Anzeige:
 
Anzeige:

Väderstad präsentiert neue Einzelkornsämaschine Tempo L 8 und neue Optionen für Tempo L 12 und Tempo L 18

Info_Box

Artikel eingestellt am:
12.3.2019, 7:27

Quelle:
Väderstad GmbH
www.vaderstad.com

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Väderstad erweitert die Hochgeschwindigkeits-Einzelkornsämaschinen Tempo L um die 8-reihige Tempo L 8 und zeigt einen neuen 3.000-Liter-Düngerbehälter sowie neue Reihenabstandsalternativen für die Modelle für Tempo L 12 und Tempo L 18. Sowohl das neue Modell als auch die neuen Optionen werden nach Unternehmensangaben im November 2019 in Produktion gehen.

Die neue Väderstad Tempo L 8 verfügt über 8 Reiheneinheiten, einen 3.000-Liter-Düngertank und Reihenabstände von 700 bis 800 mm. Um die Vielseitigkeit der Einzelkornsämaschine zu verbessern, kann die Anzahl an Reiheneinheiten einfach von 8 auf 12 erhöht werden, womit engere Reihenabstände von 450 bis 508 mm erzielt werden. Väderstad unterstreicht, dass die neue Einzelkornsämaschine Tempo L 8 eine exzellente Ablagequalität mit enormer Ausbringleistung von Saatgut und Dünger kombiniert.

Der neue 3.000-Liter-Düngertank wird Väderstad zufolge als Ergänzung zum 5.000-Liter-Tank der Spitzenmodelle eingeführt und ist für alle 8-, 12- und 18-reihigen Tempo L-Modelle erhältlich. Der neue Düngertank wird auch als Option für die bestehenden Modelle Tempo L 12 und Tempo L 18 angeboten, um die Flexibilität im Reihenabstand sowie die Kompaktheit der Maschine zu verbessern. Auch der neue 3.000-l-Düngertank ist mit dem Fenix III-Dosiersystem ausgestattet, das nach Herstellerangaben bei 15 km/h Aussaatgeschwindigkeit bis zu 350 kg Dünger pro Hektar dosiert.

Mehr über Väderstad auf landtechnikmagazin.de:

Väderstad: Neue Mitarbeiter für Thüringen, Sachsen und Bayern [8.7.21]

Väderstad verstärkt zum 1. Juli 2021 mit Andreas Schultz, dem neuen Gebietsleiter für den Vertrieb in Thüringen und dem westlichem Sachsen, sowie Christoph Winkler, dem neuen Service-Manager für Bayern, das deutsche Team. Andreas Schultz, der neue Gebietsleiter [...]

Väderstad erwirbt nordamerikanisches Unternehmen AGCO-AMITY JV LLC [3.6.21]

Väderstad übernahm nach eigenen Angaben zu 100 % die AGCO-AMITY JV LLC (AAJV) mit Sitz in Wahpeton, North Dakota, zu der die Marken Wil-Rich, Wishek und Concord gehören. AAJV führt seit 2011 die Produktmarken Wil-Rich (Geräte für die primäre und sekundäre [...]

Väderstad stellt neue konische MixIn-Leitbleche für Grubber vor [30.4.21]

Die neuen Väderstad MixIn-Leitbleche für die Grubber Swift, Cultus, Opus sowie TopDown werfen das Material nach vorne statt nach oben und sollen so die Mischwirkung verstärken. Väderstad erklärt, dass das MixIn-Leitblech das Material nach vorne wirft, wodurch der [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Kuhn mit neuen klappbaren Kreiseleggen HR 6040 R und HR 8040 R [29.8.16]

Kuhn führt die neuen Kreiseleggen HR 6040 R und HR 8040 R mit einer respektablen Arbeitsbreite von 6 m respektive 8 m ein. Inklusive der neuen klappbaren Modelle kann Kuhn jetzt nach eigenen Angaben ein komplettes Kreiseleggen-Sortiment von 1,2 bis 8 m Arbeitsbreite [...]

Updates für selbstfahrende Mähaufbereiter Big M 420 und Big M 500 von Krone [1.6.12]

Bereits zur Agritechnica 2011 hatte Krone den neuen selbstfahrenden Mähaufbereiter Big M 420 mit neuer Kabine und SCR-Abgasnachbehandlung vorgestellt. Jetzt gibt es diese Neuerungen auch für den Big M 500. Darüber hinaus ist für die Big M Selbstfahrer jetzt eine [...]

Kotte kündigt neue garant Gülle-Funkandockstation mit NIR-Sensor an [28.10.19]

Kotte wird auf der Agritechnica 2019 eine neue elektrische garant Gülle-Funkandockstation mit Nahinfrarot-Sensor (NIR-Sensor) zur online Nährstoffanalyse bei der Fassbefüllung vorstellen. Die neue garant Andockstation ermöglicht so eine bedarfsgerechte, [...]

Joskin erweitert 3-Achs-Gülle-Transportfässer Tetraliner um Dolly-Version [4.5.16]

Die 2013 vorgestellte Güllefass-Baureihe Tetraliner wurde von Joskin für den Transport von Gülle konzipiert. Die neue Dolly-Version bietet mit 34 t Höchstlast respektive maximalen 10 t Achslast und maximalen 4 t Stützlast je nach Schleppertyp die Möglichkeit höherer [...]