 2000 in der sogenannten „Farmer“-Ausführung an. Diese Basisausführung verfügt über einen mechanischen Antrieb und ein Standardsteuerungs- und Kontrollsystem zu einem günstigeren Preis.



Mehr über Miedema auf landtechnikmagazin.de:

Miedema stellt neue ML Hallenfüller vor [13.6.16]

Miedema hat seine ML Hallenfüller in Hinblick auf Wirtschaftlichkeit und Produktschonung überarbeitet und mit einigen neuen Finessen ausgestattet. Die neue Generation von Miedema ML Hallenfüllern (ML steht übrigens für Miedema Loaders) ist mit 16, 19 und 22 m Länge [...]

Miedema führt neue Single- und Duo-Förderbänder der MC-Serie ein [6.3.16]

Die neue Generation der Single- und Duo-Förderbändern, die Miedema als MC-Serie präsentiert, sollen sich durch besondere Zuverlässigkeit und Anwenderfreundlichkeit auszeichnen. MC ist übrigens die Abkürzung für Miedema Conveyor, was schlicht und ergreifend Miedema [...]

Miedema führt neuen Sturzbunker MH 201 ein [10.6.15]

Miedema ersetzt mit dem neuen Sturzbunker MH 201 das bisherige Modell MH 200. Gegenüber seinem Vorgänger verfügt der neue MH 201 laut Miedema über ein um 110 cm auf jetzt insgesamt 5,7 m verlängertes Förderband. Durch diese zusätzliche Länge erhöhen sich [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Pöttinger Ladewagen-Baureihe BOSS ALPIN für den Einsatz in Hanglagen [19.10.15]

Mit den neuen Ladewagen BOSS ALPIN 211, 251 und 291 ersetzt Pöttinger die Baureihe BOSS LT. Die neuen BOSS ALPIN Ladewagen sind, so Pöttinger, „reinrassige Alpinisten“, die als so genannte Tieflader spezielle für einen sicheren Einsatz an steilen Hängen, in unebenem [...]

SIP zeigt neuen Frontanbau Pickup-Bandschwader AIR 300 F [14.1.20]

Der slowenische Hersteller SIP präsentiert mit dem neuen AIR 300 F einen Frontanbau Pickup-Bandschwader mit festen Schwadtüchern, der einerseits besonders sauberes Grünfutter und anderseits ein sehr gleichmäßiges Schwad erzeugen soll. Die Arbeitsbreite des neuen SIP [...]

Zweite Runde der Technical Innovation Awards EIMA 20 21: Zwölf weitere Neuheiten ausgezeichnet [21.2.21]

Bereits Ende 2020 konnten wir über die im Rahmen der Technical Innovation Awards EIMA 20 21 ausgezeichneten Neuheiten berichten. Jetzt hat der Veranstalter zwölf weitere Gewinner in den drei Kategorien des Neuheitenwettbewerbes, „Technical Innovation“, „Mention“ [...]

Pfanzelt stellt Multifunktionsraupen Moritz FR70 und FR75 vor [1.3.20]

Mit den neuen, leistungsstärkeren Modellen Moritz FR70 und FR75 ergänzt Pfanzelt die Multifunktionsraupe FR50 und erweitert die Forstraupe zur Baureihe. Der Öffentlichkeit wird Pfanzelt die neuen Modelle auf der FORST live 2020 präsentieren. Neben vielen [...]