Anzeige:
 
Anzeige:

K.U.L.T. Kress präsentiert den elektrischen K.U.L.T. InRow eActuator zum Nachrüsten

Info_Box

Artikel eingestellt am:
29.11.2023, 7:26

Quelle:
Kress Umweltschonende Landtechnik GmbH
www.kult-kress.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit dem neuen K.U.L.T. InRow eActuator stellt K.U.L.T. Kress ein einfach zu integrierendes inRow-Anbaugerät zur mechanischen Unkrautregulierung vor, das zusammen mit der Firma IWN GmbH & Co. KG entwickelt wurde.

K.U.L.T. Kress betont, der neue K.U.L.T. InRow eActuator eigne er sich insbesondere für den Einsatz in elektrifizierten teil- und vollautonomen Traktor- und Feldrobotersystemen. Die intelligente Motorsteuerung und das BUS-Gateway ermöglichen nach Unternehmensangaben hochpräzises und zuverlässiges Arbeiten bei der Unkrautbekämpfung.

Der elektrisch angetriebene K.U.L.T. InRow eActuator ermögliche im Gegensatz zu hydraulischen und pneumatischen Aktuatoren eine ständige Kontrolle der Arbeitsgeschwindigkeit auch bei unterschiedlichen Bodenverhältnissen, arbeite höchst energieeffizient sowie unabhängig von fossilen Brennstoffen und sei unabhängig von Temperatur und Ölviskosität. Sein geringes Eigengewicht bedinge eine geringere Bodenverdichtung. Kress unterstreicht außerdem die geringere mechanische Komplexität, womit der K.U.L.T. InRow eActuator sehr zuverlässig und wartungsarm sei. Die Möglichkeit einer permanenten Ferndiagnose verhindere Ausfallzeiten und entspricht K.U.L.T. Kress zufolge den Anforderungen an autonome Ansätze.

Der neue K.U.L.T. InRow eActuator verfügt über ein CAN BUS-Gateway und ist somit einfach nachzurüsten respektive in ein intelligentes Anbaugerät zu integrieren. Die Steuerung der Öffnungsfrequenz der Messer erfolgt ohne manuelles Eingreifen und ermöglicht so eine einfache Nachrüstung und Integration in intelligente Anbaulösungen auch anderer Gerätehersteller.

Hydraulisch oder pneumatisch angetriebene InRow-Werkzeuge sind K.U.L.T. Kress zufolge eine weit verbreitete Lösung zur Verbesserung der mechanischen Unkrautregulierung. Viele Systeme seien allerdings aufwändig in der Installation und auch wartungsintensiv. Die Einstellung und Öffnungsweite der InRow Messer sind bei wechselnden Bodenverhältnissen und Fruchtarten unterschiedlich. Eine automatisierte Überwachung der Technik sei komplex, weshalb diese hydraulischen und pneumatischen Systeme nicht optimal für eine autonome Arbeitsweise geeignet seien.

Veröffentlicht von:

Mehr über K.U.L.T. Kress auf landtechnikmagazin.de:

K.U.L.T. Kress präsentiert neues K.U.L.T.iScan Hacksystem für Rübenanbau [14.11.23]

Mit dem K.U.L.T.iScan Hacksystem stellt K.U.L.T. Kress ein System für das ganzflächige Unkrautmanagement im Zuckerrübenanbau vor, das ohne den Einsatz von Handarbeit oder Herbiziden auskommt und mit Hilfe von KI arbeitet. Das Herzstück des Kress K.U.L.T.iScan [...]

Unkrautregulierung im Frühstadium: Neuer K.U.L.T.iLaser [20.10.23]

Mit dem K.U.L.T.iLaser zeigt K.U.L.T. Kress eine Gemeinschaftsentwicklung von K.U.L.T. Kress Umweltschonende Landtechnik GmbH und SIA WeedBot, die mit hochpräziser Lasertechnologie Unkräuter bereits im Keimblattstadium ohne den Einsatz chemischer Wirkstoffe bekämpft. [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Pöttinger BOSS 3000 Ladewagen lösen Baureihe EUROBOSS ab [22.1.23]

Pöttinger ersetzt mit den neuen Ladewagen der Baureihe BOSS 3000 die bisherige Serie EUROBOSS ab. Die neuen Pöttinger BOSS 3000 Ladewagen verfügen über ein Förderschwingen-Ladeaggregat und werden mit einem Ladevolumen nach Herstellerangaben von 18,7 m³, 21,3 m³ und [...]

Neues bei den John Deere Mähdreschern der W-, T- und S-Serie zur Saison 2020 [30.6.19]

Für das Modelljahr 2020 führt John Deere bei den Mähdreschern der W-, T- und S-Serie kleinere Neuerungen ein, die insbesondere auf eine einfachere Bedienung abzielen. Alle Mähdrusch-Neuheiten sollen laut Unternehmensangaben ab August 2019 bestellbar sein. Als neues [...]

Stufenloser Deutz-Fahr Serie 6 TTV Agrotron kommt mit neuem Design [7.5.13]

Bereits auf der Agritechnica 2011 hatte Deutz-Fahr mit Vorstellung der neuen Serie 6 Agrotron Traktoren auch die stufenlose Version Serie 6 TTV Agrotron angekündigt. Auf der SIMA 2013 wurden die Serie 6 TTV Agrotron jetzt erstmals der Öffentlichkeit präsentiert – mit [...]

Deutz-Fahr zeigt neue Fünfschüttler-Mähdrescher C6305 und C6305 TS [11.9.23]

Deutz-Fahr hat die Mähdrescher der Baureihe C6000 einer Überarbeitung unterzogen und stellt für die Saison 2024 die neuen Modelle C6305 und C6305 TS vor. Die neuen Fünfschüttler-Mähdrescher für die Eigenmechanisierung zeichnen sich insbesondere durch eine neue Kabine [...]

Pöttinger mit neuem 4-Kreisel-Schwader TOP 1403 C [19.10.20]

Pöttinger führt mit dem TOP 1403 C einen neuen 4-Kreisel-Schwader mit Hybrid-Antrieb ein, der mit einer maximalen Arbeitsbreite von nach Herstellerangaben 14,0 m eindeutig auf die Bedürfnisse bei Lohnunternehmen und Großbetrieben ausgelegt ist. Hybrid-Antrieb [...]

Frischer Wind bei CX Mähdreschern von New Holland [7.2.16]

Ein weiteres Modell, neue Motoren und eine komfortablere Kabine sind die Hauptmerkmale der neuen Standard-Mähdrescher-Baureihe CX. Und, nicht zu vergessen: neue Namen. Die CX-Serie besteht aus zwei 5-Schüttlermodellen, die jetzt die Namen CX7.80 und CX7.90 tragen sowie [...]