Anzeige:
 
Anzeige:

Maschio Gaspardo fertigt Scheibeneggen und Tiefenlockerer für New Holland

Info_Box

Artikel eingestellt am:
29.10.2020, 7:33

Quelle:
New Holland Agriculture
www.newholland.com/de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

New Holland Agriculture hat eine Liefervereinbarung mit Maschio Gaspardo unterzeichnet, im Rahmen derer Maschio Gaspardo ausgewählte Scheibeneggen und Tiefenlockerer für New Holland fertigen wird. Die blauen Produkte werden unter dem Markennamen New Holland vertrieben und ab 2021 ausschließlich bei den Vertragshändlern der Marke erhältlich sein.

Carlo Lambro, Markenpräsident von New Holland Agriculture, äußerte sich dazu wie folgt: „Wir sind sehr zufrieden mit unserer neuen Partnerschaft mit Maschio Gaspardo. Wir sind ständig auf der Suche nach Möglichkeiten zur Verbesserung und Erweiterung unserer Produktpalette, um unseren Kunden rund um den Globus innovative Komplettlösungen anbieten zu können. Mit Maschio Gaspardo haben wir einen Partner mit langjähriger Erfahrung gewonnen, der führend auf seinem Gebiet ist und mit seinen erstklassigen Produkten unser Angebot bereichern wird. Dadurch haben unsere Kunden eine noch größere Auswahl an hochwertigen Bodenbearbeitungsgeräten.“

Mirco Maschio, President der Maschio Gaspardo Group, fügte hinzu: „Maschio Gaspardo pflegt bereits eine gefestigte OEM-Lieferpartnerschaft mit New Holland. Wir sind stolz auf dieses neue prestigeträchtige Projekt. Es zeugt von den hohen Qualitätsstandards, die Maschio Gaspardo mit seinem Produkt- und Serviceangebot erreicht hat. Es ist ein weiterer wichtiger Baustein für unser Wachstum.“

Die ersten der laut Vereinbarung zu liefernden Produkte wird New Holland 2021 einführen: die SDM- und SDH-Scheibeneggen und die SUM- und SUH-Tiefenlockerer. Die neuen Produktlinien passen nach Unternehmensangaben perfekt zu den Traktorbaureihen von New Holland – von den T5-Universaltraktoren bis hin zu den 300 PS starken T7-Großtraktoren.

Die neuen Produkte werden New Holland zufolge zunächst in den europäischen Kernmärkten Österreich, Belgien, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Irland, Niederlande, Polen, Portugal, Schweden, Spanien und Großbritannien eingeführt.

New Holland wird die neuen Geräte noch in diesem Jahr im Detail präsentieren.



Mehr über New Holland auf landtechnikmagazin.de:

New Holland kündigt neue Pro-Belt Premium-Ballenpresse an [30.5.22]

New Holland kündigt eine Programm-Erweiterung im Bereich der Rundballenpressen in Form der neuen Pro-Belt-Baureihe mit variabler Presskammer an. New Holland bezeichnet die Pro-Belt als Premium-Rundballenpresse, die „bei jedem Erntegut und unter allen Erntebedingungen [...]

Neues vollautomatisches Strohmanagement System für Mähdrescher von New Holland gewinnt Agritechnica 2022 Silbermedaille [17.1.22]

New Holland Agriculture hat für sein neues vollautomatisches Strohmanagement für Mähdrescher mit 2D-Radar und patentiertem Regelungsalgorithmus im Rahmen des Innovation Award Agritechnica 2022 eine Silbermedaille erhalten (siehe Artikel „Innovation Award Agritechnica [...]

New Hollands Automatisierungssystem für Ballenpressen mit Agritechnica 2022 Silbermedaille ausgezeichnet [22.12.21]

Das Automatisierungssystem für Ballenpressen von New Holland ist eine Branchenneuheit und stellt, so der Hersteller, einen wichtigen Schritt hin zu einem autonomen Betrieb dar. Das System verbindet automatische Spurführung entlang der Schwade mit Lenkautomatik und einer [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Nur digital: DLG sagt Präsenz-Messe EuroTier 2021 und EnergyDecentral 2021 ab [2.11.20]

Die zweite Corona-Welle gab vielleicht den Anstoß, EuroTier 2021 und EnergyDecentral 2021, die vom 9. bis 12. Februar 2021 in Hannover hätten stattfinden sollen, abzusagen. Die DLG (die Veranstalterin beider Messen) teilt mit, diese Entscheidung nach ausführlichen [...]

Same überarbeitet Explorer LD und MD Traktoren [27.5.19]

Same hat die Traktoren der Baureihe Explorer in den Ausführungen LD und MD einer Überarbeitung unterzogen. Die zusätzliche Bezeichnung „MY19“ (Model Year 2019) bei diesen Schleppern dient zur Unterscheidung von den Vorgängermodellen. Als MY19 stehen in der Version [...]

DKE entwickelt herstellerübergreifende Datendrehscheibe [1.6.16]

Mit der Entwicklung eines neuen, herstellerunabhängigen Daten-Hubs hat es sich die DKE GmbH (Digitale Kommunikation und Entwicklung) aus Osnabrück zur Aufgabe gemacht, den Datenaustausch beispielsweise zwischen Maschinen und Software-Produkten verschiedener Hersteller zu [...]

Pfanzelt präsentiert neue Getriebeseilwinde 647 Profi Eco [21.1.15]

Die neue Pfanzelt Getriebeseilwinde 647 Profi Eco mit Seilverteilung, -einlaufbreme und Seilausstoß schließt die Lücke im Pfanzelt Seilwindenprogramm zwischen den Baureihen S-line und Profi. Mit der Profi Eco Getriebeseilwinde bietet Pfanzelt nach eigenen Angaben nun [...]

Neue Pöttinger TORRO COMBILINE Modelle 7010 und 8010 erweitern Baureihe nach oben [23.3.18]

Pöttinger erweitert mit den neuen Modellen 7010 und 8010 die Familie der TORRO COMBILINE Kombiwagen nach oben. Angeboten werden die neuen Pöttinger Kombiwagen TORRO 7010 COMBILINE und TORRO 8010 COMBILINE in der Ausführung „L“ ohne und „D“ mit Dosierwalzen. [...]