Anzeige:
 
Anzeige:

Kuhn erweitert Kreiseleggen-Programm mit neuem Modell HR 7040 R

Info_Box

Artikel eingestellt am:
22.4.2018, 7:25

Quelle:
ltm-KE, Bilder: KUHN S.A.
www.kuhn.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit der neuen klappbaren HR 7040 R mit einer Arbeitsbreite von laut Hersteller sieben Metern ergänzt Kuhn die Baureihe der HR Kreiseleggen. Laut Kuhn stellt sie den besten Kompromiss zwischen Arbeitsbreite und Transporthöhe dar, denn nach Einklappung erreicht sie eine Transporthöhe von 3,75 m und ist somit praktisch uneingeschränkt für den Straßentransport geeignet.

Die neue Kreiselegge HR 7040 R wurde laut Kuhn für den intensiven Einsatz bei Lohnunternehmen und auf großen Ackerbaubetriebe entwickelt. Dazu passt der nach Herstellerangaben auf Traktoren von bis zu 480 PS an der Zapfwelle ausgelegte Antriebsstrang der neuen Kreiselegge. Für Sicherheit sorgt zudem die serienmäßige Überwachungskonsole, die in der Traktorkabine installiert wird und Fahrer*Innen informiert, sobald einer der Öltemperatursensoren in einem der drei Getriebe der Maschine anspricht.

3,5 Kreisel je Meter Arbeitsbreite sollen bei der neuen Kuhn HR 7040 R auch auf steinigen Böden mit vielen Ernterückständen für eine optimale Arbeitsqualität sorgen. Für eine feine Krümelung des Saatbettes sorgt laut Kuhn eine Schleppplanke, die an der Walze angelenkt und auch dort unabhängig von der Arbeitstiefe verstellt wird. Darüber hinaus kann auch über die Kreisledrehzahl Einfluss auf das Arbeitsergebnis genommen werden: Bis zu 500 U/min und mehr sind laut Kuhn für eine effiziente Krümelung auch von sehr trockenen Tonböden möglich. Über ein laut Kuhn umfassendes Angebot an Ausstattungsoptionen, wie etwa Spurlockerer, diverse Walzen, etc., kann die HR 7040 R an unterschiedliche Einsatzanforderungen angepasst werden.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Kuhn auf landtechnikmagazin.de:

Kuhn erweitert Grubber-Baureihe Prolander um klappbare Modelle Prolander 100R [23.8.20]

Kuhn ergänzt seine Stoppel- und Saatbettgrubber-Serie Prolander um die klappbaren Modelle Prolander 100R für den Dreipunkt-Anbau. Die neuen Prolander 400R, 500R und 600R bieten nach Herstellerangaben 3,75, 4,95 und 5,85 m Arbeitsbreite. Die neuen 100 R [...]

Neue Behältergröße und neue Lenkdeichsel für Kuhn Pflanzenschutzspritze Lexis [23.3.20]

Mit einem neuen Behältermodell und einer neuen Lenkdeichsel erweitert Kuhn die Ausstattungsmöglichkeiten bei der gezogenen Pflanzenschutzspritze Lexis um unterschiedlichen Anforderungen aus der Praxis gerecht zu werden. Die gezogene Kuhn Lexis Feldspritze war bislang [...]

Kuhn erweitert Bandschwader-Programm mit neuen Modellen Merge Maxx 760 und 1090 [10.2.20]

Kuhn bietet mit dem Merge Maxx 760 und dem Merge Maxx 1090 jetzt zwei neue Bandschwader an, die nach Herstellerangaben über eine maximale Arbeitsbreite von 7,5 respektive 11 m verfügen. Wie das Schwestermodell Merge Maxx 950 verfügen der Merge Maxx 760 und der Merge Maxx [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Kompaktes Paket: Claas zeigt neues ORBIS 900 Maisgebiss für Feldhäcksler JAGUAR [24.9.20]

Der verbesserte Maisvorsatz Claas ORBIS 900 für die JAGUAR Feldhäcksler will unter anderem durch zwei neue technische Finessen überzeugen: Eine Transportklappung auf 3 m und einen vollintegrierten Transportschutz, der per Knopfdruck aktiviert wird. Die neue Generation [...]

Wadenbrunn 2010: Fendt stellt neuen Feldhäcksler Katana 65 vor [1.9.10]

Lange schon war er angekündigt, morgen ist es soweit: Auf dem Feldtag 2010 in Wadenbrunn stellt Fendt den neuen Feldhäcksler Katana 65 erstmals der Öffentlichkeit vor. Eines gleich vorweg: Die Spekulationen über bestimmte Ausstattungsmerkmale des Fendt-Häckslers – [...]