Anzeige:
 
Anzeige:

Müthing zeigt neuen gezogenen Großflächenmulcher MU-PRO/F Trail

Info_Box

Artikel eingestellt am:
06.11.2019, 7:32

Quelle:
Müthing GmbH & Co. KG
www.muething.com

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit dem neuen MU-Pro/F Trail bietet Müthing nun auch ein Großflächenmulchgerät mit dem bekannten MU-Vario System für Traktoren ohne Front-Zapfwelle sowie für Knicklenker oder Raupenschlepper mit einer Antriebsleistung von bis zu 500 PS an. Fahrkomfort, einfaches Handling und flexible Einsatzmöglichkeit stehen neben einer perfekten Zerfaserung des Mulchmaterials wie zum Beispiel Raps- Getreide- und Maisstoppeln für eine optimale Verrottung und Humusbildung laut Müthing im Fokus.

Das Fahrwerkskonzept, sowie die leistungsstarken Doppelgetriebe und eine Arbeitsbreite von nach Herstellerangaben 8,6 m sollen hohe Flächenleistungen ermöglichen. Der Vorgewendemodus erlaubt durch das gleichzeitige Anheben beziehungsweise Absenken aller drei Mulchereinheiten zügige Wendemanöver am Vorgewende. Mit der serienmäßigen hydropneumatischen Auflagedruckentlastung MU-SOFA passt sich das Mulchgerät laut Müthing perfekt dem Boden an.

Für den Transport auf der Straße werden die zwei äußeren Mulchkörper hydraulisch geklappt, so dass nach Herstellerangaben eine Transportbreite von unter 3 m erreicht wird. Das Fahrwerk lässt sich hydraulisch in der Höhe an verschiedene Arbeits- oder Transportposition anpassen und erreicht so in der Transportposition laut Müthing eine Höhe von unter 4,0 m.

Der MU-Pro/F Trail kann nicht nur als gezogene Variante eingesetzt werden. Die Heckeinheit der Kombination, bestehend aus einem MU-PRO 280 Standardgerät kann als Front- oder Heck-Mulchgerät im Soloeinsatz genutzt werden. Der MU-Pro/F Trail soll somit eine Maschine für alle Betriebsbereiche sein, egal ob für das Ernterestmanagement, Brach- oder Grünland.

Mehr über Müthing auf landtechnikmagazin.de:

Limitierte Ackerbau-Sonderedition: Müthing-Mulchgerät MU-M 280 Vario-Shark [2.5.18]

Müthing präsentiert das Mulchgerät MU-M 280 Vario in auffällig schwarzer Sonderlackierung als »Ackerhai«. Die MU-M 280 Vario-Shark Sonderedition ist laut Müthing deutschlandweit auf 50 Stück limitiert und ab Juli 2018 lieferbar. Der Müthing Ackerhai verfügt [...]

Neues Müthing-Mulchgerät MU-COLLECT Vario zum Mulchen und Aufsammeln [25.4.18]

Das neue MU-COLLECT Vario Mulchgerät von Müthing bietet nach Unternehmensangaben professionelle Mulchtechnik und sauber geräumte Flächen für die Arealpflege. Das neue Mulchgerät MU-COLLECT Vario ist nach Firmenangaben ab Mai 2018 lieferbar. Müthung stellt das neue [...]

Stefan Eckert übergibt Müthing-Werksvertretung und Gebietsverantwortung an Dominik Falz [19.4.18]

Die Müthing GmbH & Co. KG regelt die Nachfolge für das Gebiet Süd-Hessen, Nord Baden-Württemberg und Nord-West Bayern. Nach 30 Jahren erfolgreicher Vertriebstätigkeit hat Inhaber Stefan Eckert zum 01. Januar 2018 seine Werksvertretung und die Gebietsverantwortung für [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Horsch erweitert Avatar SD Sätechnik nach unten [21.1.18]

Nach dem großen Erfolg der 2015 vorgestellten Avatar Sämaschinen in 4, 6 und 12 m Arbeitsbreite ergänzt Horsch die Serie nun um das 3-m-Modell Avatar 3 SD. Die Maschinen wurden für die Direktsaat oder Zwischenfruchtbestände konzipiert, sollen sich durch die geringe [...]

Case IH präsentiert neues Knotersystem TwinePro für LB 4 Großballenpressen [23.9.19]

Das neue 6-fach-Knotersystem Case IH TwinePro, das ohne Garnreste knotet, umfasst sowohl neu gestaltete Nadeln, als auch ein neuartiges Nadelbügel-Rückführungssystem, um hochfeste Schlaufenknoten zu bilden. Das neue Knotersystem TwinePro bindet erst einen [...]