Anzeige:
 
Anzeige:

Müthing führt neue Mulcher-Schmetterlingskombination MU-PRO/F 860 Vario ein

Info_Box

Artikel eingestellt am:
24.10.2017, 7:26

Quelle:
Müthing GmbH & Co. KG
www.muething.com

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit der Einführung des neuen Müthing MU-PRO/F Vario Mulchgerätes ist das MU-Vario Sytem nun auch in der großen Arbeitsbreite von 8,6 m und für Antriebsleistungen bis 400 PS verfügbar. Mit optimierter Einlass- und Gehäuseform und einem stufenlos wählbaren Zerkleinerungs- und Zerfaserungsgrad wird laut Müthing mit der neuen MU-PRO/F 860 Vario ideale Mulchqualität erreicht.

Die durchdachte Offset-Bauweise mit einem leistungsstarken Doppelgetriebe soll eine Antriebsleistung von bis zu 400 PS ermöglichen. In Kombination mit einem MU-PRO Vario Front-Mulchgerät wird nach Herstellerangaben eine optimale Gewichtsverteilung bei maximaler Arbeitsbreite im Feld erreicht. Dennoch bleibt das Gespann in übersichtlicher Transportstellung laut Müthing deutlich unter 4 m Gesamthöhe und 3 m Transportbreite.

Mit der serienmäßigen hydropneumatischen Auflagedruckentlastung MU-SOFA soll sich die Mulcher-Schmetterlingskombination MU-PRO/F 860 Vario perfekt dem Boden anpassen. Für eine hohe Lebensdauer sorgt nach Herstellerangaben die innenliegende robuste Stützwalzenlagerung Starinth.

Im Rahmen eines Keyusermeetings mit Anwendern aus der Praxis wurden laut Müthing Wünsche, Anregungen und Ideen schon vor Konstruktionsbeginn evaluiert. Besonderen Wert hat Müthing nach eigenen Angaben daher auf eine anwenderfreundliche Handhabung gelegt. So kann man das Mulchgerät, so Müthing, mit nur einem Handgriff am Vorgewende kontrollieren. Wartungsarbeiten sind laut Hersteller schnell durchgeführt, dank gut zugänglicher und deutlich gekennzeichnete Schmierpunkte sowie einer automatischen Riemenspannung. Besonders platzsparend lässt sich der MU-PRO/F 860 Vario auch zusammengeklappt abstellen.

Die neue Mulcher-Schmetterlingskombination MU-PRO/F 860 Vario zeigt Müthing auf der Agritechnica 2017 in Halle 11, Stand B36.

Mehr über Müthing auf landtechnikmagazin.de:

Müthing bringt neue patentierte Laderaufnahme für Mulchgeräte MU-CONNECT 200 auf den Markt [18.1.18]

Müthing bietet jetzt die neue patentierte Laderaufnahme MU-CONNECT 200 für den Anbau von Mulchern an kleine bis mittlere Hof- und Radlader bis 90 l/min Hydraulikleistung an. Die innovative Laderaufnahme MU-CONNECT 200 ist für Müthing Mulchgeräte der Baureihe MU-E [...]

Doppel-Jubiläum: 130 Jahre Eisele – 60 Jahre Partnerschaft mit Müthing [31.1.17]

Am 13. Januar 2017 hat das Unternehmen Eisele, Hersteller von Güllepump- und Rührtechnik sowie Biogaskomponenten, mit Mitarbeitern, Vertriebspartnern und Gästen aus dem In- und Ausland das 130jährige Bestehen gefeiert. Anlässlich der Jubiläumsfeier in der neuen [...]

Müthing professionalisiert seinen Vertrieb in der Schweiz [23.11.16]

Nach langjähriger erfolgreicher eigener Betreuung der Landtechnik-Händler in der Schweiz hat sich die Müthing GmbH & Co. KG nach eigenen Angaben dazu entschlossen ab dem 15.10.2016 mit der EZ Landmaschinenvertriebs AG zusammenzuarbeiten, um den Vertrieb der Mulchgeräte [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Deutz-Fahr Händlertagung am Standort Lauingen: Ankündigung 6140 Agrotron [25.3.14]

Am 18. und 19. März 2014 führte Deutz-Fahr unter dem Motto „Unser Weg in das neue Deutz-Fahr Land“ am Produktionsstandort Lauingen eine Händlertagung durch. Den 600 geladenen Gästen, darunter Geschäftsführer, Verkäufer, Werkstattpersonal und Mitarbeiter aus dem [...]

Vogelsang stellt Gülletechnik-Neuheiten XTill VarioCrop und BaseRunner vor [15.9.14]

Vogelsang präsentierte auf seinem Kompetenztag, der unter dem Motto „Gu?llemanagement – direkt in den Boden“ stand, mit dem neuen Strip-Till-Gerät XTill VarioCrop und dem neuen, nachrüstbaren Schleppschuhsystem BaseRunner unlängst seine aktuellen Neuheiten für [...]

Pöttinger präsentiert neue pneumatische Sämaschine AEROSEM 3502 [29.7.15]

Mit dem Modell AEROSEM 3502 A/ADD erweitert Pöttinger die Baureihe der pneumatischen Sämaschinen AEROSEM um eine Ausführung mit 3,5 m Arbeitsbreite; bisher gab es die Sämaschinen in 3,0 (AEROSEM 3002 A/ADD) und 4,0 m (AEROSEM 4002 A/ADD) Arbeitsbreite. A steht übrigens [...]