Anzeige:
 
Anzeige:

Kuhn erweitert Kreiseleggen-Programm mit neuem Modell HR 7040 R

Info_Box

Artikel eingestellt am:
22.4.2018, 7:25

Quelle:
ltm-KE, Bilder: KUHN S.A.
www.kuhn.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit der neuen klappbaren HR 7040 R mit einer Arbeitsbreite von laut Hersteller sieben Metern ergänzt Kuhn die Baureihe der HR Kreiseleggen. Laut Kuhn stellt sie den besten Kompromiss zwischen Arbeitsbreite und Transporthöhe dar, denn nach Einklappung erreicht sie eine Transporthöhe von 3,75 m und ist somit praktisch uneingeschränkt für den Straßentransport geeignet.

Die neue Kreiselegge HR 7040 R wurde laut Kuhn für den intensiven Einsatz bei Lohnunternehmen und auf großen Ackerbaubetriebe entwickelt. Dazu passt der nach Herstellerangaben auf Traktoren von bis zu 480 PS an der Zapfwelle ausgelegte Antriebsstrang der neuen Kreiselegge. Für Sicherheit sorgt zudem die serienmäßige Überwachungskonsole, die in der Traktorkabine installiert wird und Fahrer*Innen informiert, sobald einer der Öltemperatursensoren in einem der drei Getriebe der Maschine anspricht.

3,5 Kreisel je Meter Arbeitsbreite sollen bei der neuen Kuhn HR 7040 R auch auf steinigen Böden mit vielen Ernterückständen für eine optimale Arbeitsqualität sorgen. Für eine feine Krümelung des Saatbettes sorgt laut Kuhn eine Schleppplanke, die an der Walze angelenkt und auch dort unabhängig von der Arbeitstiefe verstellt wird. Darüber hinaus kann auch über die Kreisledrehzahl Einfluss auf das Arbeitsergebnis genommen werden: Bis zu 500 U/min und mehr sind laut Kuhn für eine effiziente Krümelung auch von sehr trockenen Tonböden möglich. Über ein laut Kuhn umfassendes Angebot an Ausstattungsoptionen, wie etwa Spurlockerer, diverse Walzen, etc., kann die HR 7040 R an unterschiedliche Einsatzanforderungen angepasst werden.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Kuhn auf landtechnikmagazin.de:

Kuhn zeigt neuen autonomen Futtermischwagen AURA [27.5.24]

Mit dem neuen AURA bietet Kuhn einen selbstfahrenden Futtermischwagen an, der sämtliche Aufgaben bei der Fütterung in Milchvieh- und Mastbetrieben, angefangen bei der Silage-Entnahme über das Mischen bis hin zur Zuteilung sowie dem Anschieben des Futters, autonom [...]

Kuhn erweitert Kurzscheibenegge OPTIMER mit neuem Modell L 12500 nach oben [12.1.24]

Für die Stoppelbearbeitung stellt Kuhn die neue Kurzscheibenegge L 12500 vor, die die Baureihe OPTIMER L und XL mit 510 respektive 620 mm großen Scheiben ergänzt und damit nun Arbeitsbreiten von 3 bis 12,5 m abdeckt. Kuhn betont, dass sich das neue Modell für Verfahren [...]

Kuhn zeigt überarbeitete Vierkreiselschwader GA 13231 und GA 15231 [1.1.24]

Mit GA 13231 und GA 15231 zeigt Kuhn weiterentwickelte Vierkreiselschwader der Serie 10231 mit mit Mittenablage und Rechbreiten von 8,40 bis 14,70 m. Bei den erneuerten Vierkreiselschwadern Kuhn GA 13231 und GA 15231 umfasst die Serienausstattung jetzt die separate [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Die neuen Massey Ferguson MF 8S Traktoren – die Herausforderer [25.7.20]

Massey Ferguson stellt mit der völlig neuen Serie MF 8S, bestehend aus den vier Modellen MF 8S.205, MF 8S.225, MF 8S.245 und MF 8S.265, die Nachfolger der MF 7722 bis MF 7726 Traktoren vor. Mit ihrer feinen technischen Ausstattung und dem sensationell guten Design [...]

Neue Horsch Joker RT in 5 bis 8 m Arbeitsbreite mit Mittelfahrwerk [9.11.14]

Horsch überarbeitet zur neuen Preisliste (gültig ab Oktober) die gezogenen Kurzscheibeneggen Joker 5 RT, Joker 6 RT und Joker 8 RT. Zum einen wurden die neuen Horsch Joker 5-8 RT mit einem Mittelfahrwerk ausgestattet, zum anderen steht eine neue Packervariante zur [...]