Anzeige:
 
Anzeige:

Neuer Kuhn Anbaupflug VARI-MASTER L On Land

Info_Box

Artikel eingestellt am:
10.7.2018, 7:26

Quelle:
KUHN S.A.
www.kuhn.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Kuhn erweitert sein Angebot an MASTER-Pflügen um den neuen VARI-MASTER L On Land. Dieser 4- bis 6-furchige Pflug eignet sich laut Hersteller zum Anbau an die neuen kompakten Traktorbaureihen mit 200 bis 300 PS. Der MASTER L positioniert sich zwischen den Modellen MASTER 153 und 183. Als Onland-Version kann er die gesamte Zugkraft eines Traktors mit Breitbereifung oder Raupenlaufwerk nutzen und bewahrt dabei den Boden vor Verdichtungen. Mit seiner einzigartigen Konzeption soll er laut Kuhn die drei wichtigsten Anforderungen der Landwirte an die Pflugarbeit erfüllen: große Flächenleistung, hoher Einsatzkomfort und optimale Arbeitsqualität.

Die spezielle Kinematik des VARI-MASTER L On Land senkt laut Kuhn die Einsatzkosten, indem sie verhindert, dass es nach einer Neueinstellung des Zugpunkts oder der Schnittbreite zum Abdriften kommt. Der Pflug bleibt nach Herstellerangaben in Fahrtrichtung jederzeit optimal ausgerichtet, unnötige Kosten durch Verschleiß und Kraftstoffverbrauch werden so vermieden. Durch die neue geschwungene Grindelform wird zudem der Radüberstand verringert, so dass laut Kuhn möglichst grenznah gepflügt werden kann.

Um das Abfließen und Einarbeiten von Ernterückständen zu begünstigen, bietet Kuhn eine patentierte Einstellung für den Anstellwinkel der Vorschäler. Diese erfolgt werkzeuglos mit nur einer Betätigung.

Die Baureihe der MASTER Anbaupflüge ist, so Kuhn, durch ihre Zuverlässigkeit und robuste Bauweise bekannt. Das wartungsfreie VARI System soll für maximale Tagesleistungen sorgen. Sein im Rahmen integriertes Gestänge ist nach Herstellerangaben bestens vor Stoßbelastungen geschützt. Die Roboter-geschweißte Rahmenstruktur sowie geschmiedete Verschleißteile verleihen dem VARI-MASTER L On Land laut Kuhn eine überdurchschnittliche Lebensdauer.

Mehr über Kuhn auf landtechnikmagazin.de:

Neuer Kuhn Kreiselschwader GA 7501+ mit zusätzlichem Komfort [29.6.18]

Der neue Kuhn Kreiselschwader GA 7501+ ersetzt das bisherige Modell GA 7501 des Herstellers und nimmt dessen Position im Mittelfeld des Zweikreiselschwader-Programms von Kuhn ein. Eine besondere Aufmerksamkeit wurde bei der Entwicklung des neuen GA 7501+ laut Kuhn dem [...]

Kuhn präsentiert neue variable Rundballenpressen der Baureihe VB 3100 [28.5.18]

Die neuen Baureihe VB 3100 umfasst sechs variable Rundballenpressen, die von Kuhn entwickelt und gefertigt wurden. Die Modelle VB 3155, VB 3160 und VB 3165 produzieren Ballen mit 80 bis 160 cm Durchmesser, die VB 3185, VB 3190 sowie VB 3195 mit 80 bis 185 cm Durchmesser; [...]

Kuhn erweitert Universaldrillmaschinen-Baureihe ESPRO um vier Modelle [7.5.18]

Kuhn präsentiert mit den neuen ESPRO M 3000 C, ESPRO M 4000 C, ESPRO 4000 RC und ESPRO 8000 R vier neue gezogene Drillmaschinen für kleinere und größere Betriebe. Die 2015 vorgestellte und damals nur zwei Maschinen umfassende Baureihe besteht nun aus insgesamt neun [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Massey Ferguson präsentiert Kabinenmodelle der MF 4700 Baureihe für Deutschland [3.4.16]

Mit den drei neuen Kabinenmodellen MF 4707, MF 4708 und MF 4709 stellt sich die Massey Ferguson „Global Series“ MF 4700 dem deutschen Markt vor. Massey Ferguson ist überzeugt, die perfekte Baureihe für das wichtige Segment von 75 bis 130 PS entworfen zu haben und [...]

Deutz-Fahr stellt neue Mähdrescher-Baureihe C7000 vor [19.10.14]

Deutz-Fahr löst mit der neuen Mähdrescher-Baureihe C7000 ab sofort die bisherige Serie 60 ab. Statt wie bisher vier Grundmodelle (6060, 6065, 6090, 6095) gibt es in der neuen Serie C7000 mit dem 5-Schüttler-Mähdrescher C7205 und dem 6-Schüttlermodell C7206 nur noch [...]

Michelin präsentiert mit EvoBib neuen 2-in-1-Reifen [12.4.17]

Michelin stellte auf der SIMA 2017 seine neue EvoBib-Produktreihe vor, den der Hersteller wegen seines breiten Einsatzspektrums als 2-in-1-Reifen bewirbt. Je nach Fülldruck soll der Landwirtschaftsreifen Profil und Bodenaufstandsfläche verändern, was einerseits den Boden [...]