Anzeige:
 
Anzeige:

Neue U-Profil-Walze für Amazone Cenius und Catros

Info_Box

Artikel eingestellt am:
28.1.2016, 7:31

Quelle:
Amazonen Werke H. Dreyer GmbH & Co. KG
www.amazone.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Neben der Doppel-U-Profil-Walze bietet Amazone nun mit der neuen U-Profil-Walze eine weitere Nachlaufwalze für die passive Bodenbearbeitung an. Speziell für die angebauten Geräte der Baureihen Cenius und Catros stellt die U-Profil-Walze eine leichtere Variante im Vergleich zur Doppel-U-Profil-Walze dar. Die Walze mit einem Durchmesser von 580 mm und einem Ringabstand von 16,6 cm bietet laut Amazone ein breites Einsatzspektrum.

Das offene U-Profil mit seiner großen Aufstandsfläche soll für eine sehr hohe Tragfähigkeit der Walze sorgen. Im Zusammenhang mit der offenen Bauweise, die laut Amazone für einen sehr guten Durchgang sorgt, spielt die U-Profil-Walze ihre Stärken speziell auf sehr leichten Standorten aus. Dadurch, dass die Erde sehr gut durch die Walze fließen kann, wird, so Amazone, zudem der Einebnungseffekt zusätzlich verbessert. Darüber hinaus soll die Walze durch die offene Bauweise sehr leichtzügig sein. Während der Arbeit füllen sich die nach außen offenen U-Profile mit Boden, was nach Herstellerangaben für einen äußerst geringen Materialverschleiß sorgt. Zwischen den Ringen angeordnete Federräumer sollen die Walze offen halten und für zusätzliche Einebnung sorgen.

Eingeführt wird die U-Profil-Walze an den Cenius- und Catros-Anbaumaschinen, wo sie auf Grund des geringeren Gewichtes laut Amazone ihre Vorteile voll ausspielen kann. Optional kann die U-Profil-Walze auch mit einem Nachlaufstriegel ausgerüstet werden.

Mehr über Amazone auf landtechnikmagazin.de:

Erster Spatenstich für neuen Amazone-Standort in Bramsche [20.9.17]

Im Bramscher Industriegebiet Schleptrup an der A1 haben die Amazonen-Werke mit den Bauarbeiten für einen neuen Produktionsstandort begonnen. Der offizielle Startschuss fiel am 31. August 2017 mit einem symbolischen ersten Spatenstich. Auch wenn es dabei kräftig regnete, [...]

Mehr Steigfähigkeit: Amazone präsentiert selbstfahrende Spritze Pantera+ [18.8.17]

Mit dem neuem Pantera+ zeigt Amazone eine Variante des Pflanzenschutzselbstfahrers Pantera, die durch eine kleinere Übersetzung der Getriebe Steigungen von bis zu 34 % bewältigen soll. Mit dem neuen Plus-Paket können laut Amazone alle Pantera inklusive der Pantera-W [...]

Neuer Anhängebehälter Amazone XTender-T für die Bodenbearbeitung [31.7.17]

Amazone präsentiert mit dem neuen XTender-T einen einachsigen Anhängebehälter, mit dem sich Dünger, Saatgut oder beides bei der Bodenbearbeitung ausbringen lassen. Amazone empfiehlt den neuen XTender-T für eine kombinierte Ausgleichsdüngung zur Strohrotte oder für [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Kongskilde Bodenfräse Rotavator 2.500 [11.5.16]

Kongskilde erneuert mit der Bodenfräse Rotavator 2.500, die auch in einer HD-Version angeboten wird, die Baureihe der vormaligen Howard Rotavator Bodenfräsen. Der neue Rotavator 2.500 besticht durch ein komplett neues Design, eine robustere Konstruktion und das [...]

Facelift für die Claas CORTO Trommelmähwerke [30.7.17]

Zu den Neuheiten, die Claas im Grünlandbereich auf der Agritechnica 2017 vorstellen wird, gehört auch ein Update der CORTO-Trommelmähwerke in Heck- und Frontanbau, das neben einer neuen Nomenklatur die ein moderneres Design umfasst. Die CORTO-Baureihe besteht zukünftig [...]