Anzeige:
 
Anzeige:

Müthing führt neue Mulcher-Schmetterlingskombination MU-PRO/F 860 Vario ein

Info_Box

Artikel eingestellt am:
24.10.2017, 7:26

Quelle:
Müthing GmbH & Co. KG
www.muething.com

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit der Einführung des neuen Müthing MU-PRO/F Vario Mulchgerätes ist das MU-Vario Sytem nun auch in der großen Arbeitsbreite von 8,6 m und für Antriebsleistungen bis 400 PS verfügbar. Mit optimierter Einlass- und Gehäuseform und einem stufenlos wählbaren Zerkleinerungs- und Zerfaserungsgrad wird laut Müthing mit der neuen MU-PRO/F 860 Vario ideale Mulchqualität erreicht.

Die durchdachte Offset-Bauweise mit einem leistungsstarken Doppelgetriebe soll eine Antriebsleistung von bis zu 400 PS ermöglichen. In Kombination mit einem MU-PRO Vario Front-Mulchgerät wird nach Herstellerangaben eine optimale Gewichtsverteilung bei maximaler Arbeitsbreite im Feld erreicht. Dennoch bleibt das Gespann in übersichtlicher Transportstellung laut Müthing deutlich unter 4 m Gesamthöhe und 3 m Transportbreite.

Mit der serienmäßigen hydropneumatischen Auflagedruckentlastung MU-SOFA soll sich die Mulcher-Schmetterlingskombination MU-PRO/F 860 Vario perfekt dem Boden anpassen. Für eine hohe Lebensdauer sorgt nach Herstellerangaben die innenliegende robuste Stützwalzenlagerung Starinth.

Im Rahmen eines Keyusermeetings mit Anwendern aus der Praxis wurden laut Müthing Wünsche, Anregungen und Ideen schon vor Konstruktionsbeginn evaluiert. Besonderen Wert hat Müthing nach eigenen Angaben daher auf eine anwenderfreundliche Handhabung gelegt. So kann man das Mulchgerät, so Müthing, mit nur einem Handgriff am Vorgewende kontrollieren. Wartungsarbeiten sind laut Hersteller schnell durchgeführt, dank gut zugänglicher und deutlich gekennzeichnete Schmierpunkte sowie einer automatischen Riemenspannung. Besonders platzsparend lässt sich der MU-PRO/F 860 Vario auch zusammengeklappt abstellen.

Die neue Mulcher-Schmetterlingskombination MU-PRO/F 860 Vario zeigt Müthing auf der Agritechnica 2017 in Halle 11, Stand B36.

Mehr über Müthing auf landtechnikmagazin.de:

Limitierte Ackerbau-Sonderedition: Müthing-Mulchgerät MU-M 280 Vario-Shark [2.5.18]

Müthing präsentiert das Mulchgerät MU-M 280 Vario in auffällig schwarzer Sonderlackierung als »Ackerhai«. Die MU-M 280 Vario-Shark Sonderedition ist laut Müthing deutschlandweit auf 50 Stück limitiert und ab Juli 2018 lieferbar. Der Müthing Ackerhai verfügt [...]

Neues Müthing-Mulchgerät MU-COLLECT Vario zum Mulchen und Aufsammeln [25.4.18]

Das neue MU-COLLECT Vario Mulchgerät von Müthing bietet nach Unternehmensangaben professionelle Mulchtechnik und sauber geräumte Flächen für die Arealpflege. Das neue Mulchgerät MU-COLLECT Vario ist nach Firmenangaben ab Mai 2018 lieferbar. Müthung stellt das neue [...]

Stefan Eckert übergibt Müthing-Werksvertretung und Gebietsverantwortung an Dominik Falz [19.4.18]

Die Müthing GmbH & Co. KG regelt die Nachfolge für das Gebiet Süd-Hessen, Nord Baden-Württemberg und Nord-West Bayern. Nach 30 Jahren erfolgreicher Vertriebstätigkeit hat Inhaber Stefan Eckert zum 01. Januar 2018 seine Werksvertretung und die Gebietsverantwortung für [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Pöttinger Mähkombination NOVACAT S10 [20.4.15]

Pöttinger stellt mit der neuen NOVACAT S10 eine Mähkombination vor, die sich bei einer Arbeitsbreite von bis zu 9,52 m mit einer Schlepper-Leistung von 130 PS begnügen und dabei Flächenleistungen von mehr als 11 Hektar pro Stunde ermöglichen soll. Herzstück der [...]

Deutz-Fahr Serie 6: Vier neue Agrotron-Modelle mit SCR-Technik [18.11.11]

Mit der neuen Serie 6 hält bei Deutz-Fahr die SCR-Technik zur Abgasnachbehandlung jetzt auch im Leistungsbereich von 150 bis 190 PS Einzug. Die Serie 6 besteht aus den Modellen 6150 Agrotron, 6170 Agrotron, 6180 Agrotron sowie 6190 Agrotron, die sowohl mit 4-fach [...]

John Deere überarbeitet große Modelle der Baureihe 6R [18.12.14]

John Deere verpasst den großen Sechszylindermodellen 6175R, 6195R und 6215R neue Motoren und erfüllt damit nach eigene Angaben die Abgasnorm EU Stufe 4 respektive Tier 4 final. Ersetzt werden damit die drei aktuellen 6R-Modelle, deren Motoren nur die EU Stufe 3B [...]