Anzeige:
 
Anzeige:

Kuhn mit neuen klappbaren Kreiseleggen HR 6040 R und HR 8040 R

Info_Box

Artikel eingestellt am:
29.8.2016, 7:33

Quelle:
ltm-KE, Bilder: KUHN S.A.
www.kuhn.de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Kuhn führt die neuen Kreiseleggen HR 6040 R und HR 8040 R mit einer respektablen Arbeitsbreite von 6 m respektive 8 m ein. Inklusive der neuen klappbaren Modelle kann Kuhn jetzt nach eigenen Angaben ein komplettes Kreiseleggen-Sortiment von 1,2 bis 8 m Arbeitsbreite anbieten.

Entwickelt wurden die neuen Kreiseleggen HR 6040 R und HR 8040 R laut Kuhn für große Ackerbaubetriebe und Lohnunternehmer, die nach hoher Flächenproduktivität suchen. Flächenleistungen von bis zu 100 ha pro Tag sollen mit den neuen Modellen möglich sein. Ausgelegt sind die neuen Kreiseleggen HR 6040 R und HR 8040 R laut Kuhn sowohl für die flache als auch für die tiefe Bodenbearbeitung sowie für nasse und trockene Böden gleichermaßen, so dass sie sich für die Saatbettbereitung bei der Frühjahrs- ebenso wie bei der Herbstbestellung eignen sollen.

Für ein optimales Arbeitsergebnis auch auf steinigen Böden oder bei großen Mengen an Ernterückständen rüstet Kuhn die neuen klappbaren Kreiseleggen HR 6040 R und HR 8040 R nach eigenen Angaben mit 3,5 Kreiseln pro Meter Arbeitsbreite aus. Ein effizientes Krümeln selbst trockener, toniger Böden soll die nach Herstellerangaben auf bis zu 500 U/min einstellbare Kreiseldrehzahl ermöglichen. Über eine Nivellierschiene, die an der Walze eingestellt wird, kann auf den Grad der Krümelung Einfluss genommen werden. Die Nivellierschiene kann hierfür vom Schleppersitz aus hydraulisch in ihrer Arbeitstiefe und unabhängig von der Arbeitstiefe der Kreiselegge verstellt werden. Weitergehende Anpassungen an individuelle Einsatzanforderungen sind bei der Kreiselegge HR 6040 R beziehungsweise HR 8040 R beispielsweise durch die Ausrüstung mit Spurlockerer und verschiedenen Walzen-Typen möglich.

Entsprechend der großen Arbeitsbreiten dieser neuen Kreiseleggen sind laut Kuhn alle Komponenten sowie der Antriebsstrang, also Anbaubock, Haube, Haupt- und Seitengetriebe mit Ölkreislauf, Rotorantrieb, Gelenkwellen, etc, bei der HR 6040 R für bis zu 460 PS und bei der HR 8040 R für bis zu 500 PS Schlepper-Antriebsleistung ausgelegt. Darüber hinaus rüstet Kuhn seine neuen Kreiseleggen mit einer Bedieneinheit aus, die den Fahrer in der Traktorkabine informiert, sobald die maximal zulässige Öltemperatur in einem der drei Maschinengetriebe überschritten wird oder eine der Überlastkupplungen angesprochen hat.

Autor: Klaus Esterer

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Kuhn auf landtechnikmagazin.de:

Kuhn mit neuem Bandschwader MERGE MAXX 950 [11.1.18]

Kuhn erweitert sein Bandschwaderprogramm mit der Einführung des neuen MERGE MAXX 950. Dieses Modell richtet sich laut Kuhn hauptsächlich an Lohnunternehmer, Maschinengemeinschaften und Futtermittelproduzenten. Gleichmäßig geformte und luftige Schwade sind für Fahrer [...]

Kuhn stellt neue elektrische Einzelkornsämaschinen MAXIMA 3 Ti E und TiM E vor [26.9.17]

Hauptmerkmal der neuen Einzelkornsämaschinen Kuhn MAXIMA 3 Ti E und TiM E ist zweifellos das elektrisch angetriebene Säelement MAXIMA 3, dass durch Aussaat mit höchster Präzision bei bis zu 10 km/h überzeugen soll. Ein weiteres Novum beider Einzelkornsämaschinen ist [...]

Kuhn-Universaldrillmaschine ESPRO 6000 R ist DLG-ANERKANNT [22.4.17]

Das DLG-Testzentrum hat bei der Kuhn-Universaldrillmaschine ESPRO 6000 R genau hingesehen und nach eingehender Prüfung das Prüfzeichen DLG-ANERKANNT im Kriterium „Arbeitsqualität“ verliehen. Ob Dosiergenauigkeit, Querverteilung oder Ablagetiefe: Es geht bei [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Deutz-Fahr: Traktoren Serie 11 mit 440 PS Topmodell kommt zur Agritechnica 2013 [20.9.13]

Bereits auf der Agritechnica 2011 hatte Deutz-Fahr den Countdown zur Vorstellung des neuen 440 PS Großtraktors, alias „440Hp Project“, gestartet. Auf der Agritechnica 2013 soll es nun soweit sein und die neue Serie 11 mit dem 440 PS Topmodell präsentiert werden. [...]

Pöttinger präsentiert neue pneumatische Sämaschine AEROSEM 3502 [29.7.15]

Mit dem Modell AEROSEM 3502 A/ADD erweitert Pöttinger die Baureihe der pneumatischen Sämaschinen AEROSEM um eine Ausführung mit 3,5 m Arbeitsbreite; bisher gab es die Sämaschinen in 3,0 (AEROSEM 3002 A/ADD) und 4,0 m (AEROSEM 4002 A/ADD) Arbeitsbreite. A steht übrigens [...]

Massey Ferguson: Traktoren-Baureihe MF 8700 dank Hydrostößel jetzt noch wirtschaftlicher [18.7.16]

Massey Ferguson erhöht jetzt die Wirtschaftlichkeit der MF 8700 Traktoren durch den Einsatz eines hydraulischen Ventilspielausgleiches in Form so genannter Hydrostößel. Dabei geht es weniger um mehr Wirtschaftlichkeit durch Senkung des Kraftstoffverbrauches, sondern [...]

Neue Motoren und neue Cracker-Optionen für Claas JAGUAR 800 und 900 Feldhäcksler [15.10.15]

Wie schon 2013 angekündigt, stellt Claas für einige der JAGUAR 800 und 900 Feldhäcksler im Modelljahrgang 2015 neue Motoren vor, die die Abgasnorm EU Stufe IV/Tier 4 final erreichen; die JAGUAR 970 und 980 unterliegen allerdings auf Grund ihrer hohen Leistung keiner [...]

Farmtrac bringt neue Traktoren 7100DT und 7110DT in der 100-PS-Klasse auf den Markt [20.2.10]

Ihre Agritechnica-Premiere hatten im November vergangenen Jahres die Traktoren des polnischen Herstellers Farmtrac Tractors Europe. Neben einem Querschnitt durch das aktuelle Traktorenprogramm im Leistungsbereich von 33 bis 88 PS wurden auch die beiden neuen Typen 7100DT [...]

ROPA präsentiert Zuckerrübenroder Tiger 6 [23.10.16]

Der neue ROPA Tiger 6 debütierte auf der Agrosalon in Moskau und wurde dort mit einer Neuheiten-Goldmedaille für das Gesamtkonzept ausgezeichnet. Hauptmerkmale des neuen ROPA Tiger 6 sind der stärkere Motor, das auf Bodenschonung optimierte hydraulische Fahrwerksystem [...]