Anzeige:
 
Anzeige:

Rauch zeigt neue pneumatische Kombi-Maschine AirGreen 6.1

Info_Box

Artikel eingestellt am:
02.11.2015, 7:21

Quelle:
ltm-ME, Bild: RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH
www.rauch.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit der neuen Dünge-Saat-Kombination AirGreen 6.1 zeigt Rauch ein Gerät, das Landwirte dabei unterstützen soll, die neue EU-Greening-Verordnung kostengünstig und effizient umzusetzen – die zulässigen Kulturpflanzenmischungen oder Zwischenfrüchte werden mit der Dosiereinheit Quantum-C zuverlässig und präzise dosiert.

Der Rauch AirGreen 6.1 verfügt über einen 600 l Tank für Dünger und Saatgut mit einer zusätzlichen Beladeöffnung, der sich mit Hilfe des EasyFix-Systemes laut Rauch einfach und schnell auf gängigen, passiven Bodenbearbeitungsgeräten montieren lässt. Serienmäßig ist der AirGreen 6.1 mit einer Beladeplattform mit Aufstiegsleiter ausgestattet.

Die Dosiereinheit des AirGreen 6.1 ist aus Edelstahl, beinhaltet einen Elektroantrieb und lässt sich von Normal- bis Feinsaat einstellen. Die elektronische Dosiereinheit Quantum-C regelt die Dosierung fahrgeschwindigkeitsabhängig – Dosiermenge, Gebläsedrehzahl, Fahrgeschwindigkeit-Leermelder sowie Dosier-Abschaltautomatik können von der Kabine aus auf einem großen Farbdisplay geregelt und überwacht werden.

Der hydraulische Gebläseantrieb des Rauch AirGreen 6.1 ist regelbar und sorgt so nach Herstellerangaben für einen gleichmäßigen Luftstrom und optimierten Leistungsbedarf. Die erhöhte Position des Verteilerkopfes ermöglicht ein günstiges Schlauchgefälle und soll das Verstopfungsrisiko minimieren. Spezifische Verteilerköpfe für Dünger und Saatgut ermöglichen sowohl hohe Verteilgenauigkeit als auch hohe Effizienz.

Um dem AirGreen 6.1 eine hohe Betriebssicherheit und eine lange Nutzungsdauer auch unter härtesten Einsatzbedingungen zu verleihen, setzt Rauch einerseits auf hochwertige Schlüsselkomponenten aus dem professionellen Rauch OEM-Sätechnikprogramm und andererseits auf eine aufwändige Pulverbeschichtung.

Rauch zeigt den pneumatischen AirGreen 6.1 und weitere Neuheiten auf der Agritechnica 2015 in Halle 9, Stand D15.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Rauch auf landtechnikmagazin.de:

Neuer AERO 32.1: Rauch wieder mit Pneumatik-Düngerstreuer für den Dreipunkt-Anbau [3.2.20]

Erstmals seit vielen Jahren zeigte Rauch auf der Agritechnica 2019 mit dem neuen AERO 32.1 wieder einen Pneumatik-Düngerstreuer für den Dreipunkt-Anbau. Vorgestellt wurde in Hannover ein Prototyp des zukünftigen Rauch Pneumatik-Dreipunktstreuers, die Markteinführung von [...]

Neues Rauch MultiRate Control ermöglicht punktgenaue Mineraldüngung mit AERO Pneumatik-Düngerstreuern [1.11.19]

Das neue Rauch MultiRate-Dosiersystem für die AERO Pneumatik-Düngerstreuer ist das weltweit erste Dosier- und Verteilsystem für granulierte Dünger zur kleinräumigen und punktgenauen Pflanzenernährung. Mit MultiRate lassen sich insgesamt 30 Streu-Sektionen einzeln zu- [...]

Rauch Jubiläumsgewinnspiel-Gewinner erklärt EMC am besten [8.8.19]

Zum 20-jährigen EMC-Jubiläum verloste Rauch einen AXIS M 30.2 EMC Düngerstreuer im Wert von etwa 17.000 Euro mit einem besonderen Gewinnspiel und suchte das beste EMC-Erklär-Video. Rauchs EMC (Elektronischen Massenkontrolle) misst im Einsatz laufend das Drehmoment [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Great Plains präsentiert Flüssigdünger-System AccuShot [10.6.16]

Das neue Flüssigdünger-Anwendungssystem Great Plains AccuShot, das bei ausgewählten Yield-Pro Einzelkornsämaschinen zum Einsatz kommen soll, wurde konzipiert, um Flüssigdünger exakt dort zu platzieren, wo er benötigt wird. Great Plains ist überzeugt, mit dieser [...]

Gülle auf unbestelltem Ackerland sofort einarbeiten mit dem neuen Zunidrill-Mobil von Zunhammer [21.11.11]

Ab 2012 ist in Deutschland Gülle auf unbestelltem Ackerland innerhalb von vier Stunden einzuarbeiten. Zunhammer hat hierfür mit dem neuen Zunidrill-Mobil einen Scheibeninjektor entwickelt, der nicht angebaut sondern angehängt wird und sich deshalb auch für die [...]

Joskin Tetraliner Gülle-Transportfässer jetzt neu auch mit Drehkolbenpumpe [7.5.17]

Für Einsätze, bei denen aus tieferen Gruben angsaugt werden soll oder die Gülle durch sehr lange Schläuche gepumpt werden muss, bietet Joskin die Tetraliner Gülle-Transportfässer jetzt auch mit Drehkolbenpumpe an. Die Vogelsang Drehkolbenpumpe vom Typ VX186-260 ist [...]