Anzeige:
 
Anzeige:

Kuhn erweitert Kreiseleggen-Programm mit neuem Modell HR 7040 R

Info_Box

Artikel eingestellt am:
22.4.2018, 7:25

Quelle:
ltm-KE, Bilder: KUHN S.A.
www.kuhn.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit der neuen klappbaren HR 7040 R mit einer Arbeitsbreite von laut Hersteller sieben Metern ergänzt Kuhn die Baureihe der HR Kreiseleggen. Laut Kuhn stellt sie den besten Kompromiss zwischen Arbeitsbreite und Transporthöhe dar, denn nach Einklappung erreicht sie eine Transporthöhe von 3,75 m und ist somit praktisch uneingeschränkt für den Straßentransport geeignet.

Die neue Kreiselegge HR 7040 R wurde laut Kuhn für den intensiven Einsatz bei Lohnunternehmen und auf großen Ackerbaubetriebe entwickelt. Dazu passt der nach Herstellerangaben auf Traktoren von bis zu 480 PS an der Zapfwelle ausgelegte Antriebsstrang der neuen Kreiselegge. Für Sicherheit sorgt zudem die serienmäßige Überwachungskonsole, die in der Traktorkabine installiert wird und Fahrer*Innen informiert, sobald einer der Öltemperatursensoren in einem der drei Getriebe der Maschine anspricht.

3,5 Kreisel je Meter Arbeitsbreite sollen bei der neuen Kuhn HR 7040 R auch auf steinigen Böden mit vielen Ernterückständen für eine optimale Arbeitsqualität sorgen. Für eine feine Krümelung des Saatbettes sorgt laut Kuhn eine Schleppplanke, die an der Walze angelenkt und auch dort unabhängig von der Arbeitstiefe verstellt wird. Darüber hinaus kann auch über die Kreisledrehzahl Einfluss auf das Arbeitsergebnis genommen werden: Bis zu 500 U/min und mehr sind laut Kuhn für eine effiziente Krümelung auch von sehr trockenen Tonböden möglich. Über ein laut Kuhn umfassendes Angebot an Ausstattungsoptionen, wie etwa Spurlockerer, diverse Walzen, etc., kann die HR 7040 R an unterschiedliche Einsatzanforderungen angepasst werden.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Kuhn auf landtechnikmagazin.de:

Kuhn stellt neue gezogene Vertikalmischer-Baureihe PROFILE 2.DL-CL-PLUS vor [13.12.18]

Die neuen gezogenen Futtermischwagen Kuhn PROFILE 2.DL-CL-PLUS verfügen über zwei K-NOX-Vertikalschnecken, sind mit Behältervolumen von 18 bis 34 m³ erhältlich und umfassen die drei Modellreihen DL, CL und Plus, wodurch sich laut Kuhn insgesamt 26 neue Varianten [...]

Kuhn zeigt neue selbstfahrende Futtermischwagen SPV power [9.11.18]

Mit der neuen Baureihe SPV power stellt Kuhn vier besonders kompakte Selbstfahrer mit einer Vertikalschnecke vor, die über 12, 14, 15 und 17 m³ Behältervolumen verfügen. Angetrieben werden die neuen Futtermischwagen Kuhn SPV power von einem JDPS-Motor mit [...]

Neuer Kuhn Fronttank TF 1512 bietet Flexibilität und Datenvernetzung [9.10.18]

Das neue Modell TF 1512 ergänzt die Fronttank-Baureihe von Kuhn. Kombinierbar mit Drillmaschinen, Einzelkornsämaschinen oder Bodenbearbeitungsgeräten ist er laut Kuhn vielfältig einsetzbar und kann verschiedene Aufgaben in Zusammenhang von der Saat einer Hauptkultur [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Claas stellt neue variable Rundballenpressen VARIANT 400 vor [5.9.16]

Die neue Rundballenpressen-Serie Claas VARIANT 400 ersetzt die Vorgänger-Baureihe VARIANT 300 und soll zur Ernte 2017 erhältlich sein. Die Serie besteht aus den sechs Modellen VARIANT 450, 460, 465, 470, 480 und 485, die je nach Modell mit ROTO FEED (RF) oder ROTO CUT [...]

Vredo ZB3 Gülle-Schlitzgerät jetzt auch mit Teilbreitenschaltung [21.5.18]

Für die ZB3 Gülle-Schlitzverteiler bietet Vredo jetzt eine Teilbreitenschaltung in 90-cm-Schritten als neue Ausstattungsoption an. Eine automatische Steuerung der Teibreitenschaltung via GPS/Sectioncontrol ist möglich. Durch den einfachen Aufbau der Teilbreitenschaltung [...]

Kongskilde führt neues selbstreinigendes Collector-III-Band für JF-Mähwerke ein [30.10.15]

Mit dem neuen Collector III stellt Kongskilde auf der Agritechnica 2015 ein völlig neues Band zur Schwadzusammenlegung für die JF Tripple-Mähwerkskombination GXT 13005 Collector vor. Neben einer verbesserten Schnittgutförderung zeichnet sich das Collector-III-Band [...]

Sauerburger kündigt neuen Zweiachs-Hanggeräteträger Grip4-50 an [22.10.17]

Sauerburger kündigt zur Agritechnica 2017 die Vorstellung eines Prototypen des neuen Zweiachs-Hanggeräteträgers Grip4-50 an. Als leichtes und kompaktes Fahrzeug mit etwa 50 PS Motorleistung soll er sich überall dort für den Einsatz eignen, wo handgeführte Einachser zu [...]