Anzeige:
 
Anzeige:

Köckerling führt neuen Mulchsaatgrubber Vector 900 ein

Info_Box

Artikel eingestellt am:
25.9.2017, 7:24

Quelle:
ltm-KE, Bilder: Köckerling GmbH & Co. KG
www.koeckerling.de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Köckerling führt mit dem neuen Vector 900 einen gezogenen Mulchsaatgrubber ein, der trotz der großen Arbeitsbreite von 9,00 m mit kompakten Transportmaßen aufwarten kann: Köckerling nennt eine Transporthöhe von 3,99 m bei 3,00 m Transportbreite.

Beim neuen Köckerling Vector 900 handelt es sich um einen Grubber mit vierbalkigem Aufbau. Wie auch andere Vector-Modelle, ist der Vector 900 mit einem Zusatzrahmen ausgestattet, so dass er wahlweise mit der vollen Arbeitsbreite von 9,00 m oder mit 7,00 m Arbeitsbreite gefahren werden kann. Die Rahmenhöhe gibt der Hersteller mit 85 cm an, 25 (bei 7,00 m Arbeitsbreite) beziehungsweise 33 (bei 9,00 m Arbeitsbreite) Topmix-Zinken sind mit einem Strichabstand von 27 cm montiert. Laut Köckerling eignet sich der Vector 900 für eine maximale Arbeitstiefe von 35 cm, so dass er von der flachen Stoppelbearbeitung bis zur tiefen Lockerung eingesetzt werden kann. Zur Ausstattung des neuen Mulchsaatgrubber zählen die stufenlose hydraulische Tiefeneinstellung, massive Doppelstützräder vorne und eine Doppel-STS-Walze zur Rückverfestigung. Den Zugkraftbedarf beziffert Köckerling mit mindestens 350 (7,00 m) respektive 400 PS (9,00 m), das Gewicht mit 8.160 beziehungsweise 9.710 kg.

Die Zinken sind beim Vector 900 hydraulisch gefedert. Über die hydraulische Federung realisiert Köckerling auch die geringe Transporthöhe: Beim Transport werden die Zinken im Mittelteil der Maschine hydraulisch eingeschwenkt, so dass der Mulchsaatgrubber weit genug nach unten abgesenkt werden kann, um unter 4,00 m Höhe zu bleiben.

Auf der Agritechnica 2017 zeigt Köckerling den neuen Mulchsaatgrubber Vector 900 und weitere Neuheiten in Halle 16, Stand C12.

Autor: Klaus Esterer

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Köckerling auf landtechnikmagazin.de:

Köckerling mit neuer Scheibenegge Rebell -profiline- 300 [3.6.18]

Köckerling erweitert mit der neuen Rebell -profiline- 300 mit 3 m Arbeitsbreite die bekannte Scheibeneggen-Baureihe nach unten. Wie die größeren Modelle der Serie zeichnet sich die Rebell -profiline- 300 durch die großen Scheiben mit laut Hersteller 620 mm Durchmesser [...]

Neue Köckerling Rebell -classic- 1250 T Scheibenegge für Großbetriebe [17.12.17]

Nicht weniger als 12,50 m Arbeitsbreite bietet laut Köckerling die neue gezogene Scheibenegge Rebell -classic- T 1250, die für den schlagkräftigen Einsatz auf großen Flächen entwickelt wurde. Die neue Rebell -classic- T 1250 Scheibenegge rüstet Köckerling mit 510 [...]

Köckerling führt neue Scheibenegge Rebell profiline ein [16.5.16]

Die neue Generation der Köckerling Scheibenegge Rebell profiline unterscheidet sich in einigen Details von der 2013 vorgestellten Köckerling Rebell, entspricht aber weitestgehend der Vorgänger-Baureihe. Köckerling unterscheidet mittlerweile zwischen der Rebell classic [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Kuhn stellt neue Anbau-Universalgrubber CULTIMER L 100 vor [14.9.15]

Nach der Vorstellung der gezogenen Kuhn Universalgrubber CULTIMER L 1000 im Jahr 2013 folgt zur Agritechnica 2015 die Anbau-Serie CULTIMER 100 L mit den starren Modellen CULTIMER L 300 und CULTIMER L 350 sowie den klappbaren Typen CULTIMER L 400 R und CULTIMER L 500 R. Die [...]

Neue Premium Integral Güllefässer von Kverneland-Veenhuis [15.1.15]

Kverneland-Veenhuis präsentierte zur DeLuTa 2014 neue Modelle der Premium Integral Serie, die die Güllefass-Baureihe nach unten erweitern. Die neuen Modelle zeichnen sich zum einen durch eine neue Kreiselpumpe und zum anderen durch die Möglichkeit der Montage eines [...]

Deutz-Fahr C9000 Mähdrescher mit neuen Motoren [30.3.16]

Hauptneuerung der Deutz-Fahr C9000 Mähdrescher sind sicherlich die Motoren, aber auch die neue verstellbare Hinterachse und die Aufwertung der Kabine sind sicherlich einer Erwähnung wert. Unverändert bleiben die Namen der beiden Modelle C9205 (5-Schüttler) und C9206 [...]

Neue Serie 6C Traktoren von Landini [15.6.14]

Landini führt mit der aus den zwei Modellen 6-120C und 6-130C bestehenden neuen Serie 6C die Nachfolger der Traktoren-Baureihe Powermondial ein. Neben einem komplett neuen Design zeichnet sich die neue Serie 6C insbesondere durch die Verwendung neuer FPT 4-Zylinder-Motoren [...]

John Deere erweitert 6R-Serie mit 6230R und 6250R nach oben [2.12.16]

Die von John Deere in Mannheim vorgestellten neuen Modelle 6230R und 6250R erweitern die 6R Traktoren-Baureihe im Leistungsbereich von 230 und 250 PS auf insgesamt fünf Modelle in der großen Leistungsklasse (6175R, 6195R, 6215R und neu 6230R, 6250R). Obwohl die neuen [...]