Anzeige:
 
Anzeige:

Unkrautregulierung im Frühstadium: Neuer K.U.L.T.iLaser

Info_Box

Artikel eingestellt am:
20.10.2023, 7:27

Quelle:
Kress Umweltschonende Landtechnik GmbH
www.kult-kress.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit dem K.U.L.T.iLaser zeigt K.U.L.T. Kress eine Gemeinschaftsentwicklung von K.U.L.T. Kress Umweltschonende Landtechnik GmbH und SIA WeedBot, die mit hochpräziser Lasertechnologie Unkräuter bereits im Keimblattstadium ohne den Einsatz chemischer Wirkstoffe bekämpft.

Optische Sensoren erfassen beim neuen K.U.L.T.iLaser fortlaufend Bilder des Pflanzenbestandes, die mittels künstlicher Intelligenz (AI) analysiert werden. Die Kulturpflanze wird erkannt und von den Beikräutern unterschieden. Anschließend werden alle unerwünschten Arten gezielt und mit chirurgischer Präzision durch die Hitze des Lasers denaturiert.

K.U.L.T. Kress erläutert, dass bei mechanischen Methoden die Herausforderung darin bestehe, die Begleitflora zu bekämpfen, ohne die Kulturpflanze zu beschädigen. Der aktuelle Stand der Technik könne jedoch nicht im frühen Wachstumsverlauf der Kulturpflanzen eingesetzt werden, da im Nahbereich der Kultur jegliche Erdbewegung zu vermeiden sei, weswegen Handjäten bei bestimmten Kulturen aktuell immer noch die einzige Möglichkeit darstelle, Ernteverlusten vorzubeugen. Genau hier setze der K.U.L.T.iLaser an und hebe die mechanische Unkrautbekämpfung auf ein neues Level: Die hochpräzise Lasertechnologie von K.U.L.T. Kress kann Unkräuter in unmittelbarer Nähe der Kulturpflanze bekämpfen, ohne das Bodengefüge zu beeinträchtigen. Dies sei bereits im Keimblattstadium möglich, um konkurrierende Arten erfolgreich und effizient ohne den Einsatz chemischer Wirkstoffe am Wachstum zu hindern.

K.U.L.T. Kress betont, dass dieses neue Bekämpfungsverfahren sehr gut in empfindlichen und eng gesäten Kulturen funktioniere, wie derzeit in Karotten. Des Weiteren arbeitet der Laser unabhängig vom Bodenzustand und könne so in einem größeren Zeitfenster eingesetzt werden.

Auf der Agritechnica 2023 zeigt K.U.L.T. Kress den neuen K.U.L.T.iLaser in Halle 21, Stand C06.

Veröffentlicht von:

Mehr über K.U.L.T. Kress auf landtechnikmagazin.de:

K.U.L.T. Kress präsentiert den elektrischen K.U.L.T. InRow eActuator zum Nachrüsten [29.11.23]

K.U.L.T. Kress präsentiert neues K.U.L.T.iScan Hacksystem für Rübenanbau [14.11.23]

Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Generation des Säroboters Fendt XAVER vorgestellt [2.11.20]

Massey Ferguson erweitert Traktoren-Baureihe MF 8700 mit neuem MF 8740 nach oben [1.3.17]