Anzeige:
 
Anzeige:

Neues Einzelkornsägerät Gaspardo Julia

Info_Box

Artikel eingestellt am:
07.12.2017, 7:29

Quelle:
ltm-ME, Bild: Maschio Deutschland GmbH
www.maschio.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit der neuen Julia zeigt Gaspardo eine neue 24-reihige Einzelkornsämaschine mit zentralem Dünger- und Saatguttank, die durch das Genius-Master-Terminal ISOBUS-kompatibel ist.

Der zentrale Tank der Gaspardo Julia ist vertikal geteilt – für Saatgut stehen hinten 2.000 l zur Verfügung, für Dünger 7.000 l vorne. Als Reihenabstand können 70 oder 75 gewählt werden. Der 16,8 m breite Flex-Rahmen besteht aus zwei Teilen, die sich jeweils bis zu 5° dem Boden anpassen können; insgesamt soll sich der Rahmen um bis zu 10° anpassen. Durch die Zweiteilung soll sich der Rahmen schnell in Transportstellung klappen lassen.

Das MTR Säaggregaat der Sämaschine Gaspardo Julia beinhaltet einen Pneumatikdruckspeicher und kann mit mechanischem Antrieb oder elektrischem Isotronic-Antrieb bestellt werden. Das Säaggregat verfügt außerdem über ein Longlife-Säherz und eine V-förmige Gummiandruckrolle. Maschio unterstreicht, für die Julia ein neues Scheibendüngerscharkonzept entwickelt zu haben, das mit 380-mm-Scheiben arbeitet und auf Silent-Blöcken gelagert ist.

Der Transport der Gaspardo Julia soll mit 25 km/h von Statten gehen, die Transportbreite variiert zwischen 3 und 3,5 m – je nachdem welcher Reihenabstand gewählt wurde.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Gaspardo auf landtechnikmagazin.de:

Maschio zeigt neue Gestänge-Generation ALA 900 für die Gaspardo Feldspritze Campo [27.10.17]

Die neuen Gestänge ALA 900 für die Gaspardo Feldspritze Campo, die von Maschio in 27, 28, 30, 33 und 36 m Arbeitsbreite angeboten werden, bestechen nach Unternehmensangaben einerseits durch ihre Robustheit und anderseits durch eine neue Gestängeführung. Die erwähnte [...]

Gaspardo mit neuer Düngerstreuer Baureihe Primo [19.6.16]

Gaspardo stellt mit der neuen Baureihe Primo Düngerstreuer vor, die in zwei Ausstattungsvarianten erhältlich sind: Als Primo M (mechanisch) und Primo E (elektronisch). Die beiden Versionen unterscheiden sich in ihrer Ausstattungsdetails, nicht aber was Behältervolumen [...]

Neue Universal-Drillmaschine Gaspardo Corona 300 [3.5.16]

Mit der neuen Universal-Drillmaschine Corona 300 bekommt die Gaspardo Corona 600 eine 3-m-Variante zur Seite gestellt. Beibehalten wurde der groß dimensionierte Saattank mit einem Fassungsvermögen von 3.500 l und die gesamte Rahmenkonstruktion. Maschio sieht die Corona [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

New Holland erneuert T4 PowerStar Traktoren und erweitert Baureihe T4 [3.9.14]

New Holland hat das Segment seiner Mittelklasse-Traktoren überarbeitet und stellt viele Neuerungen vor. So wurde die New Holland Baureihe der T4 PowerStar Traktoren mit neuen Motoren ausgestattet und die Serie T4 wurde nach oben und nach unten durch neue Modelle ergänzt. [...]

Fendt stellt drei neue 700 Vario Traktoren mit SCR-Technik vor [15.6.11]

Mit den drei neuen Modellen 720 Vario, 722 Vario und 724 Vario mit bis zu 240 PS Maximalleistung erfährt die Fendt Traktoren-Baureihe 700 Vario jetzt eine deutliche Erweiterung nach oben. Mit neuen Motoren mit SCR-Technik, neuem Vario-Getriebe ML 180 und nicht zuletzt der [...]

Claas erweitert Häckseltransportwagen-Baureihe CARGOS 700 um Komfortmodelle [1.11.16]

Neben der normalen Baureihe der Häckseltransportwagen CARGOS 700, die Claas auf der Agritechnica 2015 vorstellte, bietet das Unternehmen nun auch eine Komfortvariante der Serie an. Die neuen Komfortmodelle CARGOS 740, 750 und 760 bieten eine Komforthydraulik mit [...]

Fliegl stellt Weiterentwicklung des 3-Achs-Tiefladers DTL 300 Agrar vor [28.6.21]

Mit dem DTL 300 Agrar bietet die Fliegl Fahrzeugbau GmbH einen dreiachsigen Tiefladeanhänger mit 40 km/h-Zulassung für den Transport von Forst- und Landmaschinen an. Als Weiterentwicklung gibt es den DTL 300 Agrar mit gekröpfter Plattform und sein Pendant mit gerader [...]

Strautmann erneuert VS-Universalstreuer 2005 [10.5.16]

Mit dem überarbeiteten VS-Universalstreuer 2005, dem größten Modell der Serie, kündigt Strautmann die Generalüberholung der kompletten Baureihe in naher Zukunft an. Der neue VS 2005 wurde mit einem neuentwickelten Streuwerk und einem neuen Fahrgestell ausgestattet. [...]