Anzeige:
 
Anzeige:

Dewulf präsentiert neue SC 360 Fräse

Info_Box

Artikel eingestellt am:
23.6.2020, 7:28

Quelle:
Dewulf N.V.
www.dewulfgroup.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit der neuen SC 360 erweitert Dewulf die Fräsen-Baureihe SC, die bis jetzt die Modelle SC 300 und SC Compact umfasst, um ein 3,6 m breite Version, die sich im Front- oder Heckanbau mutzen lässt.

Dewulf richtet sich mit der neuen SC 360 Fräse an Betriebe, die auf 4 x 90 cm anbauen und die perfekte Vorbereitung des Pflanzbetts erzielen möchten. Die Fräse passt nach Herstellerangaben zu jedem Traktormodell und kann sowohl an der Vorder- als auch Rückseite angebaut werden. Bei der Montage vorne kann die SC 360 mit einer Legemaschine kombiniert werden, um einen effizienten Pflanzvorgang zu erzielen. Dewulf betont, dass die SC 360 Bodenfräse zuverlässig, selbstreinigend und wartungsarm sei.

Mit ihrem großen Rotordurchmesser von 650 mm kultiviert die neue Dewulf SC 360 nach Herstellerangaben tiefer als die meisten anderen Fräsen der gleichen Kategorie. Auf diese Weise werde eine große Menge von lockerem Boden zur optimalen Dammformung verfügbar gemacht und die bestmöglichen Anbaubedingungen erzielt. Die SC 360 ist mit 132 Haken aus gehärtetem Stahl ausgestattet, die Dewulf zufolge für jede Bodenart geeignet sind. Dewulf bietet als Sonderausrüstung beispielsweise Meißel und eine Krümelrolle an.

Nach Unternehmensangaben ist die neue SC 360 Fräse ab sofort über das Dewulf-Handelsnetzwerk erhältlich.



Mehr über Dewulf auf landtechnikmagazin.de:

Neuer selbstfahrender Kartoffelroder Dewulf Enduro [7.12.20]

Mit dem Enduro präsentiert Dewulf einen neuen 4-reihigen, selbstfahrenden Siebkettenroder auf Rädern mit drei Achsen für die Kartoffelernte, der sich durch Leistungsstärke, Produktschonung, Kapazität und Bedienkomfort auszeichnen soll. Bestellungen werden ab sofort [...]

Neuer Motor und Facelift für den Siebkettenroder Dewulf R3060 [7.10.20]

Mehr Komfort und mehr Umweltfreundlichkeit verspricht das Update, mit dem Dewulf die 2-reihige, selbstfahrende Siebkettenroder-Baureihe R3060 ausstattet: Motoren der neuesten Generation sowie HD-Monitore und Kameras. Angetrieben werden die Dewulf Siebkettenroder R3060 [...]

Dewulf zeigt neue Optionen für Schüttbunker MH, Siebkettenroder RA3060 und Kwatro [5.9.19]

Dewulf präsentiert auf der Potato Europe 2019, die gestern und heute in Doornik, Belgien, stattfindet, die neue Rollenreinigung Clean-Boost für die Miedema Schüttbunker MH, zwei separate Krautrollen für den 2-reihigen Siebkettenroder RA3060 zur Bewältigung von hartem [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Krone erweitert AX Ladewagen um Häckselaufbau [31.3.17]

Mit der Einführung eines neuen Häckselaufbaus verwandelt Krone seine Baureihe der AX Ladewagen in echte Doppelzweckwagen, wie sie gerade beim überbetrieblichen Einsatz beliebt sind. Neben des neuen Aufbaus zeigt Krone ein neues Design und einige Detailverbesserungen. [...]

New Holland verbessert Plantagenschlepper TD4F durch neue Motoren [27.3.17]

New Holland stattet die Spezialtraktoren TD4F mit leistungsstärkeren Motoren aus, bietet eine neue Hochleistungshydraulikpumpe an und optimiert das Design, ohne Änderungen an den kompakten Maßen der Baureihe durchzuführen; auch die neue TDF4-Serie richtet sich an die [...]

Neue Challenger MT800E Raupentraktoren [4.11.15]

Die Überarbeitung der Challenger MT800E Raupentraktoren beinhaltet einen hydraulischen Ventilspielausgleich, neue Ausstattungsdetails zur Erhöhung des Fahrkomforts und ein neues Motorhauben-Design; die Abgasnorm EU-Stufe IV/Tier 4f erfüllen die MT800E schon seit ihrer [...]