Anzeige:
 
Anzeige:

Rabe präsentiert neuen Anbau-On-Land-Pflug Condor 150

Info_Box

Artikel eingestellt am:
11.10.2015, 7:33

Quelle:
ltm-KE/Bilder: Grégoire-Besson GmbH
www.rabe-gb.de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Rabe präsentiert auf der Agritechnica 2015 mit dem neuen Condor 150 einen On-Land-Pflug für den 3-Punkt-Anbau, der insbesondere für Betriebe entwickelt wurde, die on-land pflügen möchten, aber aufgrund der spezifischen Bedingungen nicht auf einen Anbaupflug verzichten können. Der neue Condor 150 ist laut Rabe zur nächsten Frühjahrssaison verfügbar, wird mit vier bis sieben Scharen angeboten und verbindet die Rahmentechnologie aus dem Hause Gregoire Besson mit den Vorteilen der Rabe Voll- und Streifenkörper.

Der neue Rabe On-Land-Pflug Condor 150 verfügt nach Herstellerangaben über einen robusten 150-mm-Rahmen und eine Rahmenhöhe von 80 cm. Letztere soll zusammen mit einem Körperabstand von 90 cm ein verstopfungsfreies Arbeiten selbst bei großen Mengen organischer Masse ermöglichen. Zur Serienausstattung des Condor 150 gehören eine hydraulische Erstkörper-Schnittbreitenverstellung sowie eine mechanische, vierstufige Arbeitsbreitenverstellung zwischen 35 und 50 cm. Je nach Einsatzanforderungen kann der neue Rabe Condor 150 Anbau-On-Land-Pflug mit verschiedenen Voll- und Streifenkörpern aus dem Rabe-Sortiment ausgestattet werden.

Um die Belastung auf Anbauturm, Drehachse und Rahmen zu reduzieren, stattet Rabe die Modelle mit sechs und sieben Scharen serienmäßig mit einer neuen Turmfederung aus, die mit einem in den Koppelpunkt für den Oberlenker im Anbauturm integrierten Hydraulikzylinder mit Stickstoffspeicher zur Abfederung von Stößen beim Drehvorgang am Vorgewende sowie bei schneller Straßenfahrt arbeitet. Ein aus den Baureihen Albatros und Super Albatros übernommenes Kombirad soll, insbesondere bei den fünf-, sechs- und sieben-furchigen Ausführungen des Condor 150, für einen sicheren Straßentransport sorgen.

Rabe zeigt den neuen Condor 150 und weitere Neuheiten auf der Agritechnica 2015 in Halle 11, Stand C34.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Rabe auf landtechnikmagazin.de:

Rabe Agrartechnik und Homburg intensivieren die Zusammenarbeit [9.4.24]

Tim-Randy Sia neuer Geschäftsführer der Rabe Agrartechnik GmbH [3.2.24]

Chinesische Delegation von Zoomlion besucht Rabe in Bad Essen [26.10.23]

Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Rauch stellt neue AXIS.2 Düngerstreuer vor [2.12.15]

McCormick präsentiert neue Kompakt-Traktoren-Serie X2 Stage V [11.7.21]

Joskin erweitert 3-Achs-Gülle-Transportfässer Tetraliner um Dolly-Version [4.5.16]

Rapid präsentiert neuen Funk-Geräteträger RoboFlail Vario D401 [19.7.24]

John Deere stellt nächste Generation der 5M-Traktoren vor – neuer 5130M erweitert Serie [24.3.24]

Kverneland optimiert Wiegestreuer Exacta TLX GEOSPREAD [11.12.17]