Anzeige:
 
Anzeige:

Pöttinger präsentiert neue pneumatische Sämaschine AEROSEM 3502

Info_Box

Artikel eingestellt am:
29.7.2015, 7:28

Quelle:
ltm-ME, Bilder: Alois Pöttinger Maschinenfabrik GmbH, Fotomontage: ltm-ME
www.poettinger.at

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit dem Modell AEROSEM 3502 A/ADD erweitert Pöttinger die Baureihe der pneumatischen Sämaschinen AEROSEM um eine Ausführung mit 3,5 m Arbeitsbreite; bisher gab es die Sämaschinen in 3,0 (AEROSEM 3002 A/ADD) und 4,0 m (AEROSEM 4002 A/ADD) Arbeitsbreite. A steht übrigens für aufgesattelt, DD für die DUAL-DISC Doppelscheibenschare.

Die neue Pöttinger AEROSEM 3502 A/ADD verfügt, wie alle AEROSEM Sämaschinen, über einen Saatgutbehälter mit 1.250 l Fassungsvermögen, dessen Befüllhöhe Pöttinger mit 1,96 m angibt und der sich mit einem Tankaufsatz auf 1.850 l vergrößern lässt. Im Gegensatz zu den Geschwistern lässt sich bei der neuen AEROSEM 3502 A/ADD der Reihenabstand nicht mehr ändern und beträgt immer 12,5 cm (3002/4002: 12,5 und 15 cm) bei einer Reihenanzahl von 28.

Wie alle Sämaschinen aus der AEROSEM Baureihe zeichnet sich auch die neue AEROSEM 3502 A/ADD nach Herstellerangaben durch ihre Flexibilität aus: Mit ihr lässt sich Getreide, Mais sowie Sonnenblumen ohne Dünger, Mais mit Dünger und Mais mit Untersaat sähen. Möglich ist das durch die optionale pneumatische Kornvereinzelung PCS (Precision Combi Seeding) und ein einschraubbares Schottblech, das den Tank in eine Abteilung für Saatgut und eine für Dünger unterteilt. Um das vereinzelte Korn bei Nutzung der AEROSEM 3502 als Einzelkornsämaschine auch richtig zu platzieren, sind in den Doppelscheiben-Scharen der Maisreihen ein Furchenformer und eine Fangrolle integriert. Damit soll garantiert werden, dass das Korn mit Anschluss an die Kapillare abgelegt wird.

Das Dosiersystem soll eine Ausbringmenge von 1,5 kg bis zu 340 kg ermöglichen und die Dosierräder können je nach Aussaatmenge für Normalsaatgut oder Feinsaatgut nach Herstellerangaben schnell gewechselt werden. Besonders stolz ist Pöttinger auf das Verteilerkopfsystem mit integriertem Doppelmantelsystem für die interne Kornrückführung bei geschalteten Fahrgassen. Bei der Vollausstattung des Verteilerkopfes mit IDS (Intelligent Distribution System) kann jeder Auslass einzeln angesteuert und so individuell an die betriebsüblichen Pflegespur-Parameter angepasst werden. Auch eine Halbseitenabschaltung links und rechts ist so möglich.

Die Koppelung der AEROSEM 3502 A/ADD erfolgt auf dem Nachläufer des Bodenbearbeitungsgerätes, beispielsweise einer FOX-Kurzkombination oder einer LION-Kreiselegge; der Schwerpunkt der kompakten Maschine liegt laut Pöttinger nahe am Traktor.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Pöttinger auf landtechnikmagazin.de:

Mechanischer Kulturpflege: Pöttinger präsentiert ROTOCARE, TINECARE und FLEXCARE [25.7.21]

Pöttinger stellt erstmals Geräte zur mechanischen Beikrautregulierung vor und zeigt die neue Rollhacke ROTOCARE, den neuen Konstantdruckstriegel TINECARE sowie das neue Hackgerät FLEXCARE, die ab 1. August ins Pöttinger Sortiment aufgenommen werden. Pöttinger folgt [...]

Viertes Pöttinger-Werk: Eröffnung und Spatenstich für zweite Ausbaustufe [17.6.21]

Am 11. Juni 2021 wurde nach Unternehmensangaben das vierte Pöttinger-Produktionswerk feierlich eröffnet. Eigentümer, Geschäftsführer, Mitarbeiter*Innen und geladene Gäste haben - Corona-bedingt im engsten Kreis - das neue Werk in St. Georgen bei Grieskirchen (AT) [...]

Neue Verschleißteile für Grubber: Pöttinger stellt Schmalschar und Flügelschar vor [14.4.21]

Pöttinger erweitert das Angebot für die TERRIA Grubber und die SYNKRO Anbaugrubber um das Schmalschar DURASTAR und das Flügelschar DURASTAR PLUS. Pöttinger bietet im Bereich der konservierenden Bodenbearbeitung für krumentiefe Lockerung das neue Schmalschar DURASTAR [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Serie 5G TB Plattformtraktoren von Deutz-Fahr [9.7.18]

Deutz-Fahr löst mit der aus den zwei Modellen 5105G TB und 5115G TB bestehenden neuen Serie 5G TB die bisherigen Agrofarm TB Traktoren ab. Wie ihre Vorgänger sind die neuen Serie 5G TB Traktoren ausschließlich als Plattformschlepper ohne Kabine mit offenem Fahrerstand [...]

New Holland präsentiert neue Universaltraktoren der Serie T6 [28.3.16]

Bei der Überarbeitung der New Holland T6 Traktoren wurde kaum ein Bereich ausgelassen und so zeigen sich die neuen sechs Modelle T6.125, T6.145, T6.155, T6.165, T6.175 und T6.180 mit neuen Motoren, neuen Achsen, neuem Design, optimierter Kabine und neuer Bedienung. Bestand [...]

Schwenkbare Unterlenker von Sauter als neues Nachrüst-Kit für Claas Traktoren [3.5.20]

Wie Claas mitteilt, sind die vom Frontkraftheber-Spezialisten Sauter entwickelten hydraulisch schwenkbaren Unterlenker jetzt als Nachrüst-Kit für die AXION 800 und 900 Traktoren verfügbar. Stehen bleibende ungemähte Streifen bei Kurvenfahrten mit aufgelösten [...]