Anzeige:
 
Anzeige:

Pöttinger präsentiert neues DUPLEX SEED Saatverfahren

Info_Box

Artikel eingestellt am:
09.3.2017, 7:26

Quelle:
ltm-ME, Bild: Alois Pöttinger Maschinenfabrik GmbH
www.poettinger.at

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Auf der SIMA 2017 zeigte Pöttinger für die Sämaschinenmodellen AEROSEM PCS das neue Saatverfahren DUPLEX SEED, bei dem Silo- und Körnermais in Doppelreihe ausgebracht werden. Pöttinger ist überzeugt, damit eine echte wirtschaftliche Alternative zur konventionellen Einzelkornsaat zu präsentieren.

Bei der Sämaschine, die dieses neue Verfahren beherrscht, handelt es sich um die AEROSEM ADD (mit DUPLEX SEED), die Doppelreihen mit 12,5 cm Abstand aussät und den doppelten Abstand in der Reihe benutzt. Der Reihenabstand der Doppelreihen beträgt 75 cm, und ist so mit einem herkömmlichen Maispflücker zu ernten.

Pöttinger unterstreicht, mit der AEROSEM PCS DUPLEX SEED großflächige Versuche gemacht zu haben und allen Standorten ein eindeutiges Ertragsplus erzielt zu haben. Zusätzlich sei eine Leistungssteigerung durch erhöhte Aussaatgeschwindigkeiten von bis zu 2 ha/Std. möglich. Die doppelreihige Aussaat mit der AEROSEM gewährleiste zusätzlich einen besseren Erosionsschutz, da keine Fahrspuren hinterlassen werden.

Auf der SIMA 2017 zeigt Pöttinger übrigens auch andere technische Highlights, wie die neue Rundballenpresse IMPRESS und die neue Mähkombination NOVACAT A10.

Autorin: Magdalena Esterer

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Pöttinger auf landtechnikmagazin.de:

Pöttinger: Bestes Ideenmanagement 2018 [13.7.18]

Pöttinger fördert seit vielen Jahren die Ideen der MitarbeiterInnen. Wiederholt wurde der Landmaschinenhersteller für das beste Ideenmanagement Österreichs ausgezeichnet. Die internationale Jury war von der stimmigen Integration des kontinuierlichen [...]

Pöttinger führt neues ISOBUS-Terminal EXPERT 75 mit Ein-Hand-Bedienung ein [17.5.18]

Das neue EXPERT 75 ISOBUS-Terminal von Pöttinger überzeugt laut Hersteller durch einfache Bedienung und hohen Komfort. Das neue Terminal ist als Ein-Hand-Bedienung konzipiert: Eine Griffleiste sorgt laut Pöttinger für guten Halt, die Bedientasten sind doppelreihig an [...]

Neue Pöttinger TORRO COMBILINE Modelle 7010 und 8010 erweitern Baureihe nach oben [23.3.18]

Pöttinger erweitert mit den neuen Modellen 7010 und 8010 die Familie der TORRO COMBILINE Kombiwagen nach oben. Angeboten werden die neuen Pöttinger Kombiwagen TORRO 7010 COMBILINE und TORRO 8010 COMBILINE in der Ausführung „L“ ohne und „D“ mit Dosierwalzen. [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Iseki stellt neue Standardtraktoren-Serie TJA 8000 vor [12.1.14]

Mit der erstmals auf der Agritechnica 2013 vorgestellten neuen Serie TJA 8000 steigt Iseki – bekannt als Hersteller von Kleintraktoren und Maschinen für die Grundstückspflege – in das Marktsegment der kompakten Standardschlepper ein. Die Serie TJA 8000 besteht aus den [...]

Mehr Power: Valtra erweitert N4 und T4 Serien nach oben [13.6.17]

Valtra präsentiert neben mehr Boostleistung für den N174 die neuen Modelle T234D und T254. Damit weitet Valtra den Maximalleistungsbereich (mit Boost) der N-Serie auf 115 bis 201 PS aus und den der aktuellen T-Serie auf 160 bis 270 PS. Im Zuge der Leistungserweiterung [...]